HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 22. Jan 2018, 04:30

Wie löse ich die kante beim raily optimal aus?

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Oli » 15. Mai 2010, 19:11

Hi,

Ich hab letztes mal aufm cabel angefangen den raily zu üben.

Klappt auch schon ganz gut allerdings hab ich in vielen videos gesehn dass die Fahrer bevor sie auslösen den vorderen Fuß immer stark nach hinten ziehen. Angeblich kann man so höher kommen - aber wenn ich das mache leite ich unabsichtlich immer die Backroll ein.

Wie kann ich das verhindern?

Danke im vorraus!
Benutzeravatar
Oli
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 16
Registriert: 15. Mai 2010, 18:59


Beitragvon jarrik » 15. Mai 2010, 19:49

Also bei mir ist das nach hinten ziehen des vorderen Fußes das auslösen.
Spass ist was ihr draus macht.
Benutzeravatar
jarrik
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 412
Registriert: 13. Apr 2004, 21:40
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon glitsch » 15. Mai 2010, 22:18

kann mir vorstellen, dass du dein gewicht zu weit über dem tail des boards hast, wenn du auslöst. in dem moment ziehst du dann währscheinlich länger mit dem hinteren bein durchs wasser und leitest ne rotation ein.
wenn du dich weiter nach vorn (über die nose des boards) lehnst, könnte das vielleicht behoben sein.
ist reine spekulation, aber mehr kann man ja nicht machen ohne videos:-)
Benutzeravatar
glitsch
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 80
Registriert: 1. Jul 2009, 22:16

Beitragvon Oli » 15. Mai 2010, 22:24

Ich komm nächste Woche mal wieder zum boarden dann werd ich das mal ausprobieren!
Danke für den Tipp ;)
Benutzeravatar
Oli
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 16
Registriert: 15. Mai 2010, 18:59

Beitragvon TeunisD » 15. Mai 2010, 22:27

Was ist optimal??? Bei normal, und switch mach ich hohe, aber normal is optimal, und switch nicht! Warum? Wegen wer meine armen sind, die mussen bei korper sein.

So optimal = Hohe, und armer bei korper= Kontrolle.

Einfagh progressive kanten, und dan voll hard kanten, auch lange kanten, und dan sehr mellow auslosen... :)
TeunisD
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 137
Registriert: 16. Sep 2009, 09:15

Beitragvon Jambalaia » 16. Mai 2010, 21:07

Achte mal auf deinen Kopf.
Beim Raley musst du nach grade oben gucken, sprich Kinn anheben.
Sobald du den Kopf drehst, leitest du eine Rotation ein.
Ist jedenfalls bei mir so...
Kannst du ja mal drauf achten, vielleicht hilfts.

Greetz
Jambalaia
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 15
Registriert: 2. Feb 2009, 18:07
Wohnort: Berlin

Beitragvon Oli » 18. Mai 2010, 20:36

Ich werd alles Mal ausprobieren.
Danke für die tipps :wink:
Benutzeravatar
Oli
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 16
Registriert: 15. Mai 2010, 18:59


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Facebook

Partner

Login Form