HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2017, 02:55

Moby-Dick

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Ascended » 1. Jun 2013, 16:52

Heho,

konnte im Forum noch nix darüber finden.

Meiner Schulter gehts wieder viel besser und ich würde demnächst gern den Whirlybird oder den Moby-Dick lernen. Was meint ihr welcher Trick einfacher ist?

Kann mir jemand vielleicht paar Tipps geben was die Knackpunkte beim Moby-Dick sind?

Leider hab ich auch kaum Videos zu dem Trick gefunden, außer dem hier.
http://www.youtube.com/watch?v=jTYywkrfQ9E
Find den aber sehr komisch ausgeführt. Er macht ja eher nen Frontflip als nen Tantrum.

Hat jemand paar Tipps?

Danke Dom
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13


Beitragvon PeteRose » 3. Jun 2013, 08:26

keine Tipps. Aber auf dem Video ist er absolut korrekt würd ich sagen.
Benutzeravatar
PeteRose
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 269
Registriert: 28. Feb 2009, 16:49
Wohnort: Feldkirchen bei München

Beitragvon Ascended » 3. Jun 2013, 15:10

Findest du? Also für mich sieht das original so aus als würde er nen Frotflip mit BS360 machen. Ganz zu beginn siehts noch bisschen wie nen Tantrum aus, weil er sich direkt nach dem verlassen des Kickers auch BS dreht und sein Frontflip dadurch halt auch Rückwärts versetzt ist. Aber danach ist das doch ganz klar eine Tail over Nose bewegung (flip) und keine Roll. Oder seh ich das falsch?

Hab noch ein schönes Video gefunden wo er so aussieht wie ich ihn mir vorstelle. Bei 1:30
http://www.youtube.com/watch?v=aHZNajUO6R4
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon PeteRose » 3. Jun 2013, 15:37

ok, der von Im San ist sauberer. James dreht 90 grad schon auf dem Kicker. Front Flip seh ich da aber keinen. Allerdings ist ein Tantrum ausm Wasser bei vielen auch eher ein einarmiger Frontflip. Die Bewegungen sind hier wohl recht ähnlich. Wie das dann genau aussieht hängt wohl von der Rotationsgeschwindigkeit ab, die ist bei James auch geringer. Aber richtig sind beide.
Benutzeravatar
PeteRose
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 269
Registriert: 28. Feb 2009, 16:49
Wohnort: Feldkirchen bei München

Beitragvon Ascended » 3. Okt 2013, 20:12

Wers noch nicht kennt, die Breddas haben nen Tutorial dazu raus gebracht.https://www.facebook.com/photo.php?v=10151816708697299

Das hatte ich auch gemeint! Mattias zieht seine vordere Schulter hoch um in die "side **** Position" (wie heißt das richtig?^^)zu kommen, wie man es halt vom Backflip kennt. James zieht mit der vorderen Schulter nach unten wie bei einen frontflip.

Wöllt den echt mal gern machen. Nur ist der HS Kicker von meinem aktuellen Home-Cable so riesen groß. Ich frag mich obs das schwerer oder leichter macht.

Kann den wer von euch? Wie hart ist der zu lernen?
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Ascended » 22. Mai 2014, 02:26

Ich hab heute mal die ersten zwei Versuche gewagt.

Hab mich halt extrem darauf konzentriert was die breddas auch in dem Video meinten. Die vordere Schulter richtig nach oben ziehen und dabei noch ne BS 90* Rotation, vor allem übers hintere Bein.
War sogar glaub ich mit der hinteren Hand an der Hantel.

Hab angenommen das der Rest dann automatisch passiert. Allerdings musst ich feststellen das ich als ich mit der hinteren Hand am Handle war aufgehört hab zu flippen und ausgestalled bin. Bin dann rückwärts mit'n Kopf voran "gelandet".

Glaub ich brauch viel mehr "flipmoment" für den Trick. Aber wie? Noch energischer die die Schulter hoch zu ziehen, ist das einzige was mir einfällt.
Aber bei Mathias sieht das auch nicht so aus als würd er sich Mega krass in den Flip werfen. Viel mehr als würd er seine Schulter um 90* hoch nehmen und der Flip dadurch automatisch passieren.
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Facebook

Partner

Login Form