HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 26. Apr 2018, 05:18

anfänger: table oder kicker?

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon drop_off » 19. Aug 2010, 11:52

Moin,

Also, war gestern fahren und bin dann auch das erste mal übern table gefahren und jetzt kann ich nicht mehr sitzen. :wink: ich fahr hs auf den table an, wie verhinder ich das, dass ich von der anlage nach vorne weggezogen werde?

Und was ist allgemein leichter: table oder kicker?

Niclas
drop_off
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 3
Registriert: 14. Aug 2010, 13:16


Beitragvon mucla » 19. Aug 2010, 12:10

...
Zuletzt geändert von mucla am 24. Aug 2010, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.
mucla
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 228
Registriert: 9. Apr 2010, 13:27

Beitragvon robb » 19. Aug 2010, 15:36


hihi.. lustig über nen jahr alt und von mir erstellt.
aber ich hatte anscheinend damals die gleiche frage ;-)

wie schon in dem thread beschrieben bin ich zuerst über so nen ganz kleinen mini kicker gefahren. der aber eigentlich nur die auffahrt für nen table ist... zählt also nicht wirklich.

und danach dann auf den table und würde ich auch heute noch jedem zuerst empfehlen. da ist absolut nix dabei. einfach in einer graden linie auf den beginn zufahren. kurz vorher grade auf den table zu und dann in die knie und evtl. die hintere hand loslassen und einfach drüberziehen lassen.

fahre table als erstes mit einem neuen "arbeitsgerät" also beim erstem mal mit dem wakeskate, mit dem wakeski oder dem kneeboard.

und auch wenn du mal hinfällst, dann meist runter ins wasser. und auf den kicker oder table fallen ist auch halb so wild, solange es nicht direkt die kante ist ;-)
Benutzeravatar
robb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 438
Registriert: 6. Mai 2009, 17:01
Wohnort: Augsburg / Turncable

Beitragvon mucla » 19. Aug 2010, 16:14

...
Zuletzt geändert von mucla am 24. Aug 2010, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
mucla
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 228
Registriert: 9. Apr 2010, 13:27

Beitragvon drop_off » 19. Aug 2010, 16:47

Also erstmal danke an alle.

Zum thema table, ich hab mir auch gedacht, einfach drüber und fertig, weil nen kollege vor mir war und der da auch drüber kam, also ganz spontane aktion. Bin dann hs drauf losgebrettert, aber anscheinend viel zu früh denn nach 2-3m ist das brett, durch den zug, über die kante weggerutscht und ich mal richtig geschmeidig mit meiner linken arschbacke auf die kante, dann nochmal mit den rippen die kante geküsst und jetzt hab ich voll panik vor dem scheißteil. Kann kaum sitzen wegen dem mist. :evil:
drop_off
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 3
Registriert: 14. Aug 2010, 13:16

Beitragvon Dugator » 19. Aug 2010, 17:17

Ich hab mit den Kickern angefnangen... hab mir gedacht, dass ich, wenn ich stürze, nur ins Wasser fallen kann... beim Table kann man sich recht leicht weh tun, wenn man unglücklich fällt...

Meinem Kumpel hat's 2 Bänder in der Schulter gerissen... da ist er aber schon ca. 20 Mal safe drüber gekommen... abgerutscht, mit der Schulter aufgeschlagen... Bänder durch.

Kann dir beim Kicker nicht passieren ;)
Abgedderderpedderbismorgen!
"...oh Baby pleeeeeeeease..."
Benutzeravatar
Dugator
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 941
Registriert: 9. Nov 2004, 01:58
Wohnort: Köln

Beitragvon mucla » 19. Aug 2010, 17:21

...
Zuletzt geändert von mucla am 24. Aug 2010, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
mucla
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 228
Registriert: 9. Apr 2010, 13:27

Beitragvon Kreatief » 19. Aug 2010, 22:27

Dugator hat geschrieben:Ich hab mit den Kickern angefnangen... hab mir gedacht, dass ich, wenn ich stürze, nur ins Wasser fallen kann... beim Table kann man sich recht leicht weh tun, wenn man unglücklich fällt...

Meinem Kumpel hat's 2 Bänder in der Schulter gerissen... da ist er aber schon ca. 20 Mal safe drüber gekommen... abgerutscht, mit der Schulter aufgeschlagen... Bänder durch.

Kann dir beim Kicker nicht passieren ;)


Gut, dass ich mir beim Kicker alle unteren Frontzähne locker geschlagen habe, die nach vier Wochen noch immer nicht fest sind und drei weitere abgebrochen habe.
Kreatief
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 219
Registriert: 22. Jun 2010, 22:35

Beitragvon Chris__ » 19. Aug 2010, 22:55

erst Table dann Kicker...

bei ner verkackten Kickerlandung zereisst es Dir ebenfalls alle Bänder im Knie... beim Table kannst Du mit sicherer Fahrweise etwas ungefährlicher drüber kommen.. wobei es glaube ich auch immer abhängig vom Fahrer ist...
war nur meine Erfahrung...
Möp
Benutzeravatar
Chris__
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 293
Registriert: 29. Jun 2009, 21:33
Wohnort: München

Beitragvon mucla » 19. Aug 2010, 23:54

...
Zuletzt geändert von mucla am 24. Aug 2010, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
mucla
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 228
Registriert: 9. Apr 2010, 13:27

Beitragvon Dugator » 20. Aug 2010, 00:02

Kreatief hat geschrieben:
Dugator hat geschrieben:Ich hab mit den Kickern angefnangen... hab mir gedacht, dass ich, wenn ich stürze, nur ins Wasser fallen kann... beim Table kann man sich recht leicht weh tun, wenn man unglücklich fällt...

Meinem Kumpel hat's 2 Bänder in der Schulter gerissen... da ist er aber schon ca. 20 Mal safe drüber gekommen... abgerutscht, mit der Schulter aufgeschlagen... Bänder durch.

Kann dir beim Kicker nicht passieren ;)


Gut, dass ich mir beim Kicker alle unteren Frontzähne locker geschlagen habe, die nach vier Wochen noch immer nicht fest sind und drei weitere abgebrochen habe.


O_o

Da warst aber auch "geschickt" :(
Tut mir leid
Abgedderderpedderbismorgen!
"...oh Baby pleeeeeeeease..."
Benutzeravatar
Dugator
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 941
Registriert: 9. Nov 2004, 01:58
Wohnort: Köln

Beitragvon tribort » 20. Aug 2010, 15:19

table ist einfacher wie der Kicker, da man egal wie man drauf fährt auch wieder runter kommt ohne ins wasser zu fallen solange man das brett nicht verkantet!
einfach leicht drauf zu kanten und kurz vorhher brett gerade und drüber rutschen!

beim kicker ist da schon was mehr bei zumal man auch landen muss^^
tribort
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 43
Registriert: 7. Jun 2010, 21:04
Wohnort: Wesseling bei Köln

Beitragvon Phineas » 20. Aug 2010, 15:28

Was in den letzten Beiträgen schon anklingt, von der Qualität der Obstacles sollte man es abhängig machen womit man anfängt.

Von einem Kicker oder einem Table mit 45 Grad Auffahrt sollte man als Anfänger auf jeden Fall die Finger lassen.

Wie so oft ist es am besten die Lokals um Rat zu fragen welches Obstancle denn für den Anfang am einfachsten zu Fahren ist.
Benutzeravatar
Phineas
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 18. Jul 2005, 11:39

Beitragvon Koelner » 20. Aug 2010, 20:36

glaube es ist echt geschmackssache was man zuerst macht ich habe auch mit dem kicker angefangen wenn man es einmal drauf hat richtig anzukanten ist drüberziehen lassen bei beiden nicht mehr schwer !
kurzurlaub ... Wakeboarden ;)
Benutzeravatar
Koelner
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 102
Registriert: 28. Mär 2010, 19:04
Wohnort: Köln / Langenfeld

Beitragvon Chris__ » 22. Aug 2010, 00:28

mucla hat geschrieben:nur schnell off topic
@Chris

weil ich grad seh dass du aus münchen kommst. in aschheim würd ich keinem raten mit dem table anzufangen :D der wird von mir liebevoll nur "der vibrator" genannt. :D so geil die (mehr oder weniger) neuen kicker und die funbox auch sind - den table in aschheim find ich nich so den hit (alleine die auffahrt...) wie ist das deinn bei dir bzw euch? (muss dazu sagen dass ich auch nicht grad ein obstacle pro bin - ist nur meine meinung)
grüße


Ich muss dazu sagen, dass ich den Table der Funbox meinte, der ist bedeutend kürzer und einfacher zu fahren... Du hast recht, der blaue Table ist abzuraten... die Auffahrt ist schon echt fies... da er zur Zeit auf der "falschen" Seite steht, fahr ich ihn auch nicht...
Möp
Benutzeravatar
Chris__
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 293
Registriert: 29. Jun 2009, 21:33
Wohnort: München

Beitragvon mucla » 22. Aug 2010, 02:52

...
Zuletzt geändert von mucla am 24. Aug 2010, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
mucla
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 228
Registriert: 9. Apr 2010, 13:27

Beitragvon Bewegungslegastheniker » 22. Aug 2010, 09:50

Ich fand den Table auch schwere (und Schmerzhafter) als den Kicker. Womit man anfangen sollte hängt meiner Meinung auch davon ab was für ein Kicker oder Table vorhanden ist. Bei kleine Kicker würde ich auf jedem Fall mit dem Kicker anfangen.
Bei mir war das so:
Irgendwie hat mich, sobald ich auf einem Kicker oder Table war, das Gleichgewicht verlassen (war irgendwie so rutschig ;-)). Bin dann eine Zeitlang ohne Finnen gefahren, und damit war der Kicker schon leichter, nur der Table war immer noch ziemlich unkontrolliert. Als ich dann Vernünftig in die Knie gegangen bin, waren da die Stürze auch vorbei. Allerdings sollte man das "tiefe" (in den Knien) Fahren auch ein paar Runden üben damit man dafür ein Gefühl bekommt.
Bewegungslegastheniker
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 7
Registriert: 12. Apr 2009, 22:42
Wohnort: Deggendorf

Beitragvon bassi » 22. Aug 2010, 12:31

mucla hat geschrieben:ich hab vom hören-sagen mitbekommen das angeblich in aschheim noch ein table oder ein slider geplant ist. der würde dann wahrscheinlich wieder rechts stehen und ich denke mal wohl vor dem table. dahinter steht ja der neue weiße kicker jetzt.


wann warst du das letze mal? vorige woche standen sowohl der blaue(links) als auch der weiße(rechts) kicker vor dem table auf der startgerade...gegengerade stehen beide auf der rechten seite.

hat sich da was geändert?
Benutzeravatar
bassi
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 8
Registriert: 25. Jun 2003, 22:26
Wohnort: München

Beitragvon mucla » 22. Aug 2010, 18:36

...
Zuletzt geändert von mucla am 24. Aug 2010, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.
mucla
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 228
Registriert: 9. Apr 2010, 13:27

Nächste

Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form