HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 08:07

Will Hornhaut haben !

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon TEP » 27. Sep 2010, 15:18

Moin moin,
jetzt in der Winterpause möchte ich gerne meine Hornhaut an den Händen trainieren. Habt ihr vieleicht ein paar Übungen für mich (außer klettern) die ich zu Hause machen kann.

Vielen Dank ...
Liquid force Witness Grind 2011 + Ultra Bindung
Benutzeravatar
TEP
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 102
Registriert: 29. Aug 2010, 22:30
Wohnort: Hamburg


Beitragvon bandit_bln » 27. Sep 2010, 16:24

TEP hat geschrieben:Moin moin,
jetzt in der Winterpause möchte ich gerne meine Hornhaut an den Händen trainieren. Habt ihr vieleicht ein paar Übungen für mich (außer klettern) die ich zu Hause machen kann.

Vielen Dank ...


Also seit dem ich ich mit Handschuhe fahre, hab ich kein Problem mehr mit der Hornhaut. Besser gesagt ich brauche keine mehr oder das was ich habe reicht aus.

Die meiste Hornhaut bekommt man auf dem Bau bzw. bei Handwerklicher Arbeit. Also alles was sich in den Händen bewegt Hammer, Kelle, Harke, Rechen, Heckenschere usw.

Ansonsten fallen mir noch unanständige Ideen ein :wink:
bandit_bln
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 23
Registriert: 10. Aug 2010, 17:29

Beitragvon TEP » 27. Sep 2010, 16:57

Naja mit Handschuhe habe ich kein richtiges Gefühl und ich finde die sind rutschiger als ohne ! Ich dachte eher an irgentein Haushaltmittel oder an die Stange hängen oder sowas !
Liquid force Witness Grind 2011 + Ultra Bindung
Benutzeravatar
TEP
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 102
Registriert: 29. Aug 2010, 22:30
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Dugator » 27. Sep 2010, 17:29

Viel die Palme wedeln... gibt ordentlich Hornhaut ;)

Alternativ pumpen gehen... tust was für die Muckis und die Hornhaut :roll:
Abgedderderpedderbismorgen!
"...oh Baby pleeeeeeeease..."
Benutzeravatar
Dugator
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 941
Registriert: 9. Nov 2004, 01:58
Wohnort: Köln

Beitragvon Koelner » 27. Sep 2010, 18:40

hornhaut antrainieren ist großer quatsch meiner meinung nach ob du jetzt keine hornhaut hast und mit handschuhen fährst oder mit hornhaut ohne handschuhe macht glaube ich bei vernünftigen handschuhen keinen großen unterschied ;)
kurzurlaub ... Wakeboarden ;)
Benutzeravatar
Koelner
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 102
Registriert: 28. Mär 2010, 19:04
Wohnort: Köln / Langenfeld

Beitragvon 2Florian2 » 27. Sep 2010, 18:49

Dugator hat geschrieben:Viel die Palme wedeln... gibt ordentlich Hornhaut ;)

Alternativ pumpen gehen... tust was für die Muckis und die Hornhaut :roll:


War klar das das kommen musste :lol:
Geh am Besten mit deinem Kind wenn du eins haben solltest auf einem Spielplatz mit einer Schaufel ne Burg bauen. Freut sich dein Kind und du bekommst Hornhaut wenn du genug Sand bewegst :wink: .
Man muss das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

Lebe ungewöhnlich:)
Benutzeravatar
2Florian2
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 158
Registriert: 17. Mär 2010, 18:25

Beitragvon jarrik » 27. Sep 2010, 18:54

Solange du nicht Hinterberger mit Nachnamen heißt sind Handschuhe einfach der über Fail!

Spätestens wenn du anfängst Inverts zu springen und dir dabei dank der Handschuhe die Hantel flöten geht schmeißt du die Dinger in die Ecke, ich sprech dabei aus schmerzhafter Erfahrung!

Allerdings ist Hornhaut trotzdem überbewertet. Seit dem ich mir die Hände regelmäßig mit einem Bimsstein bearbeitet nach dem Waken hab ich eigentlich keine Probleme mehr mit Blasen, hab das übrigens von Turnern, und das sind so ziemlich die übelsten was Blasen an den Händen angeht!
Spass ist was ihr draus macht.
Benutzeravatar
jarrik
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 412
Registriert: 13. Apr 2004, 21:40
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon TEP » 27. Sep 2010, 19:40

Also mit einem Bimbstein die Hände machen ? Und was soll das bringen ? Dann ist die Hornhaut ja wieder weg ..
Liquid force Witness Grind 2011 + Ultra Bindung
Benutzeravatar
TEP
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 102
Registriert: 29. Aug 2010, 22:30
Wohnort: Hamburg

Beitragvon mucla » 27. Sep 2010, 19:51

...
Zuletzt geändert von mucla am 3. Okt 2010, 12:32, insgesamt 1-mal geändert.
mucla
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 228
Registriert: 9. Apr 2010, 13:27

Beitragvon cedi51 » 27. Sep 2010, 19:58

also ich fahr auch mit handschuhen.. und ich hab mit dennen auch sau guten halt.. :D teilweise helfen die mir sogar dabei mich besser festzuhalten..naja jeder so wie er es lieber :D mag ne. :)
Gruß cedi
cedi51
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 148
Registriert: 10. Sep 2010, 21:11
Wohnort: Krefeld

Beitragvon jarrik » 27. Sep 2010, 20:17

Mit einem Bimsstein entfernt man nicht die gesamte Hornhaut, sondern nur die harte und feste oberste Schicht. Und genau diese ist es die sich am anfang der Saison schnell bildet und zu Blasen bzw ablösungserscheinungen führt, da sie nicht flexibel genug ist um sich mit der Haut mitzubewegen. Der Bimsstein macht also die Hornhaut schön flexibel und zumindest ich habe dann deutlich weniger Probleme als vorher.

Handschuhe trage ich nur zu Saisonende oder Saisonanfang oder bei Verletzungen an der Hand. Grade das Kraftsparende kann übrigens eigentlich nur eine Illusion sein, da man ja den Handschuh zusätzlich zusammendrücken muss...aber das ist vermutlich vernachlässigbar.
Spass ist was ihr draus macht.
Benutzeravatar
jarrik
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 412
Registriert: 13. Apr 2004, 21:40
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon cedi51 » 27. Sep 2010, 20:55

jarrik hat geschrieben:Mit einem Bimsstein entfernt man nicht die gesamte Hornhaut, sondern nur die harte und feste oberste Schicht. Und genau diese ist es die sich am anfang der Saison schnell bildet und zu Blasen bzw ablösungserscheinungen führt, da sie nicht flexibel genug ist um sich mit der Haut mitzubewegen. Der Bimsstein macht also die Hornhaut schön flexibel und zumindest ich habe dann deutlich weniger Probleme als vorher.

Handschuhe trage ich nur zu Saisonende oder Saisonanfang oder bei Verletzungen an der Hand. Grade das Kraftsparende kann übrigens eigentlich nur eine Illusion sein, da man ja den Handschuh zusätzlich zusammendrücken muss...aber das ist vermutlich vernachlässigbar.


und wie lange dauert das bis der bomsstein wirkt..also.. ist nach einmal bimsstein benutzen die haut beim nächsten mal direkt flexibel genug ...oder dauert das nen paar wochen ?
Gruß cedi
cedi51
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 148
Registriert: 10. Sep 2010, 21:11
Wohnort: Krefeld

Beitragvon 43 » 29. Sep 2010, 10:14

also wenn du wirklich hornhaut bekommen willst und das zu hause, kann ich dir nur ein campusboard empfehlen...

Sieht aus wie ein knubbeliger klettergriff in den je nach art verschiedene griffmöglichkeiten eingelassen sind. den schraubste dir über ne tür in der wohnung und dann machste da dran pro tag n paar klimzüge. Da die dinger echt ziemlich rau sind, reagieren deine handflächen ziemlich schnell mit hornhautbildung ...
43
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 14
Registriert: 29. Sep 2010, 09:13

Beitragvon Damage dan » 29. Sep 2010, 11:02

Öhm, ich glaube du meinst ein Fingerboard, das sieht aus wie ein großer Klettergriff mit diversen Griffmöglichkeiten. Campusboards sind leicht negativ geneigte Wände mit Holzleisten in verschiedenen Größen zum erhöhen der Fingerkraft und der Blockierkraft.

Ansonsten Klimmzüge an einer Stange mit Hanteldurchmesser?!
Oder nochbesser - macht euch weniger gedanken und geht waken!

MfG
DAN
Damage dan
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 10. Aug 2010, 16:48
Wohnort: Kohlenpott

Beitragvon 43 » 29. Sep 2010, 12:48

...ja genau das mein ich...

und an die meinung schließ ich mich auch an:
einfach öfters shreddn gehn!!!
43
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 14
Registriert: 29. Sep 2010, 09:13

Beitragvon w4ke » 30. Sep 2010, 14:50

Also ich fahr nur mit handschuhen wenn es schon zu spät ist... :)
Wenn aus den normalen Blasen schon Blutblasen entstehen!
Hab aber von O'Neill Handschuhe und habe super grip mit denen und komm sehr gut damit klar wenn es sein muss!

Aber natürlich ist es niemals so, als wenn man ohne fährt!
Dein Wakeboard Magazin
Bild

Besucht uns auf
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
w4ke
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 145
Registriert: 15. Aug 2010, 21:18

Beitragvon boarderdo » 13. Okt 2010, 23:14

Pfui, pfui, pfui!!! Handschuhe könnt ihr beim Snowboarden tragen aber doch bitte nicht beim Waken :P! HORNHAUT/BLASEN 4 PRESIDENT!!!
Benutzeravatar
boarderdo
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 2
Registriert: 25. Aug 2010, 12:27
Wohnort: Utrecht

Beitragvon Rico-007 » 12. Dez 2010, 21:21

Gutes Mittel gegen fiese Blasen ist nen bisschen Hanteltraining (natürlich ohne Handschuhe )
Gerade jetzt in der Winterzeit ist das ein guter Zeitvertreib, neben Snowboarden :wink:
Rico-007
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 13
Registriert: 20. Nov 2010, 11:42
Wohnort: Burscheid


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form