HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 03:49

Hilfe beim 540

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon JustRic » 6. Aug 2014, 21:52

Hey alle,

ich möchte jetzt gern auch eine Fragen an euch stellen.

Es geht um den 540 übern Kicker.

Zur info allg. ich fahre goofy und mache den Trick über den rechten Kicker.

Ich würde den 540 gerne als Erweiterung zu meinem mittlerweile soliden 360 machen. Jetzt muss ich zugegebener Maßen mal überlegen was die genaue Bezeichnung ist, glaube HS FS 360, da ich ja hs anfahre und dann fs drehe, oder?
Mein Problem beim 540 ist jetzt das ich egal was ich versuche mich nicht weit genug drehe :-? oder halt zu langsam, ich bin gerade mal beim 360 wenn ich aufs Wasser wieder komme.
Beim anschauen anderer Fahrer oder Videos bin ich schwer der Meinung das die sich um einiges schneller drehen als ich?!

Gibt es da nen Trick? Muss man da etwas Schwung aus der Hüfte bringen wenn man den Kicker verlässt, oder geht das auch pur über die "rechte Schulter gucken" ?

Wäre echt froh den endlich mal hinzubekommen, denn aufm Rainbow oder den Box bekomm ich den 540 mittlerweile locker hin, nur als 1 Sprung schaff ich den nicht :/

Grüße aus der Hauptstadt
Ric
Einfach mal die Zeit aufm Wasser genießen!
Benutzeravatar
JustRic
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 41
Registriert: 30. Apr 2014, 20:23
Wohnort: Berlin


Beitragvon Gecko84 » 6. Aug 2014, 23:15

Schau mitem Kopf über deine Schulter dann klappt das schon.
Benutzeravatar
Gecko84
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 241
Registriert: 5. Apr 2009, 16:14
Wohnort: Eppelheim

Beitragvon JustRic » 7. Aug 2014, 09:35

Mhpf, das mach ich ja schon.. soll ich noch weiter über die Schulter gucken? dann verrenk ich mir bald mein Kopf :lol:

Gibts also keine weiteren Tipps oder Tricks?
Trotzdem erstmal danke.
Einfach mal die Zeit aufm Wasser genießen!
Benutzeravatar
JustRic
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 41
Registriert: 30. Apr 2014, 20:23
Wohnort: Berlin

Beitragvon PeteRose » 7. Aug 2014, 09:38

Meiner Meinung nach ist wichtig den Handle Pass schnell erledigt zu haben. Ich lass die Hantel vor dem Kicker "gehen", also streck die Arme. Auf dem Kicker reiß ich sie an die Hüfte und dreh los. Dadurch komm ich locker rum. Das funktioniert für alle Spins. Vor allem ist das auch eine Garantie die Hantel nicht zu verlieren.
Wenn du die Hantel nicht am Körper hast zieht es dich mit den Armen lang und du brauchst zu lang für den Handle Pass. Die Rotation stoppt dadurch auch oft.
Probier das mit dem ranreißen auf nem Obstacle, du wirst sehen du drehst dich x-fach schneller. Braucht aber ein bisschen Übung nicht das Gleichgewicht zu verlieren oder beim Kicker aus der Achse zu kommen.
Am Kicker kriegt man dadurch auch nochmal mehr Höhe.
Und die spielt beim 5er schon auch ne Rolle.
Benutzeravatar
PeteRose
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 269
Registriert: 28. Feb 2009, 16:49
Wohnort: Feldkirchen bei München

Beitragvon JustRic » 7. Aug 2014, 11:11

@PeteRose

Oh man! Das klingt absolut logisch, durch das ranließen mit dem linken Arm, dreh ich mich natürlich schneller!

Genial :D Deswegen klappt das auch aufm rainbow, da mach ich das ja auch so. :o

Vielen Dank für den Tipp! Ich werde denke leider erst näcshte Woche wieder versuchen können, geb dann aber nochmal Feedback :D
Bis dahin, Ciao und nen schönen Tag
Einfach mal die Zeit aufm Wasser genießen!
Benutzeravatar
JustRic
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 41
Registriert: 30. Apr 2014, 20:23
Wohnort: Berlin

Beitragvon Ascended » 7. Aug 2014, 15:41

Wenn du save 3er kannst ist es eigentlich nur nen kleiner Stritt zum 5er.

Wie PeteRose ja auch schon beschrieben hat, ist das wichtigste dabei das du die Hantel kraftvoll mit beiden Händen zur Hüfte/rechte Arschbacke ziehst. Am besten Synchron dazu vom Kicker abspringen. Je näher du die Hantel am Körper lässt desto easyer wird dir der Trick fallen.

Kannst auch mal versuchen TS anzufahren. Finde ich für FS-Rotationen viel besser/einfacher.
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon JustRic » 7. Aug 2014, 16:01

Danke :)

jetzt muss ich aber doch nochmal fragen,

ist das überhaupt ne FS Drehung? Glaub hab mich vertan und meine eigentlich BS Drehung.

Beschreibung 360:
Ich fahre goofy auf den rechten Kicker an, heißt HS kante.
Dann am Ende des Kickers, lasse ich meist die rechte(vordere) Hand schon los und fang leicht an mich nach rechts (Uhrzeigersinn) zu drehen.

Ist das jetzt FS oder BS, ich glaub im Nachhinein nämlich das es doch BS ist?
Sorry für die Verwirrung, aber manchmal is das auch alles gar nicht soo leicht :roll:
Einfach mal die Zeit aufm Wasser genießen!
Benutzeravatar
JustRic
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 41
Registriert: 30. Apr 2014, 20:23
Wohnort: Berlin

Beitragvon Ascended » 7. Aug 2014, 16:14

Was du beschreibst ist FS.

Als kleine Eselsbrücke:
Wenn du zuerst mit deiner Vorderseite also "Front" voran fliegst ist es nen Frontside, wenn du mitn Rücken voran fliegst nen Backside.
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form