HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 25. Apr 2018, 16:09

Bindung Pflegen

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon KaLLiNaToR » 3. Dez 2008, 18:23

Habt ihr ne Idee, wie man am besten seine bindung instand hält? Z.b. Einfetten mit lederfett.
Vlt kann man ja damit das Obermaterial von LF Flexibel halten, dass es nicht porrös und rissig wird.
Benutzeravatar
KaLLiNaToR
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 534
Registriert: 24. Aug 2007, 11:19
Wohnort: Salzgitter


Beitragvon Amon » 3. Dez 2008, 19:15

in die ecke stellen!^^

was anders würd mir nich einfallen^^
Amon
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 778
Registriert: 11. Jun 2007, 21:01

Beitragvon Yannik » 3. Dez 2008, 20:51

Hey,

ich mach eig. auch nix besonderes um meine Bindung zu pflegen, aber man sollte die Bindung nicht viele Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen zumuten, dadurch kann das Material porös werden.Außerdem solltest die Bindung nicht direkter UV-Strahung aussetzen,kann das Material auch porös machen.
Also vorm Fahren bitte immer abdecken :roll: 8)

Greetz vom Yannik
Grammatik gelernt bei Yoda du hast!
Yannik
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 24
Registriert: 17. Jun 2008, 16:11
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon nicolai » 4. Dez 2008, 00:40

Yannik hat geschrieben:Außerdem solltest die Bindung nicht direkter UV-Strahung aussetzen...

also immer schön mit sonnenblocker eincremen :P
Benutzeravatar
nicolai
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 259
Registriert: 20. Aug 2008, 18:20
Wohnort: erding (münchen)

Beitragvon Onkel Achim » 4. Dez 2008, 14:53

Also ich füll morgens immer etwas vom Mittelstrahl ab und damit wird dann die Bindung jeden Tag abgeledert! Die bleibt dann glatt und geschmeidig wie ein Babypopo :lol: :lol:
Hallo Oma ich schreibe dir diesen Brief langsam weil ich weiß dass du nicht so schnell lesen kannst!
Benutzeravatar
Onkel Achim
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 744
Registriert: 15. Aug 2006, 10:05
Wohnort: Bodensee

Beitragvon lutze » 4. Dez 2008, 15:29

hatten wir das nich schonma mit wakeboards? :) ich kann mich an "außerdem riecht es nach senf" erinnern :lol:
lutze
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 488
Registriert: 24. Mai 2008, 13:00
Wohnort: Wettingen, Aargau (CH)

Beitragvon knirps4 » 4. Dez 2008, 15:49

also meine bindung bekommt wöchentlich ne gurkenmaske und wird ab und zu mal mit babyöl massiert

klappt super ;-)
Benutzeravatar
knirps4
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 256
Registriert: 19. Mär 2008, 23:04
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon KaLLiNaToR » 4. Dez 2008, 16:52

jungs ey.. da war ne enstgemeinte frage!!
ich habe keinen bock mir jedes jahr ne neue zu kaufen weil die immer vergammeln
Benutzeravatar
KaLLiNaToR
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 534
Registriert: 24. Aug 2007, 11:19
Wohnort: Salzgitter

Beitragvon kejoz » 4. Dez 2008, 17:21

aber lf hat bock drauf :D
Benutzeravatar
kejoz
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 168
Registriert: 4. Sep 2006, 01:54

Beitragvon Xplor3r » 4. Dez 2008, 17:23

Also bisher hab ich mit meiner neuen alpha noch nix gemacht, aber die sache mit lederfett halte ich für durchaus sinnvoll und werde ich auch mal machen da mein board im ständer direkt vor der heizung steht und daher ja schön die trockene heizungsluft abbekommt. ansonsten hab ich meine bindungen allerdings nie speziell gepflegt, einfach immer sauber und trocken lagern.
<a href="http://www.tgphotography.de target="_blank">TGPhotography</a>
Benutzeravatar
Xplor3r
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 131
Registriert: 22. Jul 2008, 19:54

Beitragvon kejoz » 4. Dez 2008, 17:29

lederfett ist für echtes leder und nicht für kunstleder!!
Benutzeravatar
kejoz
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 168
Registriert: 4. Sep 2006, 01:54

Beitragvon Tobi150 » 4. Dez 2008, 18:57

Xplor3r hat geschrieben:...da mein board im ständer direkt vor der heizung steht und daher ja schön die trockene heizungsluft abbekommt. ...


Stell es halt einfach woanders hin! :wink:
Benutzeravatar
Tobi150
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 560
Registriert: 18. Jun 2007, 12:33
Wohnort: SG

Beitragvon Xplor3r » 4. Dez 2008, 20:06

passt nirgendwo anders hin ;-)
zu dem fett: ich mein auch kein richtiges lederfett sondern mehr so ne art imprägnierung mit Schutzfunktion und fettenden bestandteilen oder so, halt sowas was man für synthetiklederschuhe hat.
<a href="http://www.tgphotography.de target="_blank">TGPhotography</a>
Benutzeravatar
Xplor3r
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 131
Registriert: 22. Jul 2008, 19:54

Beitragvon Muffin » 4. Dez 2008, 20:29

Xplor3r hat geschrieben:passt nirgendwo anders hin ;-)
zu dem fett: ich mein auch kein richtiges lederfett sondern mehr so ne art imprägnierung mit Schutzfunktion und fettenden bestandteilen oder so, halt sowas was man für synthetiklederschuhe hat.



.... und wie heißt diese "Zaubermittel" ? Gibts da Bezugsquellen?? :o
Benutzeravatar
Muffin
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 894
Registriert: 2. Jul 2007, 19:55

Beitragvon Öttikuchen » 4. Dez 2008, 20:38

WD40....oder kölnisch Wasser...kann man einfach für alles nehmen :D
Sanfte Grüße Sir, was sind ihre Extreme?
Benutzeravatar
Öttikuchen
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 398
Registriert: 22. Jul 2008, 10:56
Wohnort: Bergkamen am Kamener Kreuz

Beitragvon Xplor3r » 4. Dez 2008, 22:47

also meins ist son zeugs zum auftragen von Erdal, sollte es in jedem schuhgeschäft geben ;-)
<a href="http://www.tgphotography.de target="_blank">TGPhotography</a>
Benutzeravatar
Xplor3r
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 131
Registriert: 22. Jul 2008, 19:54

Beitragvon Muffin » 5. Dez 2008, 07:38

Xplor3r hat geschrieben:also meins ist son zeugs zum auftragen von Erdal, sollte es in jedem schuhgeschäft geben ;-)


Ja und was genau gibt doch von diesen Schuhpflegemittel zigtausend verschiedenes Zeugs. Erdal ist ja nur eine Marke!
Benutzeravatar
Muffin
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 894
Registriert: 2. Jul 2007, 19:55

Beitragvon doned » 6. Dez 2008, 21:42

Erdal und Co. sind eher für echtes Leder konzipiert...soweit ich weiss ist die LF-Bindung aus Kunstleder...deswegen wenn du "normale" Schuhpflege benutzt ist es so als ob du Ibuprofen deinem Holzbein verpassen würdest :-))

Spass bei Seite, kann dich verstehen bei den Preisen- Frag im Schuhgeschäft gezielt nach Pflege für Kunstleder...

Greez
Benutzeravatar
doned
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 99
Registriert: 23. Sep 2008, 19:52

Beitragvon Muffin » 6. Dez 2008, 22:22

Wüßte ja auch nicht, daß es da sowas auf dem Schuhpflegemittelsektor geben würde. Eher noch in Automobilpflege - Kunstlederausstattung. Da Schuhe aus Kunstleder ja eher Billigware ist, wird da wohl keiner Geld in die Pflege stecken, welche dann teurer ist als der eigentl. Schuh. :lol: :lol:
Benutzeravatar
Muffin
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 894
Registriert: 2. Jul 2007, 19:55

Beitragvon Xplor3r » 6. Dez 2008, 22:39

also schuhe aus kunstleder sind billigware? das ist jetzt aber eine sehr allgemeine anschauung würd ich mal sagen. mein paar osiris sneaker hier aus synthetikleder war nicht gerade das, was ich als billig bezeichnen würde oO und klar führen alle schuhläden auch pflegemittel für kunstleder, in was für läden geht ihr denn so? als deichmann hier hat erdal-imprägnierungsspray für kunstleder z.B.
<a href="http://www.tgphotography.de target="_blank">TGPhotography</a>
Benutzeravatar
Xplor3r
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 131
Registriert: 22. Jul 2008, 19:54

Nächste

Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form