HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 17. Jan 2018, 01:04

Welche Basics? Welche Reihenfolge?

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon airjibe210 » 1. Jun 2013, 20:05

Heute wieder am Cable geübt...läuft supi

Ich weiß nicht, ob ich mich schon an den ersten Invert machen kann?
Raley oder Backroll?
Was meint ihr?
airjibe210
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 15
Registriert: 10. Mai 2013, 22:29


Beitragvon Marc96NNE » 2. Jun 2013, 14:08

airjibe210 hat geschrieben:Ich weiß nicht, ob ich mich schon an den ersten Invert machen kann?
Raley oder Backroll?
Was meint ihr?


lol

wenn du jetzt schon nen invert lernst hast du meinen respekt :wink:

würde dir backroll empfehlen, lerne ich auch gerade.
das kannste auch erstmal übern kicker üben.

dabei wird das wichtigste das kanten sein...viel glück :)
Benutzeravatar
Marc96NNE
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 88
Registriert: 13. Feb 2013, 19:41
Wohnort: Meine

Beitragvon airjibe210 » 2. Jun 2013, 14:42

Versuch macht kluch :wink:

ich probier's einfach mal...hoffe der Kopf spielt mit...ich berichte dann wie's war
Falls es völlig in die Hose geht muss ich eben weiter üben...bin jedenfalls gut motiviert, da ich aufm Snowboard und Surfbrett auch schnell gelernt habe
airjibe210
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 15
Registriert: 10. Mai 2013, 22:29

Beitragvon Marc96NNE » 2. Jun 2013, 14:59

airjibe210 hat geschrieben:Versuch macht kluch :wink:


ich bin blöderweise ein jahr lang immer nur im kreis gefahren und grabs übern kicker gemacht, sonst nix :-?

bin dieses jahr auch am rumprobieren und auch schon gut erfolge.

dir viel glück bei der backroll:
- beim kanten druck nur auf den hinteren fuß! (wichtigste! dann kannste leichter auslösen)
- kopf und schultern mitdrehen
- zum auslösen wie beim fußball bei nem hackenschuss nen fuß nach hinten ziehen
- arme angewinkelt lassen
- hantel nicht loslassen (mein problem...das gleiche auch bei spins, ich lande und lass die hantel los :( )

mfg, marc :)
Benutzeravatar
Marc96NNE
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 88
Registriert: 13. Feb 2013, 19:41
Wohnort: Meine

Beitragvon airjibe210 » 2. Jun 2013, 21:14

heute war entspannt, nur 3 Leute und viel Zeit zum üben

Backroll hab ich versucht, aber nicht getraut auszulösen, hab immer beim Kanten abgebrochen...heute haben wohl die Eier gefehlt :(
werd's jetzt jedes mal angehen, irgendwann trau ich mich bestimmt

dafür habe ich heute Ollie 180 geübt klappen schon echt gut, nur Höhe fehlt noch (komme lt. Hebler nur auf ca. 30 cm)

kommende Woche auf ein Neues!
airjibe210
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 15
Registriert: 10. Mai 2013, 22:29

Beitragvon Marc96NNE » 4. Jun 2013, 11:32

hey,

bin auch noch am probieren mit der backroll.

die soll man ja eig. vorm raley probieren weil sie nicht so weh tut...wer mir das erzählt hat lügt -.-

hab mich da auch schon paar mal richtig schon verkantet und 3x voll aufs gesicht und 2x rückwärt.

mfg, marc :)
Zuletzt geändert von Marc96NNE am 15. Jun 2015, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Marc96NNE
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 88
Registriert: 13. Feb 2013, 19:41
Wohnort: Meine

Beitragvon Vinzii » 4. Jun 2013, 14:37

Das Thegapmagazin hat dazu ein richtig gutes tutorial rausgebracht :

http://www.thegapmagazin.com/archiv/sti ... k-backroll
Vinzii
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 31
Registriert: 3. Okt 2012, 17:19

Beitragvon Ascended » 4. Jun 2013, 15:50

Marc96NNE hat geschrieben:hey,

bin auch noch am probieren mit der backroll.

die soll man ja eig. vorm raley probieren weil sie nicht so weh tut...wer mir das erzählt hat lügt -.-


Woher willst du das wissen wenn du den Raley noch nicht probiert hast? ;)

Wie hast du denn bei ner Backroll nach vorn verkantet!? Überdreht oder was?
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Marc96NNE » 5. Jun 2013, 17:10

Ascended hat geschrieben:Woher willst du das wissen wenn du den Raley noch nicht probiert hast? ;)

Wie hast du denn bei ner Backroll nach vorn verkantet!? Überdreht oder was?


Nene, raley hab ich auch schon probiert, das tat aber tatsächlich mehr weh, nur soll die backroll ja "gar nicht wehtun weil man halt einfach aufm rücken landet", darum probier ich jetzt die...

wenn ich die backroll gestanden habe lade ich mal nen video hoch wo du sehen kannst wie ich mich voll aufs gesicht lege...igendwie beim kanten vorne verkanten weil ich manchmal versuche mit dem vorderen fuß auszulösen.

wie siehts bei dir denn mit nem whirlybird oder moby dick aus? :D versuch mich jetzt doch lieber erstmal an TS tricks über die links-rail und am scarecrow übern links-kicker

mfg, marc :)
Benutzeravatar
Marc96NNE
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 88
Registriert: 13. Feb 2013, 19:41
Wohnort: Meine

Beitragvon airjibe210 » 8. Jun 2013, 22:41

Hallo,

heute war wieder ein schöner Waketag. Hab mich auf Rail und Kicker konzentriert.
Auf der Rail hab ich so gut wie alles gestanden, aufm Kicker ca. 5 von 10 Versuchen (muss ich TS anfahren, Switch trau ich mich noch nicht). Läuft gut, weiß auch was ich noch falsch mache und korrigiere mit Erfolg.

Morgen werd ich an den Obst weiter arbeiten. Wenn ich das richtig kann wage ich mich wieder an die Backroll.
airjibe210
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 15
Registriert: 10. Mai 2013, 22:29

Beitragvon mburn » 8. Jul 2013, 15:37

Hi

Ich war heute früh fahren und versuch jetzt auch endlich mal ein wenig mehr zu machen, als Runden fahren.

Steg und Sitzstart passt, Sprungstart in den meisten Fällen. Bin heute ein paar Mal übern Kicker drüber, aber nie gestanden. Keine Ahnung was ich falsch gemacht hab.

Vielleicht aufgrund der Höhe dann zutief ins Wasser eingetaucht beim Aufkommen, geht alles so schnell...

Lg
mburn
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 7. Apr 2013, 23:06

Beitragvon airjibe210 » 21. Jul 2013, 09:56

Hallo zusammen,

nach längerer Abstinenz hier mal ein neuer Stand:
ich hatte etwa 3 Wochen nicht fahren können, da ich mir beim Windsurfen eine Muskelverletzung in der linken Schulter zugezogen habe.

Gestern habe ich aber wieder den ersten Versuch gewagt. Über die Rail habe ich alles gestanden, Switch fahren geht jetzt auch schon mehrere Runden mit Kanten (nur TS hängt noch etwas) und Kicker stehe ich ca. 7 von 10 Versuchen.
Inverts lass ich erstmal noch sein bis die Schulter wieder komplett i.O. ist.

Welchen Trick würdet ihr als nächstes angehen?

Sonniges Grüße von der Ostsee
airjibe210
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 15
Registriert: 10. Mai 2013, 22:29

Beitragvon Shef-T » 21. Jul 2013, 11:49

Hmm also ich kann dir mal meine reinfolge sagen was ich bis jetzt kann...( fahre seit diesem jahr )...vll hilft das ^^.......

1. 180 Kicker
2. 180 Table
3. 540 Table
4. 540 Kicker
5. Surface 180
6. 50/50 Slider
7. Ollie 180
8. 50/50 on 180 of Slider

Ja das so was ich bis jetzt gelernt habe und nun will ich 720 und 900 auf dem table lernen und evtl raley ( aber nur vll ^)
Shef-T
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 120
Registriert: 5. Dez 2012, 22:32
Wohnort: Bonn

Beitragvon wakegirl1986 » 23. Aug 2013, 00:35

Hi ich übe auch gerade switch fahren, aber es klappt noch nicht so richtig um die Kurve, mich hauts dann immer übel rein :( Ich fahr normal goofy und hoffe dass es mit der nächsten Tageskarte endlich klappt....:)
wakegirl1986
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 33
Registriert: 6. Aug 2013, 11:16

Beitragvon reaven187 » 23. Aug 2013, 10:08

is bestimmt ne links drehende anlage oder?

da ist regular fahren eh schwerer.
weit raus fahren und üben.
das wird schon :wink:
Benutzeravatar
reaven187
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 27
Registriert: 1. Aug 2013, 13:10
Wohnort: Schwetzingen

Beitragvon Linki » 25. Aug 2013, 11:10

Mal nur so wegen Interesse. Wie oft fahrt ihr oder du oder es? wer interessant um mal den eigene fortschritt zu begutachten.
Linki
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 14
Registriert: 22. Jul 2013, 15:51

Beitragvon wakegirl1986 » 25. Aug 2013, 20:44

Wo ich Fahr gibt's zwei Anlagen eine links und eine rechtsdrehende :D
Bei der rechtsdrehenden hat fakie fahren fuer ein paar Meter geklappt.
Mein Problem beim switchen von goofy auf regular ist,dass ich nicht richtig gerade aus fahre sondern schief.
Deshalb Switch ich immer schnell zurück :o
Ich Fahr jetzt seit Juli und Versuch so zweimal die Woche zu gehen.
Meine Fortschritte halten sich noch in Grenzen. :D
Ich kann jetzt Sprungstart, mich auf der Matte reinziehen lassen, einhaendig fahrenPowerslide und etwas switchen.
Rundenmässig kann ich jetzt vier bis fuenf.
Glaub bis mein Board das erste Obst berührt ist die Garantie abgelaufen :)
wakegirl1986
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 33
Registriert: 6. Aug 2013, 11:16

Beitragvon reaven187 » 26. Aug 2013, 06:39

üb einfach mehr switch fahren. das lenken und alles andere kommt nach und nach. man muss sich halt erst daran gewöhnen.

ich fahr 2-3 mal die woche.
Benutzeravatar
reaven187
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 27
Registriert: 1. Aug 2013, 13:10
Wohnort: Schwetzingen

Vorherige

Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Facebook

Partner

Login Form