HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017, 17:08

Cochones - Winch

Bauanleitungen für Wakeboards,Kicker,Slider..

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Mille » 17. Aug 2009, 08:15

Bild

So unsere Winch ist jetzt auch fertig, und Samstag wurde gleich mal getestet. Haben Sie so ca. nach der Anleitung von http://www.the-gap-magazin.com/archiv/artikel/417-winchbau-tutorial gebaut. Die Winch ist ganz aus Alu also leicht zu transportieren :)

Fehlen tut noch:

- Lackierung
- Spulenbremse (eigentlich nicht nötig)
- verlängerter Gashebel
- Räder ( das man es wie einen Schubkarren schieben kann:) )
- Spritzschutz
- und mehr Lyros D - Pro Seil / bis jetzt 200 m :)
- Kleinigkeiten

Cochones:
Im eigentlichen kommt die Ursprungsform aus dem spanischen Sprachgebrauch und wird Cojones geschrieben. Die wörtliche Übersetzung bedeutet Hoden oder Eier. Im deutschen Sprachgebrauch wird es unter der in der Überschrift verwandten Schreibform verwandt, um eine Handlung zu umschreiben die Rückrat, oder um es auf neudeutsch zu formulieren, die Nüsse erfordert.

Die Spule:

Bild

Hier die Winch:

Bild

So haben wir sie befestigt :)

Bild


Unser Equipment:


Bild

Wir:

Bild


Bild

so wird sie transportiert bis jetzt :)

Bild



Jetzt hät ich aber mal ne Frage: Unser Antrieb ist: Motor mit 6,5 Ps 3600 Umdrehungen und Torq a Verter 12 Zähne. Das Spulenritzel hat 60 zähne und die Spule ist 240 mm innendurchmesser 330 mm aussen. Aber uns kommt die Geschwindigkeit immer noch zu wenig vor, kann man da noch irgendwie was ändern? Oder haben wir irgend was falsch gemacht, weil bei euch klappts ja anscheinend?! Hatten erst das 70er ritzel drauf, man konnte zwar fahren aber total langsam :) Für tipps bin ich dankbar :) Danke Gruss Mille
Zuletzt geändert von Mille am 7. Sep 2009, 22:29, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Mille
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 13. Jun 2009, 18:09
Wohnort: Langenburg


Beitragvon Öttikuchen » 17. Aug 2009, 10:35

die Motoren haben einen Drezahlbegrenzer. Der wird zum Beispiel im Kartsport speziell bei Hallenkarts oft rausgenommen da dort die Vollgaspasagen nicht so lang sind. Ist glaube ich keine große Sache es zu machen, gibt auch jede Menge Anleitung.

Jedoch sollte dir dann im klaren sein das ihr nicht zu lange Vollgas geben solltet, da sonst der Motor überhitzen kann bzw der Verschleiß wesentlich schneller vonstatten geht.


Ansonsten gratz zur Winch Digger....wo haste jetzt den Torq her gehabt? XD
Sanfte Grüße Sir, was sind ihre Extreme?
Benutzeravatar
Öttikuchen
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 398
Registriert: 22. Jul 2008, 10:56
Wohnort: Bergkamen am Kamener Kreuz

Beitragvon Mille » 17. Aug 2009, 12:33

Hi Ötti,

Danke und danke für den Tip, werd ich gleich mal danach schauen :) Den Torq a verter hab ich jetzt von dem Internettyp aus ebay. Ich empfehl auch jedem der sowas vor hat die von dem zu nehmen, ich hab mindestens 3 tage lang nach so einem "MIST - TEIL" gesucht :) Und habs doch von ihm genommen :)

Gruss Mille
Benutzeravatar
Mille
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 13. Jun 2009, 18:09
Wohnort: Langenburg

Beitragvon deeks » 17. Aug 2009, 12:45

was bitte ist das für ein wakeboard ...... :lol: :roll:
--> coped 9.81 <--
--> life live <--
Benutzeravatar
deeks
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1358
Registriert: 27. Jan 2004, 11:06
Wohnort: giessen

Beitragvon Mille » 17. Aug 2009, 18:33

Das ist ein Eins - A - Noname - Noob - Wakeboard :) Aber funktionieren tut´s :) Ich glaub für den Anfang reicht das auch.
Benutzeravatar
Mille
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 13. Jun 2009, 18:09
Wohnort: Langenburg

Beitragvon Mille » 17. Aug 2009, 20:54

Öttikuchen hat geschrieben:die Motoren haben einen Drezahlbegrenzer. Der wird zum Beispiel im Kartsport speziell bei Hallenkarts oft rausgenommen da dort die Vollgaspasagen nicht so lang sind. Ist glaube ich keine große Sache es zu machen, gibt auch jede Menge Anleitung.


Und wo find ich diese? :D Wäre für Tipps dankbar, hab nämlich nix gefunden oder vielleicht falsch gesucht.

Gruss Mille
Benutzeravatar
Mille
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 13. Jun 2009, 18:09
Wohnort: Langenburg

Beitragvon bootboarder » 17. Aug 2009, 23:28

Mille hat geschrieben:
Öttikuchen hat geschrieben:die Motoren haben einen Drezahlbegrenzer. Der wird zum Beispiel im Kartsport speziell bei Hallenkarts oft rausgenommen da dort die Vollgaspasagen nicht so lang sind. Ist glaube ich keine große Sache es zu machen, gibt auch jede Menge Anleitung.


Und wo find ich diese? :D Wäre für Tipps dankbar, hab nämlich nix gefunden oder vielleicht falsch gesucht.

Gruss Mille


Lass die Drossel wo sie ist!!!! mit der richtigen Übersetzung kriegste mit Drossel sogar mit nem Wakeskate einen 95 Kg Rider ausm Wasser gezogen!!!! beanspruche deinen Motor nicht mehr als nötig!!!!

Haste mal die Schraube die den Gashebel begrenzt komplett heraus geschraubt???
Benutzeravatar
bootboarder
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1043
Registriert: 25. Jan 2006, 20:25
Wohnort: köln

Beitragvon Hoschi » 18. Aug 2009, 12:25


Lass die Drossel wo sie ist!!!! mit der richtigen Übersetzung kriegste mit Drossel sogar mit nem Wakeskate einen 95 Kg Rider ausm Wasser gezogen!!!! beanspruche deinen Motor nicht mehr als nötig!!!!



Korrektur: 100 Kg geballte Power und konzentrierten lebenden Balast auf einem Wakeskate. :lol:
Benutzeravatar
Hoschi
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 103
Registriert: 30. Apr 2005, 02:03
Wohnort: Köln

Beitragvon Mille » 18. Aug 2009, 17:28

Morgen Abend ist der nächste Test, hoff mal das es jetzt besser läuft nach "leichtem" Tuning :D
Morgen wird auch gleich noch die "Rämp - dä - Läng" eingeweiht. Bin mal gespannt ob die Rampe hält :D Bilder gibts dann auch wieder.


Hier die Mini - Rämp - dä - Läng:
Innenleben:
3 Fässer 30 Liter
3 Fässer 20 Liter

Bild

Bild



Gruss Mille
Benutzeravatar
Mille
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 13. Jun 2009, 18:09
Wohnort: Langenburg

Beitragvon Mille » 20. Aug 2009, 07:31

Sodele, gibt wieder was zu berichten. Von unserem ersten Spot wurden wir leider vertrieben wegen so einem obergescheiten Idiot. Dann sind wir weiter gefahren zum nächsten Spot, leider mit kleinen Verlusten, siehe Bilder :D

Rollsplit in der Kurve...
Bild

Die Bergung mit Seilwinde

Bild

Das Unfallopfer

Bild

Haben uns aber nicht entmutigen lassen...
Die Ramp hebt :)

Bild

Und hier ein kleines Video dazu (JA wir sind noch anfänger :))

<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/HpzuU8_zuto&hl=de&fs=1"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/HpzuU8_zuto&hl=de&fs=1" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>
Benutzeravatar
Mille
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 13. Jun 2009, 18:09
Wohnort: Langenburg

Beitragvon Muffin » 20. Aug 2009, 10:31

Hallo,
wie heißt den die Halterung mit Kugellager an der die Spule befestigt ist?? Wo bekommt man die her?? Thx
Benutzeravatar
Muffin
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 893
Registriert: 2. Jul 2007, 19:55

Beitragvon Mille » 20. Aug 2009, 10:34

Hi Muffin,

das sind Stehlager, gibt´s z.b in ebay!

Gruss Mille
Benutzeravatar
Mille
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 13. Jun 2009, 18:09
Wohnort: Langenburg

Beitragvon bootboarder » 20. Aug 2009, 12:44

Muffin hat geschrieben:Hallo,
wie heißt den die Halterung mit Kugellager an der die Spule befestigt ist?? Wo bekommt man die her?? Thx


http://www.the-gap-magazin.com/archiv/a ... u-tutorial
Benutzeravatar
bootboarder
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1043
Registriert: 25. Jan 2006, 20:25
Wohnort: köln

Beitragvon Mille » 29. Aug 2009, 19:10

UPDATE UPDATE UPDATE

Wir haben den Satz von bootboarder Ernst genommen: beanspruche deinen Motor nicht mehr als nötig!!!! Und hier das Ergebnis: :-D


Cochones - Winch jetzt mit geballter Power von 18 PS!
Nix mehr für Anfänger :)

Bild

Die Höllenmaschine:

Bild

So nachdem am Donnerstag der neue Motor gekommen ist mussten wir die Welle von 25mm wieder auf 19,05 mm bringen das der Torq a Verter wieder passt. Drum wurde kurzerhand ein Sniffel - Stück mit Spezialhalterung und Rundpressung gefertigt.

Kaum fertig gefräst, gedreht, geschnitten und geschliffen haben wir die Winch gleich wieder getestet.

Power hat Sie jetzt genug --> nur fliegen ist schöner :-)
Videos gibt´s natürlich auch wieder:

<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/xh5bu_M-2nw&hl=de&fs=1&"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/xh5bu_M-2nw&hl=de&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>

<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/BqI6Y3cuvC4&hl=de&fs=1&"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/BqI6Y3cuvC4&hl=de&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>
Benutzeravatar
Mille
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 13. Jun 2009, 18:09
Wohnort: Langenburg

Beitragvon cab116 » 4. Sep 2009, 23:17

hey,

is eine coole winch und der name der hammer!!!

hätt da eine frage wegen TAV2, laut hersteller ist der TAV2 bis max 9PS ausgelegt. jetzt ist er auf einen 18Ps motor und scheint ohne probleme zu funken?! wie schaut das dann mit der lebensdauer aus?

Was meint ihr: ist es empfehlenswert einen TAV2 auf einen Gx 390 mit 13Ps anzubauen oder dann doch die Comet 40 Series zu verwenden!

freu mich schon auf eure antworten!

mfg
cab116
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 1
Registriert: 4. Sep 2009, 23:04

Beitragvon Öttikuchen » 5. Sep 2009, 10:17

Also bei dem Comet40 System hast du auf jedenfall das Problem, dass es keine Trägerplatte wie bei dem kleinen TAV gibt. Somit musste 2 weitere Kugellager verbauen sammt Achse.
Sanfte Grüße Sir, was sind ihre Extreme?
Benutzeravatar
Öttikuchen
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 398
Registriert: 22. Jul 2008, 10:56
Wohnort: Bergkamen am Kamener Kreuz

Beitragvon Firebird2008 » 5. Sep 2009, 20:21

Nettes Gerät :-) alle Achtung
Rechtschreibung ?! Ich Bemühe mich ... Fehler könnt ihr für euch behalten ;-)
Firebird2008
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 59
Registriert: 22. Aug 2008, 15:03

Beitragvon Mille » 7. Sep 2009, 22:21

So gibt mal wieder was neues, und zwar unser Cochones - Logo :D

Ich hoffe ich langweile euch nicht mit meinen Beiträgen :)

Bild
Benutzeravatar
Mille
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 13. Jun 2009, 18:09
Wohnort: Langenburg

Beitragvon knirps4 » 8. Sep 2009, 13:55

hin also das mit den TAV 2 wäre mir ja nicht so geheuer ich meine wenn du das noch auf nen 13 ps motor drauf gepackt hättest okay aber das ding scheint mir nun wirklich nicht für 18 ps was fast das das doppelte ist als dafür vorgesehen ist. naja ich weiß nicht das risiko das dir das ding mit nen paar tausend umdrehungen um die ohren fliegt wäre mir zu groß. mit 18 ps reicht auch locker ne normale ölbad kupplung. es gibt genug die ne winch bauen voll verscherbel das tav un den kleinen motor un kauf die ne ölbad kupplubg die schreiben nicht um sonst das das ding nur bis 9 ps ausgelegt ist ;)

mein tipp

ansonsten super gerät scheint gut zu laufen
Benutzeravatar
knirps4
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 256
Registriert: 19. Mär 2008, 23:04
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon bootboarder » 8. Sep 2009, 15:32

Ich würde mir keine Sorgen machen.

Die Belastung ist ja nicht wesentlich höher als mit dem 6,5 PS Motor.

Wasserstart war vorher ja auch möglich. Jetzt gehts halt etwas fixer. Aber Gewicht und Belastung der Menschen die an der Winch fahren ist ja gleichbleibend. Also außer beim Start ist die Winch gleich belastet ob mit 6,5 oder 10000 ps Motor.

Wenn du jetzt evtl. auf die Idee kommen würdest Doppelleine zu fahren und die Startbelastung somit verdoppelst gehts sicher auf den TAV aber ansonsten.... würde ich vernachlässigen.
Benutzeravatar
bootboarder
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1043
Registriert: 25. Jan 2006, 20:25
Wohnort: köln

Nächste

Zurück zu selfmade



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form