HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 20. Jan 2018, 06:45

Backroll Landung

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Shifty » 15. Sep 2011, 21:03

Hallo

Ich brauche Hilfe um die Backroll sauber zu landen! :)
Bisher knallte ich meistens nach vorne mit dem Kopf auf s'Wasser.. nein ich hab nicht zu wenig gedreht und einen Nosedive gemacht, sondern bin auf dem Board gelandet und danach hat es mich nach vorne gerissen.
Beim Filmen wollte ich es natürlich besser machen und da ging der Schuss nach hinten los.. hatte da wohl einfach das Gewicht zu fest auf dem hinteren Fuss.

http://www.youtube.com/watch?v=5q8OmxRwF8Q

Worauf sollte ich achten? Mehr Höhe würde bestimmt helfen, sich besser auf die Landung vorzubereiten.. nur wie bekomme ich mehr Höhe?

Schonmal Danke für eure Antworten
Shifty
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 3
Registriert: 14. Sep 2011, 12:46


Beitragvon jarrik » 16. Sep 2011, 00:34

Du musst beim Auslösen mehr die Hantel zur Hüfte ziehen. Als richtig im Moment des Auslösens an der Hantel reißen. Dadurch bekommst du mehr Höhe und kannst sauberer rotieren
Spass ist was ihr draus macht.
Benutzeravatar
jarrik
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 412
Registriert: 13. Apr 2004, 21:40
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon Shifty » 16. Sep 2011, 18:43

Klingt logisch. Dadurch bleibt man beim auslösen wohl länger auf der Kante, wodurch der Zug & dadurch die Höhe gesteigert wird, richtig?

Mir ist schon des öfteren aufgefallen, dass sehr gute Fahrer die letzten 1 bis 2 Meter vor dem Auslösen viel stärker Kanten als zuvor... macht das die Übung & das Brettgefühl aus, oder gibts hier auch einen Trick dazu?
Shifty
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 3
Registriert: 14. Sep 2011, 12:46

Beitragvon Onkel Achim » 19. Sep 2011, 12:42

Warum fragst nicht einfach jemanden vor Ort in Pfullendorf, der Inverts kann? Sind eigentlich immer paar Leute da die dir was erklären können. Einfach fragen....keine Angst :-)
Hallo Oma ich schreibe dir diesen Brief langsam weil ich weiß dass du nicht so schnell lesen kannst!
Benutzeravatar
Onkel Achim
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 744
Registriert: 15. Aug 2006, 10:05
Wohnort: Bodensee

Beitragvon Shifty » 20. Sep 2011, 13:23

Mach ich auch.. die haben mir schon sehr geholfen. :D

Ich hab mir aber gedacht, da ich letztes Mal einen Versuch gefilmt habe, frage ich hier auch mal nach. Denn in der SlowMo sieht man sicherlich genauer, wo die Fehler sind.

Mir war z.b. schon klar dass die Hantel möglichst zur Hüfte muss, aber nicht, dass ich genau im Moment des Auslösens nochmehr "reissen" soll. Wie man im Video ja schön sieht, sind meine Arme da sofort gestreckt.

Also hat sich dieser Post für mich bereits gelohnt! :wink:
Shifty
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 3
Registriert: 14. Sep 2011, 12:46


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron

Facebook

Partner

Login Form