HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 19. Jan 2018, 11:41

Surface Blind 180

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon robb » 30. Apr 2010, 08:41

Koelner hat geschrieben:ich glaub ich werde den erstmal über den kicker machen stelle mir das einfacher vor ;)

hab ich mir auch gedacht und jetzt nach unzähligen versuchen hab ich ihn gestern das erste mal gestanden und krieg ihn auch sonst ganz gut hin, bis auf die landung, da fahr ich dann meist noch 1-2 m und dann fliegt mir entweder die hantel aus der hand oder ich hau mich anders hin.

als ollie kann ich den aber auch nicht. so gegen die fahrtrichtung ollen wiederstrebt mir irgendwie ;-)

genauso wars bei 180 bs auf dem table. da hatte ich echt ne heidenangst, dass es mich rückwärts zerlegt, aber eigentlich ist der echt einfach... fast noch einfacher als der 180 bs surface, man muss halt nur fertig werden bis zum ende des tables ;-)
Benutzeravatar
robb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 438
Registriert: 6. Mai 2009, 17:01
Wohnort: Augsburg / Turncable


Beitragvon Ascended » 23. Mai 2010, 19:53

habs heut 2mal so wies lutze beschrieben hat probiert.

Zuerst garnicht so leicht den handle so weit hintern Rücken zu bekommen das man ihn mit der hinteren Hand greifen kann. Aber nach paar dutzend probeläufen (nur der Hndlepass) ging das dann eigentlich problemlos. Allerdings bin ich direkt 2 mal HS eingetaucht wobei das letzte mal auch ganzschön Kopfschmerzen gab. Für mich gibts ja leider keinen Helm, muss ich wohl so durch. Eigentlich weis ich ja was ich falsch gemacht hab, hoffe mal das nächste mal klappts.
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Ascended » 25. Mai 2010, 15:30

Hab jetzt mal ne cool Variation davon gesehn. Der Typ hat sich um 90 grad gedreht und hat sich dann extrem weit reingelegt.(also auf der ts und mit dem handle hinterm rücken vorran) ist dann in der Position bestimmt 2-3 Sekunden lang geslided. Gibt's nen Namen für den Trick? Fand das ziehmlich cool.

Gruß Dom
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Koelner » 25. Mai 2010, 17:39

musste es 2 mal lesen bevor ich es verstanden hatte :D
aber ne glaube dafür gibts kein name so sieht das bei mir aus wenn der handlepass nicht klappt ;) haste das beim Wakeup gesehen ?
kurzurlaub ... Wakeboarden ;)
Benutzeravatar
Koelner
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 102
Registriert: 28. Mär 2010, 19:04
Wohnort: Köln / Langenfeld

Beitragvon Ascended » 25. Mai 2010, 18:19

sry, wasn wakeup?

Hab ich das Wochenende beim ganz normalen Betrieb an "meiner" Anlage in Toulouse gesehn
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Svauly » 28. Mai 2010, 13:57

Wenn ich das richtig verstanden habe was du da erklärt hast war das nen Powerslide.
Rücken zur Fahrtrichtung und die TS Kante belastet oder?


Gruß Sven
Svauly
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 12. Sep 2008, 16:36
Wohnort: bei Marburg

Beitragvon Ascended » 7. Jun 2010, 18:05

jo, die Beschreibung kommt hin. Powerslide also.

Hab den BS 180 surface jetzt am WE bestimmt 50-60 mal probiert wovon ich vieleicht so knapp zwei drittel "gestanden" hab. Immer wenn ich ihn so 3 mal am Stück geschaft hab und dachte das jetzt entlich der Knoten geblatzt ist und ich ihn sicher kann, gab wieder Fehlversuche...
Bekomm irgendwie keine richtige konstanz rein. Häufigster fehler war wohl das es mir den Handle aus der Hand reizt wenns mit einen ruck Zug gibt. Habt ihr eine oder beide Hände am Handle wenns wieder Zug gibt?
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Muffin » 7. Jun 2010, 18:28

wichtig finde ich auch noch, daß man versucht die Hantel so nah wie möglich am Körper (am besten unterm Hintern) zu halten um einen möglich Zug / Ruck besser ausgleichen und gegenhalten zu können...
Benutzeravatar
Muffin
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 893
Registriert: 2. Jul 2007, 19:55

Beitragvon Kreatief » 13. Jul 2010, 22:52

Ich habe den blind surface 180 am Wochenende mal getestet und finde das wichtigste, dass man ordentlich rauskantet, um Schlappseil zu bekommen, dann hat man genug Zeit, um umzugreifen. Das kann man dann sicherlich anschließend mit weniger Schlappseil hinbekommen und von mal zu mal weniger rauskanten. Gekantet habe ich auf der heelside, wobei es rein von der drehung wohl auf der toeside einfacher sein dürfte.
Kreatief
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 219
Registriert: 22. Jun 2010, 22:35

Beitragvon tRaNqUiLlUm-ViCtOrIs » 14. Jul 2010, 20:17

Moin,

habe heute meine ersten ernsthaften 180BS probiert. Fürs Ego sag ich mal, dass 70% geklappt haben.
Schlappseil zu bekommen finde ich unwichtig, ich fand den Gedanken die Bewegung in einem Stück durchzuziehen wichtig. Wenn ich probierte aus einem mehrsekündigen TS-Slide weiterzudrehen, lag die Erfolgsquote viel tiefer.
Ich habe auch probiert das gleich aus einem ollie zu machen, hier habe ich probiert einhändig cuffed zu landen das viel mir echt schwer, weil ich den Oberkörper immer zu wenig gedreht habe.
It matters not whether you win or lose; what matters is whether I win or lose. - Darrin Weinberg
Benutzeravatar
tRaNqUiLlUm-ViCtOrIs
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1062
Registriert: 18. Mai 2003, 11:49
Wohnort: Leipzig/Berlin

Beitragvon jarrik » 14. Jul 2010, 20:26

Wie bei fast allen Tricks beim Wakeboarden ist hier am wichtigsten, dass die Drehung aus dem Kopf bzw den Schultern kommt und nicht aus den Beinen oder der Hüfte. Dann ist es auch egal ob man Schlappseil hat oder nicht.
helfen tut dann noch wenn man den Arm ordentlich eindreht, so dass die Hantel dicht an der Lendenwirbelsäule anliegt.
Spass ist was ihr draus macht.
Benutzeravatar
jarrik
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 412
Registriert: 13. Apr 2004, 21:40
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon The-Lil-Phil » 16. Jul 2010, 01:02

Das mit dem Einstechen hatte ich nur einmal, das war aber als ich auch mit ollie versucht hab :D hatte zwar helm auf, trotzdem sternchen gesehen und kopfschmerzen gehabt. und einen auf die lunge gabs auch ^^

den surface blind 180 stehe ich jetzt, ist sogar recht einfach find ich. einfach rauskanten so dass man keinen zug mehr hat (wenn das seil durchhängt reißtes euch die hantel aus der hand ^^) drehen hantel nehmen fertig.

ist das übern kicker echt einfacher als mit ollie? kann ich mir nicht vorstellen, hab sogar beim normalen 180 übern kicker noch manchmal probleme :P

LG
Bild
Benutzeravatar
The-Lil-Phil
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 551
Registriert: 19. Jun 2007, 19:28
Wohnort: nähe alfsee

Beitragvon robb » 16. Jul 2010, 08:08

The-Lil-Phil hat geschrieben:
ist das übern kicker echt einfacher als mit ollie? kann ich mir nicht vorstellen, hab sogar beim normalen 180 übern kicker noch manchmal probleme :P

LG


finde schon. springe ohne probleme nen 360 und stehe so ca. 50% der 540s übern kicker, kann aber keinen ollie 180 blind. also für mich ists übern kicker echt einfacher.

kann aber auch an sich keinen besonders guten ollie. sehe aber auch nicht ein wofür. der bringt nix, sieht nach nix aus, also warum üben...
Benutzeravatar
robb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 438
Registriert: 6. Mai 2009, 17:01
Wohnort: Augsburg / Turncable

Beitragvon Kreatief » 16. Jul 2010, 08:45

Naja, das ist subjektiv. Einen ordentlich gesprungenen Ollie bzw 1er oder 3er finde ich schöner anzusehen, als einen hektisch gedrehten 5er über einen kicker.
Kreatief
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 219
Registriert: 22. Jun 2010, 22:35

Beitragvon KaLLiNaToR » 19. Jul 2010, 10:38

Wenn du n guten ollie kannst, kann du auch n ollie up auf den slider oder sonst wo drauf und dann darüber spins in alle richtungen machen !
Benutzeravatar
KaLLiNaToR
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 534
Registriert: 24. Aug 2007, 11:19
Wohnort: Salzgitter

Beitragvon Ator » 22. Jul 2010, 16:26

Ascended hat geschrieben:Will garnicht wissen wie sich dann erst nen versauter railey anfühlen muss.
Gehirnerschütterung und 2 Tage Krankenhaus :wink:
I've been infected with the Wakeboarding-Virus! Please do not help!
Check our Team-Homepage: www.oldskullboys.com
Benutzeravatar
Ator
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 740
Registriert: 10. Sep 2003, 09:35
Wohnort: 40xxx

Vorherige

Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form