HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 20. Jan 2018, 13:02

360er über den Kicker

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon sasquuatch » 20. Jun 2011, 10:28

mucla hat geschrieben:ich fahr regular und toeside auf nen rechten kicker.drehung ist backside.

bist du sicher dass du backside drehst?

mucla hat geschrieben:ich schau dass ich schon aufm kicker in dem moment wo ich ihn verlasse 90° bin - sprich quer steh- und dann? Ich versuch im selben moment auch die hantel mit der rechten hand richtug rücken zu geben und mit der linken zu greifen.
beim ts bs 360 auf einen rechten kicker machst du niemals einen handelpass mit der rechten hand zur linken, absolut nicht möglich, es seiden du springst dabei über die leine oder machst das olé.
auch vorher das board noch quer zur fahrtrichtung zu drehen, würde ich mal behaupten (zumindest für nen spinanfänger), ist absolut nicht möglich.

das ist wohl ein ts fs 360 und der ist relativ einfach, da braucht man nämlich keinen handlepass und kann den blind landen, hat ja rapid schon angedeutet.

glaube weiter oben habe ich beschrieben wie man ein gutes hanteltraining machen kann, damit die übergabe beim spin leichter geht.
zudem hat mir hier aus dem forum ein tip ganz gut geholfen, dass ich kurz bevor ich die drehung einleite, die hantel schon mal zu mir reiße, damit ich dann den spin einleiten kann und die hantel schon nah am körper ist für die übergabe.
sasquuatch
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1028
Registriert: 11. Nov 2008, 11:56


Beitragvon mucla » 20. Jun 2011, 11:08

...
Zuletzt geändert von mucla am 8. Aug 2011, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
mucla
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 228
Registriert: 9. Apr 2010, 13:27

Beitragvon raPid » 20. Jun 2011, 12:37

sasquuatch hat geschrieben:[...] beim ts bs 360 auf einen rechten kicker machst du niemals einen handelpass mit der rechten hand zur linken, absolut nicht möglich, es seiden du springst dabei über die leine oder machst das olé.

Das hat ich voll überlesen.. stimmt:D


mucla hat geschrieben:danke für eure antworten!
wegen der drehung: gegen den uhrzeigersinn ist doch backside oder?
hab eben mal ein video gesucht, genau so wie ich es versuche: http://www.youtube.com/watch?v=hS8Z4PRP ... re=related
Der fährt auch regular und toeside auf nen rechten kicker. und dreht sich gegen den Uhrzeigersinn.
wer htte gedacht dass ein 360 praktisch und theoretisch so viele fragen aufwirft :)

gegen den Uhrzeigersinn ist nich backside^^ :wink:
bei ner backside-Drehung hast du schon beim ersten 180 direkt den Handlepass..
bei ner Frontside-Drehung ist der Handlepass erst beim zweiten 180.
(hoffe es ist so verständlich^^ :wink:)
MfG

Marcel
Benutzeravatar
raPid
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 438
Registriert: 20. Mai 2007, 20:12
Wohnort: Paderborn

Beitragvon mucla » 20. Jun 2011, 12:47

...
Zuletzt geändert von mucla am 8. Aug 2011, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
mucla
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 228
Registriert: 9. Apr 2010, 13:27

Beitragvon raPid » 20. Jun 2011, 14:04

jo so siehts aus :wink:
versuch einfach mal, dich auf die Drehung zu konzentrieren und keinen Handlepass zu machen. Einfach blind landen (in diesem Fall Hantel hinterm Rücken in der rechten Hand :wink:)
Wenn du dann die Drehung und die Landung kannst, geht der Handlepass fast wie von selbst...(sind zumindest meine Erfahrungen^^)
MfG

Marcel
Benutzeravatar
raPid
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 438
Registriert: 20. Mai 2007, 20:12
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Jocane » 20. Jun 2011, 23:52

Jocane
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 24
Registriert: 1. Aug 2009, 15:16

Beitragvon mucla » 21. Jun 2011, 10:29

...
Zuletzt geändert von mucla am 8. Aug 2011, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
mucla
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 228
Registriert: 9. Apr 2010, 13:27

Beitragvon Ascended » 23. Jun 2011, 15:18

Also das mit dem wrapped 3er hab ich noch nie probiert. Glaub das könnt die ersten male auch schief gehen wenn man gewohnt ist das man sich für den zweiten 180 nur ausdrehen lassen muss.
Glaub werd das auch mal probieren, denn das ist wohl Grund vorrausetzung um den 3er auch mal gegrabed hinzubekommen.
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon sasquuatch » 24. Jun 2011, 10:22

Ascended hat geschrieben:Glaub werd das auch mal probieren, denn das ist wohl Grund vorrausetzung um den 3er auch mal gegrabed hinzubekommen.
beim ts fs 360 auf einen rechten kicker, musst du nur die vordere linke hand los lassen und kannst ziemlich schnell damit ans board greifen.
wobei das board grabben den trick wesentlich schwerer macht.
wrapped oder wie das ding genau geschrieben wird, habe ich noch nicht ordentlich über den kicker geschafft. geht vielleicht ts besser als hs, wobei ich mir das ts nicht wirklich vorstellen kann, es seiden ich habe die leine vor mir an der rechten hüfte.
für mich ist halt wrapped einfach die leine hinter dem körper entlang zu führen und das würde ts bei einer fs drehung nicht gehen, aber ich kann es mir perfekt vorstellen bei einer bs drehung, wenn die leine hinter dem körper ist.
ich würde es aber erst mal nicht so versuchen, da der trick so sehr einfach ist und fürs grabben nicht wirklich notwendig ist.
sasquuatch
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1028
Registriert: 11. Nov 2008, 11:56

Beitragvon Schrotter :D » 24. Jun 2011, 13:42

wenn man nen hs fs 3er sicher steht5 dann is der Nosegrab am anfang der Rotation kein Problem mehr am anfang erstmal ein paar Mal nur straight oder nen shifty Nosegrab machen un dann einfach kurz vorm ziehen der Hantel an die linke Hüfte die rechte Hand loslassen und an die Nose fassen.... wer länger den Grab halten will sollte nen Hs Bs 3er machen da kannst du das Tail ewig halten...
When you out there you feel it there is the handle, the board, and nothing else, no problems, no stress, no school and no issues. Its you, the kicker and the trick what ever you wanna learn....
(Diego Shaw)
Schrotter :D
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 33
Registriert: 23. Jun 2011, 23:32

Beitragvon raPid » 24. Jun 2011, 14:59

ob HS und TS ist ja ziemlich egal^^
Aber man kann bei nem FS 360 die Nose (oder welchen Grab auch immer:D) ewig halten... brauchst ja bei der Drehung keinen Handlepass. Kurz vorm Absprung die Hantel in die hintere Hand und drehen. Dann hat man die ganze Zeit die andere Hand frei.

Bei nem BS 360 musst du doch nach dem ersten 180° schon umgreifen (außer man springt den 360 olé).
Man muss als entweder vor oder nach dem Handlepass grabben.
MfG

Marcel
Benutzeravatar
raPid
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 438
Registriert: 20. Mai 2007, 20:12
Wohnort: Paderborn

Beitragvon mendez » 4. Jul 2011, 22:35

Also hab den 360 mal probiert und hab festgestellt, so schwer ist das gar nicht. Hab zwar die Handle fast immer in der Luft verloren, aber die Drehung passt... nur ohne Handle kein weiter fahren.
Ich glaube ich habe zu wenig Speed am kicker, sprich während dem Sprung zieht das Seil an und macht mir den Handlepass fast unmöglich... hab mal probiert mich daran entlang zu ziehen, aber da hat sich meine "Fluposition" unfreiwillig geändert, -> da zu viel Zug drauf war?
Den 360 ohne Handlepass muss ich auch mal probieren!
mendez
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 18
Registriert: 12. Jun 2011, 16:38
Wohnort: Obersulm BW | München-Germering BY

Beitragvon Ascended » 20. Jul 2011, 20:29

Nachdem ich den 3er jetzt endlich richtig save drauf hab und es mit meinem Tantrum irgendwie nichtmehr richtig voran geht, hab ich mich letzte Woche mal an den 5er gewagt. Aber nicht HS angefahren wie ich meine 3er am liebsten mach, sondern TS weil ich dort bei mir immer wieder die Tendenz zum überdrehen festgestellt hab.

Was soll ich sagen, 2-3 beinahe Versuche und seit dem steh ich die 5er fast zu 100%, hätte ich nie erwartet. Kann man irgendwie auch super retten, selbst wenn ich die Anfahrt versaut, den Absprung total verhunds und total aus der Asche fall klappt der 5er trotzdem noch irgendwie. Hab sogar fast das Gefühl das der noch saver als der 3er geht, ka warum.
Meine Kumpels wolln mich jetzt zum 7er überreden weil ich wenn ich den Absprung mal gut treffe sogar noch haufenweise höhe hab wenn ich fertig ausgedreht hab. Aber denk mal nen 7er ist schon noch nen ganz anderes Niveau, oder? Was denkt ihr ist easyer, den wrapped zu landen oder noch nen tweiten Handlepass hinterm Rücken machen zu müssen?
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Schrotter :D » 21. Jul 2011, 15:57

@ascended

ich würd ihn mal wrapped probieren.. bin momentan auch am 7er wobei ch den 3er bs un fs save landen...

beim 7er solltest du aufjedenfall probieren wenn du einen zweiten handle.pass machst die hantel so nahe wie möglich am körper zu haben weil je weniger zug drauf is umso schneller kannst du dich drehen auch würd ich dir raten das immer einer hinterm kicker liegen sollte wenn du den 7ner übst.. die einschläge sind wirklich übel wenn du mit dem rücken landest. Das wrapped hab ich noch nie probiert ich würd dann davor erstmal eine 3er wrapped probieren...
When you out there you feel it there is the handle, the board, and nothing else, no problems, no stress, no school and no issues. Its you, the kicker and the trick what ever you wanna learn....
(Diego Shaw)
Schrotter :D
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 33
Registriert: 23. Jun 2011, 23:32

Beitragvon PeteRose » 22. Jul 2011, 10:32

TS FS7 macht jeder "wrapped" also ohne Handle Pass. Glaub auch dass es nicht gut ist denn mit zweitem Handle Pass zu machen. Ist schon schwierig beim TS FS 3 mit Handle Pass nicht zu überdrehen, wie Ascendend schon festgestellt hat, darum ist der 5er eigentlich auch leichter. Das kann dir wrapped nie passieren. Tut auch nicht weh. Vom drehen ist der super simpel, maximal fehlen dir normalerweise 45 Grad und das scheppert nicht wild. Wrapped zu landen ist halt wieder ne andere Geschichte, das ist aber ner gewissen Höhe, die du für den 7er brauchst echt schwierig. Aber probieren würd ich ihn auf jeden Fall. Hatte bisher bei dem noch keinen bösen Einschlag.
Benutzeravatar
PeteRose
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 269
Registriert: 28. Feb 2009, 16:49
Wohnort: Feldkirchen bei München

Vorherige

Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form