HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 17. Jan 2018, 05:19

Triks und ihre Namen

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Asci » 19. Jul 2010, 22:11

Hi,
ich fahre jetzt das 2. Jahr Wakeboard. Da ich nicht regelmäßig fahre (bin bisher 6 tage auf em Wasser gewesen) weil die nächste Leupe in meiner nähe 90km weit weg ist, ist mein können noch begrenzt. Kann bis jetzt en
olli, ne 180° Drehung auf em Wasser und mim olli, und ich komm heil übern kicker ach und nen Sprungstart (gut ist nichts besonderes wollts nur komplett machen ^^). Da ich gerne was neues Ausprobieren möchte hab ich hier im Forum schon en bissel was gelesen, allerdings versteh ich zum teil nur Bahnhof ^^

gut was ich noch weis ist en Raley und mittlerweile auch was en bs180 ist (180° drehung nur nicht über die front sondern übern rücken bzw. hinterum?)

könnt sich einer vorstellen ne Auflistung zu machen und den Trickname und ne kleine Beschreibung dazu hin zu schreiben?

Vielen Dank Gruß Dom
Benutzeravatar
Asci
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2010, 19:31
Wohnort: Pfedelbach


Beitragvon max3.2 » 19. Jul 2010, 22:34

max3.2
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 261
Registriert: 8. Aug 2008, 23:55

Beitragvon Asci » 19. Jul 2010, 22:46

cool merci
Benutzeravatar
Asci
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2010, 19:31
Wohnort: Pfedelbach

Beitragvon Kreatief » 19. Jul 2010, 22:52

Asci hat geschrieben:Hi,
ich fahre jetzt das 2. Jahr Wakeboard. Da ich nicht regelmäßig fahre (bin bisher 6 tage auf em Wasser gewesen) weil die nächste Leupe in meiner nähe 90km weit weg ist, ist mein können noch begrenzt. Kann bis jetzt en
olli, ne 180° Drehung auf em Wasser und mim olli, und ich komm heil übern kicker ach und nen Sprungstart (gut ist nichts besonderes wollts nur komplett machen ^^). Da ich gerne was neues Ausprobieren möchte hab ich hier im Forum schon en bissel was gelesen, allerdings versteh ich zum teil nur Bahnhof ^^

gut was ich noch weis ist en Raley und mittlerweile auch was en bs180 ist (180° drehung nur nicht über die front sondern übern rücken bzw. hinterum?)

könnt sich einer vorstellen ne Auflistung zu machen und den Trickname und ne kleine Beschreibung dazu hin zu schreiben?

Vielen Dank Gruß Dom


Das ist doch kein Grund ;)
Ich muss ca 140km pro Strecke fahren und bin dennoch mindestens zwei mal pro Woche waken. Nutz die geile Zeit!
Kreatief
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 219
Registriert: 22. Jun 2010, 22:35

Beitragvon Asci » 19. Jul 2010, 23:14

ja nur ich bin (bis jetzt) schüler gewesen :P

was soll ich als nächstes üben? BS SF 180 dann das ganze 360

und en BS und FS 90 oder?

und danach? mich würde ein Raley reizen allerdings hab ich hier schon gelesen das man erst die bereits erwähnten Dinge können sollte damit das mit dem Raley was wird

Gruß
Benutzeravatar
Asci
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2010, 19:31
Wohnort: Pfedelbach

Beitragvon glitsch » 20. Jul 2010, 01:02

Ollies mit 90° drehungen auf dem wasser sind nich so toll:-)
ist aber schonmal ein guter Anfang, ollies mit 180° drehung zu können. ob du zuerst den fs360er oder den bs180er machst, ist egal. aber die blind drehung fand ich schwieriger. mein kopf wollte das die ersten male einfach nicht :roll:
einfach auch mal mit der kante spielen, um ein feeling dafür zu bekommen (powerslide und frontslide).
und daaaann überlegst du dir, ob du mit dem raley oder der backroll anfängst :lol: dazu gibt´s hier riesige beiträge...
Benutzeravatar
glitsch
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 80
Registriert: 1. Jul 2009, 22:16

Beitragvon Asci » 20. Jul 2010, 14:49

Ja ob Olli mit 90° üerhaupt gut geht? ^^
ja hab ich schon gesehen :) raley würde mich mehr reizen :)

Gruß
Benutzeravatar
Asci
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2010, 19:31
Wohnort: Pfedelbach

Beitragvon max3.2 » 20. Jul 2010, 17:05

Wo fährst du? Ist das St. Leon auf deinem Avatar? Sieht mir fast so aus - und ich meine, ich hätt dich fahren gesehen? Am Wochenende, richtig?
Wenn du das warst, dann fahr erstmal nochn paarmal und üb kanten, so ersparst du dir viel unschöne Sachen beim Raily.
Nicht böse gemeint, aber nach außen kanten und für einen Invert kanten sind dann doch nochmal 2 verschiedene Sachen, und grade in StLeon musst du gut kanten, die langen Graden zwingen dich, den Raily an der Kurve zu machen und die relativ niedrige Anlage mit den langen Leinen tut ihr übriges.
Wenn du wirklich probieren willst, sag mal an wenn du da bist und dann lass dir helfen!
max3.2
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 261
Registriert: 8. Aug 2008, 23:55

Beitragvon Asci » 20. Jul 2010, 17:38

Hi Ja is st. leon rot und ja ich war da. Das war der 6. tag an dem ich überhaupt gefahren bin (mit meinem eigenen) davor waren es noch 2 mal mit leiboards

kann ich dir auch pn schreiben?

Gruß
Benutzeravatar
Asci
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2010, 19:31
Wohnort: Pfedelbach


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Facebook

Partner

Login Form