HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2017, 14:14

Problem Winch

Bauanleitungen für Wakeboards,Kicker,Slider..

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon syltjan » 7. Okt 2012, 19:18

Hallo an alle,

habe in den letzten wochen zusammen mit einem kumpel ein winch gebaut, nach folgendem bauplan http://beachwinches.com/diy-plan-1/ gebaut, allerdings mit einem 13ps motor.

Nun zum Problem. Haben heute mal einen Trockentest am strand mit einem mountainboard gemacht und mussten schon nach dem ersten lauf feststellen, dass die verbindungsstangen mittig der spule, anfingen sich stark zu verbiegen. Bild
Bild :-?

Woran kann das liegen? Was sollten wir ändern?

Schonmal danke für eure hilfe! :D
syltjan
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 2
Registriert: 7. Okt 2012, 18:28


Beitragvon Tim23 » 7. Okt 2012, 23:55

Hey ich würde ein dünnnes Blech nehmen und drum biegen so müste sich die Kraft besser vertilen oder dickere stangen oder noch welche dazwischen machen :wink:
Tim
Tim23
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 1
Registriert: 7. Okt 2012, 23:25

Beitragvon Hansen » 8. Okt 2012, 12:50

so sieht Unterdimensionierung aus ;)
Wobei wenn ich mir den Durchmesser angucke sollte das eigentlich funktionieren.
Aus welchem material sind die Stangen?Vollmaterial oder Rohre?
Hansen
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 235
Registriert: 10. Jul 2009, 11:53
Wohnort: Ahlen

Beitragvon syltjan » 8. Okt 2012, 19:23

Hmm okay... Also die Stangen sind aus gewindestangen 10mm und darüber 2mm starke rohre. Allerdings nur verzinkt das ganze. Haben uns überlegt das ganze neu zumachen, und darüber dann ein komplettes Rohr zu machen, damit der Druck besser verteilt wird..
syltjan
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 2
Registriert: 7. Okt 2012, 18:28


Zurück zu selfmade



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form