HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 23. Apr 2018, 09:42

Sprung-Start von der Rampe

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon lutze » 8. Apr 2010, 22:13

servus!
ich find den gesprungenen start von der rampe ziemlich cool, wie z.B. bei 0:36 in dem video http://www.youtube.com/watch?v=CHq4gT5zLN4 . ich hab den trick mehrmals probiert und klappt soweit, aber höhe und weite fehlen total. mir is nich ganz klar worauf es ankommt, um höhe&weite bisschen zu puschen. ich versuchs zur zeit so:
1. gewicht auf tip verlagern und auf den mitnehmer warten
2. gegen das seil halten bis bisschen zug auf der leine ist
3. mit dem vorderen bein abdrücken um in den sprung zu kommen

einfach so weiterüben oder mach ich da was verkehrt? worauf kommt es an?

VG und thx für antworten
LF Watson Hybrid 2011, HL Murray 2009 Boot

wakeandski.ch
lutze
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 488
Registriert: 24. Mai 2008, 13:00
Wohnort: Wettingen, Aargau (CH)


Beitragvon RustyNail » 8. Apr 2010, 22:54

wenn du vorne stehst, kippst ja gleich vorn über
versuch ma dich nach hinten zu lehnen ... dann kannste mehr spannung aufbauen
Benutzeravatar
RustyNail
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 111
Registriert: 18. Nov 2007, 12:36
Wohnort: Hamburg

Beitragvon F4ke » 8. Apr 2010, 23:00

musst bisschen die Leine aufspannen.
Also wenn du Zug hast noch was gegen lehnen... und dann ohne mit dem Körper der Leine nachzugeben. Dich über die Nose abrollen oder halt einfach nach oben springen. Das "gummi" artige Verhalten der Leine wird dich dann noch vorne weg ziehen und so bekommst du die weite. Höhe durch dein Lumpfer oder durch den Drehpunkt über die Nose.
Wer andern eine Bratwurst brät, hat selbst ein Bratwurstbratgerät.
Benutzeravatar
F4ke
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 950
Registriert: 1. Jun 2006, 23:37
Wohnort: Gießen [Hessen]

Beitragvon lutze » 10. Apr 2010, 21:10

das wird morgen mal ausprobiert. danke für die antworten!
LF Watson Hybrid 2011, HL Murray 2009 Boot

wakeandski.ch
lutze
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 488
Registriert: 24. Mai 2008, 13:00
Wohnort: Wettingen, Aargau (CH)

Beitragvon Muffin » 11. Apr 2010, 09:25

Finde aber den Start bei 2.44 schon noch etwas besser.... :lol:
Benutzeravatar
Muffin
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 894
Registriert: 2. Jul 2007, 19:55

Beitragvon Texas_Johnny » 11. Apr 2010, 11:04

Muffin hat geschrieben:Finde aber den Start bei 2.44 schon noch etwas besser.... :lol:


des kommt mal fett!
Texas_Johnny
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 81
Registriert: 12. Mai 2008, 14:32
Wohnort: Augsburg

Beitragvon lutze » 11. Apr 2010, 11:54

den kann ich doch schon :wink: :wink: :lol:
LF Watson Hybrid 2011, HL Murray 2009 Boot

wakeandski.ch
lutze
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 488
Registriert: 24. Mai 2008, 13:00
Wohnort: Wettingen, Aargau (CH)

Beitragvon xerxes » 12. Apr 2010, 18:51

So lang hab ich mir das Vid gar nicht angeschaut :roll:

Ah jetzt ja fett
xerxes
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 31
Registriert: 18. Jun 2008, 15:22

Beitragvon lutze » 27. Jun 2010, 23:45

sooo also, hab dat jetz ma wieder probiert.

ich hatte es ja zuerst mit gegenlehnen und so von hinten nach vorne wippen probiert, aber das hat bei mir nich gut funktioniert. ich hab in vielen videos gesehen, dass sich die leute einfach nach vorne lehnen und auf den zug warten.

das hab ich heut mal genauso gemacht. gewicht nach vorn verlagert und bisschen nach vorne gelehnt, arme in kopfhöhe angewinkelt, so dass die achse durch meinen körper quasi die verlängerung der leine beim start ist. und das hat wunderbar funktioniert, ich kam schön weit und auch ganz gut hoch raus und das brett vor der "landung" wieder nach vorn zu kriegen war auch kein problem. fühlt sich echt gut an der start :D
LF Watson Hybrid 2011, HL Murray 2009 Boot

wakeandski.ch
lutze
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 488
Registriert: 24. Mai 2008, 13:00
Wohnort: Wettingen, Aargau (CH)


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form