HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2017, 17:32

"Blind" Landungen

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Schlitz44 » 21. Jun 2014, 19:30

Moin,

ich will mich mal an Blind-Sprünge wagen. Mir schwebt ein 180'er vom Table vor, der auf der rechten Seite steht. Macht es einen Unterschied ob ich dazu den rechten Arm (Innenseiten) oder linken (Außenseite) nehme?

Das gleiche Problem stellt sich beim Frontslide (Rücken voraus), ist es da sinnvoller beim Slider auf der rechten Seite den rechten Arm zu nehmen oder egal zum lernen?


Schicken Samstag
Schlitz44
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 85
Registriert: 25. Sep 2012, 13:03


Beitragvon Ascended » 21. Jun 2014, 23:00

Also ich finde Frontboards gehen am besten aufn Tail, mit dem Handle in der vorderen Hand.

ob du nun nen "normalen" BS1er machst und im switch landest oder ausn switch nen BS1er ist Geschmackssache. Ist von der Schwierigkeit her recht gleich.
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Schlitz44 » 8. Aug 2014, 21:38

.... ich hab nochmal ne Frage zum Handlepass wenn ich z B nach 180'er Olli "Blind" fahre. Also mit dem Arm aufem Rücken fährt es sich schonmal total eierig und funktioniert eigentlich nur wenn ich mit der anderen Hand ans Kabel fasse. Ist das normal oder nur Übungssache? Die Übergabe in die vordere Hand klappt dann nur wenn ich oberhalb der Hantel greife, was nicht befriedigend ist. Muß ich den Handlepass sofort nach der Landung machen oder gibt es einen Trick dabei?
Schlitz44
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 85
Registriert: 25. Sep 2012, 13:03


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form