HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 26. Apr 2018, 05:23

switchen oder surface? Wie heisst es denn nun?

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Parasitus » 13. Jun 2011, 10:23

Bin etwas irritiert da ich mitunter im Internet und auf der Cable unterschiedliche Erläuterungen höre.
Wenn ich regulier fahre und dann das Board um 180° drehe um in die Goofy Position zu kommen. dachte ich bisher das man es switchen nennt. aber jetzt lese ich das es ein 180 surface ist....
Wie nennt man es denn nun genau. hab keine lust zu googlen da ich bestimmt wieder auf die falsche erklärung stosse^^

Und wenn wir dabei schonmal sind wie nennt sich dann die 360° Drehung auf dem Wasser.
Danke schonmal im Vorraus
Parasitus
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 16
Registriert: 15. Mai 2011, 12:20


Beitragvon Ascended » 13. Jun 2011, 11:53

surface beschreibt einfach nur das du einen "Trick" machst ohne die Wasseroberfläche zu verlassen.

Von daher stimmt beides. Wobei ich beim switchen nicht von einem Trick sprechen wöllte. Das ist einfach nur ein nötiges Fahrmanöver um mit dem anderen Bein vorne weg zu fahren.

Und wenn wir dabei schonmal sind wie nennt sich dann die 360° Drehung auf dem Wasser.

surface 360
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Parasitus » 13. Jun 2011, 21:59

hmm... habe heute am Cable nochmal nachgefragt...und auch nur das eine und das andere gehört. :-(

Ich habe nun folgende Überlegung angestellt und vielleicht liege ich dabei ja nicht falsch.
wenn ich zum Beispiel regulär fahre und mich nun so zum Goffy drehe das ich stets mit dem Körper nach vorne schaue heisst es switch????

und wenn ich mich surface drehe stehe ich mit dem Rücken zur Fahrtrichtung???

Vllt sind es ja nur blöde fragen aber wie gesagt..die suchergebnisse sind nicht immer befriedigend^^

genauso sagen einige ollie und andere wiederum Bunnyhop aber auch da sehe ich keinen unterschied oder gibt es einen???

Nicht böse sein aber ich fang erst an zu waken und tue mich halt noch etwas schwer
Parasitus
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 16
Registriert: 15. Mai 2011, 12:20

Beitragvon Ascended » 13. Jun 2011, 22:15

ähhhh nein,

wie schon gesagt...

switchen tust du um mit dem anderen Bein vorne weg zu fahren. Ob du das nun mit nem ollie mit FS180 oder Bs180, mit nem surface 180FS oderBS oder ner Noseroll (ka ob man den begriff beim Waken auch nutzt) machst ist schnuppe.

Und Bunnyhop gibts beim Waken nicht -> Olli!
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Parasitus » 13. Jun 2011, 22:44

AAhhhh alles klar also der wechsel an sich heisst switch, aber wie ich diesen Ausführe kann auf unterschiedlicher weise geschehen...verstanden.

Danke dir.
Parasitus
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 16
Registriert: 15. Mai 2011, 12:20

Beitragvon Dugator » 15. Jun 2011, 10:21

Ist doch S/§"**egal, wie es heißt... mach's einfach und nenn es wie du willst ;)
Abgedderderpedderbismorgen!
"...oh Baby pleeeeeeeease..."
Benutzeravatar
Dugator
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 941
Registriert: 9. Nov 2004, 01:58
Wohnort: Köln

Beitragvon Mrlol400 » 6. Jul 2011, 22:02

Ich habe eine Frage. Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich es besser schaffe mich um 180 Grad zu drehen. Die Finnen sind schon ab. Ich kann mich auch drehen. Aber ich brauche einen tipp wie ich in dieser position bleiben kann.

Danke schon mal im voraus
Mrlol400
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 6
Registriert: 6. Jul 2011, 21:46

Beitragvon Ascended » 6. Jul 2011, 22:29

am Anfang ist es sehr hilfreich die hintere Hand los zu lassen
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Mrlol400 » 7. Jul 2011, 11:15

OK danke. muss man auch noch was mit dem hinteren fuß machen?
Mrlol400
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 6
Registriert: 6. Jul 2011, 21:46

Beitragvon Brettlenker » 7. Jul 2011, 18:10

Switch ist ein Ausdruck dafür das Du mit Deiner vermeintlich schlechteren Fußstellung fährst. Also Du fährst Regular (linkler Fuß vorn) dann ist für Dich Goofy (rechter Fuß vorn) Switch. Und demzufolge gibt es Switch-Tricks, die einfach nur mit der vermeintlich schlechteren Fußstellung gemacht werden. Ganz einfach... :wink: . Surface bedeutet nur das Du Deine Rotation (180, 360 usw.) auf der Wasseroberfläche machst ohne zu springen oder ähnlich. Wie herum spielt keine Rolle... :wink: .
www.360ty.tv PICS & VIDS
www.wasserski-dresden.de ROCK THAT CABLE
www.wildeast.de CHECK THIS DEALER
Benutzeravatar
Brettlenker
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 363
Registriert: 5. Jul 2007, 19:57
Wohnort: Dresden

Beitragvon Mrlol400 » 7. Jul 2011, 19:05

OK danke
Mrlol400
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 6
Registriert: 6. Jul 2011, 21:46


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form