HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 21. Jan 2018, 09:00

Definition Blindjudge Airpass/Railey Blind

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Fabs to Blind » 26. Mai 2012, 23:23

Moinmoin,

viele Definitionen findet man im Netz und ich hätte gerne mal gewusst, was jetzt dran ist am Blindjudge am Kabel.

Ist der Bewegungsablauf nicht mit einem Airpass? Alles andere ist doch eigentlich ein Railey to Blind oder nicht? Komme vom Kiten und da muss der Airpass sitzen für den Blindjudge.

Bei den reinen Wakern findet man sowohl als auch.

Und was ist es für ein Trick, wenn ich den Airpass mache? Blindjudge airpass oder wie schimpft sich das dann ?

Vielleicht gibts hier ja den einen oder anderen Crack, der dazu was sagen kann.

Danke schonmal

Greetz Fabs
Fabs to Blind
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 13
Registriert: 26. Mai 2012, 22:23


Beitragvon Ascended » 27. Mai 2012, 10:33

Also soweit ich weis ist nen Blind Judge beim Waken nen Raley mit BS180 egal ob mit oder ohne Handlepass. Wobei ihn die meisten Leute ohne handlepass ausführen.

Das man das beim Waken nicht unterscheidet liegt wohl daran das der "Airpass" (sagt beim Waken auch kein Mensch) sehr viel leichter ist als beim Kiten und das Landen mit dem Handle hinterm Rücken fast schon schwieriger ist. (und meiner Meinung nach auch besser aussieht)
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form