HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 23. Apr 2018, 09:32

welche verletzungen hattet ihr so ?

..alles rein hier ... Muddi räumt schon auf

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon waker10 » 1. Mär 2009, 21:21

Hey Leute ,
wollt mal fragen was ihr bis jetzt so an verletzungen beim wakeboarden hattet ich selber hatte noch keine außer das mir ein schwaan hinterher geschwommen ist und mich beinahe gebissen hat :D :D :D
freu mich auf antworten
euer waker10
Benutzeravatar
waker10
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 159
Registriert: 17. Dez 2008, 18:07
Wohnort: Pinneberg


Beitragvon lutze » 1. Mär 2009, 21:42

ich hab ende 2007 angefangen. bin bisher noch halbwegs glimpflich davon gekommen :wink:

- rückenmuskelzerrung (2wochen auszeit)
- 2x bauchmuskelzerrung (je anderthalb wochen auszeit)
- knochenhautentzündung am knöchel weil bindung zu fest geschnürt (2 wochen auszeit)
- und ne kleine narbe überm knie von der table-kante

ich schenk mir aber auch nix wenn ich neue tricks lernen will muss man dazu sagen :roll:


meine längste verletzung is aber von einmal hinfallen beim snowboarden, bizepssehnendehnung seit 1,5monaten.
lutze
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 488
Registriert: 24. Mai 2008, 13:00
Wohnort: Wettingen, Aargau (CH)

Beitragvon Amon » 1. Mär 2009, 21:54

ich bin auch rel. glimpflich davongekommen

-eine 8 cm narbe am arm von einem reißer bei meinem 2 funbox versuch
-2 wochen rückenprobleme durch überanstrengung
-vergessen meines namens sowie diverser anderer sachen nach raley einschlag^^
-tausende kopfshcmerzen
-kapselzerrung imr echten fuß nach 2 harten abckside einschlägen letzte saison die bis heute andauert-.-
Amon
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 778
Registriert: 11. Jun 2007, 21:01

Beitragvon nervtoeter2001 » 1. Mär 2009, 22:19

eine sehr schmerzhafte steißbeinprellung ,- abgeholt in wolfsburg aufm slider :)
hau rein, aber richtig...
Benutzeravatar
nervtoeter2001
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 400
Registriert: 24. Mär 2006, 19:56
Wohnort: winsen luhe

Beitragvon LA-WAKER » 1. Mär 2009, 22:30

einmal bin ich beim hinterberger versuch backside eingescheppert hab alles lila+pink gesehen konnte mich paar minuten kaum bewegen und musste mehrmals versuchen ausm wasser zu kommen weil mein rücken so verdammt weh tat... naja dann erstmal 1-2 wochen pause und dann hatte ich c.a 6wochen lang immer nach c.a 1-2 stunden fahren so starke kopfschmerzen das ich aufhören musste (obwohl ich ganz ruhig gefahren bin)

und sonst nur das übliche eben - kopfschmerzen bei fast jedem neuen trick :lol:
Benutzeravatar
LA-WAKER
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 212
Registriert: 9. Nov 2007, 21:59
Wohnort: Langenfeld

Beitragvon Boomer » 1. Mär 2009, 23:41

- Prellungen
- Schirfwunden
- Schnittwunden
- Gedächtnisslücken
- Wadenbein Gebrochen
- Zunge Durchgebissen
- Meniskus gerissen
- Wadenmuskel ausgerissen
- Knorpelschaden
- Hinteres/Vorderes Kreuzband

achja und letzte saison hab ich noch am startsteg ne geile alte angegraben die mir dann noch fett eine gescheuert hat, das war bisher das schlimmste
Benutzeravatar
Boomer
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1597
Registriert: 19. Sep 2002, 21:25
Wohnort: Gießen

Beitragvon fbaum » 2. Mär 2009, 00:06

- zahlreiche Schleudertraumen
- Bauchmuskelzerrung
- Rippenprellung
- Sprunggelenksdistorsion
- vordere Kreuzbandruptur mit Außenmeniskushinterhornriß

mal schaun, was 2009 so dazukommt ;)
Benutzeravatar
fbaum
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 872
Registriert: 23. Mär 2005, 21:54
Wohnort: Köln

Beitragvon nicolai » 2. Mär 2009, 08:52

bis jetzt erst zahlreiche kopfschmerzen und ne platzwunde (als ich das erste mal mit nem wakeboard gefahrn bin bin ich in der letzten kurve schön verkantet und hab mir das board in den hinterkopf gerammt 8) )...ich fahr aber auch erst seit juli 08...was nich is kann also noch werden:D

Boomer hat geschrieben:achja und letzte saison hab ich noch am startsteg ne geile alte angegraben die mir dann noch fett eine gescheuert hat, das war bisher das schlimmste

:lol:
Benutzeravatar
nicolai
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 259
Registriert: 20. Aug 2008, 18:20
Wohnort: erding (münchen)

Beitragvon KaLLiNaToR » 2. Mär 2009, 10:44

mich würde mal interessieren, in welchem Zeitraum ihr die Verlerzungen so hattet, denn bei manchen klingt das so, wenn sie die Verletzungen in 2
Jahren hatten, dann stand der nur die male auffm Brett, wo er sich verletzt hat ;)
Könnt das ja mal editieren

Ich begann aktiv anfang letzten Sommer und hab mir nen Augenhölenbodenbruch zugezogen... dannach 3 monate Pause, dann war schon ende sommer.
Naja ab und zu schmerzen inner bauchmuskulatur... vermutlich schwache zerrung.. aber zähne zusammen gebissten.. wollte die saison ausnutzen.

Die verletzungen in der kurzen zeit, liegen auch daran, dass ich viel riskiert habe.. wollte unbedingt die ersten inverts noch letzte saison stehen..
aber es hat sich gelohnt;)
Zuletzt geändert von KaLLiNaToR am 2. Mär 2009, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
KaLLiNaToR
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 534
Registriert: 24. Aug 2007, 11:19
Wohnort: Salzgitter

Beitragvon waker10 » 2. Mär 2009, 14:54

naja ich fahr ja auch erst seit juni 08 vorher immer wasserski :D
Benutzeravatar
waker10
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 159
Registriert: 17. Dez 2008, 18:07
Wohnort: Pinneberg

Beitragvon Jesaja53 » 2. Mär 2009, 17:31

Hehehe, ich erst seit August 08. hab mehrere Faceplants und heftige Einstiche hinter mir!
Und unsäglich viele Stunden Kopfschmerzen und Schmerzen im Knie von der Überbelastung gehabt....Aber ich freu mich drauf, wenn es endlich wieder losgeht.
Der HERR sprach zu ihm: Wer hat dem Menschen den Mund geschaffen? Oder wer hat den Stummen oder Tauben oder Sehenden oder Blinden gemacht? Habe ich's nicht getan, der HERR?

2. Mose 4,11
Jesaja53
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 184
Registriert: 27. Dez 2008, 12:27

Beitragvon knirps4 » 2. Mär 2009, 17:42

also bis jetzt teu teu teu is mir auch noch net so viel passiert

- sternchen / schwarz vor augen nach raley versuchen
- schürfwunden vom obst
- kopfschmerzen nach verkanten

also alles noch im rahmen ^^
Benutzeravatar
knirps4
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 256
Registriert: 19. Mär 2008, 23:04
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon F4ke » 3. Mär 2009, 12:51

Boomer hat geschrieben:- Prellungen
- Schirfwunden
- Schnittwunden
- Gedächtnisslücken
- Wadenbein Gebrochen
- Zunge Durchgebissen
- Meniskus gerissen
- Wadenmuskel ausgerissen
- Knorpelschaden
- Hinteres/Vorderes Kreuzband

achja und letzte saison hab ich noch am startsteg ne geile alte angegraben die mir dann noch fett eine gescheuert hat, das war bisher das schlimmste



Oha, schonmal an ne Rüstung gedacht ? *g


Fahre glaub seit 5/07

und kann bisher verzeichnen :

- Gedächnislücken von insgesamt sicher mehreren Tagen ^^
- Kreuzbandriss
- leichte Prellungen und Schürfwunden (Obst)
- Muskelentzündung in beiden Armen
- Muskelkater
- Kopfschmerzen (Saisonabschlussparty)
Wer andern eine Bratwurst brät, hat selbst ein Bratwurstbratgerät.
Benutzeravatar
F4ke
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 950
Registriert: 1. Jun 2006, 23:37
Wohnort: Gießen [Hessen]

Beitragvon Reen » 3. Mär 2009, 13:23

- Boardkante ans Ohr gekloppt (fragt nicht... :roll: )
- Kreuzbandzerrungen
Benutzeravatar
Reen
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 585
Registriert: 22. Jun 2003, 13:05
Wohnort: Rockcity No. 1

Beitragvon zole » 3. Mär 2009, 13:31

1 1/2 saisonen dabei und bis jetzt nur:

schürfwunden
kopfschmerzen
und ne seeehr schmerzhafte brustbeinprellung...uhahh
Benutzeravatar
zole
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 242
Registriert: 22. Apr 2007, 22:39

Beitragvon Shalom_Abdul » 10. Mär 2009, 18:29

kopfschmerzen...

fahre erst richtig seit 2008
Shalom_Abdul
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 26
Registriert: 2. Jul 2008, 17:38

Beitragvon RustyNail » 10. Mär 2009, 23:10

Nasenbuten
Aussenmeniskusanriss
Erguss im Knie
Benutzeravatar
RustyNail
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 111
Registriert: 18. Nov 2007, 12:36
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Osama bin Marc » 11. Mär 2009, 20:05

Beim Wakeboard noch nix...ausser ma kopfweh vllt. :D

Dafür beim wasserski Sprine mal es bein gebroche, also um genau zu sein, wachstumsfuge vom knoche abgerisse, nix arges, wurd verschraubt un fertig, keine große sache, saison war halt zu ende, glei am erste ferietag-.-
Die Leute fragen mich immer ob ich Tyler durden kenne

Homespot: http://wasserski-stleon.de/
Benutzeravatar
Osama bin Marc
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 32
Registriert: 11. Mär 2009, 18:48
Wohnort: Sandhausen

Beitragvon lutze » 11. Mär 2009, 20:34

warum schreiben eigentlich alle kopfschmerzen - is das normal? ich hat auch schon ne menge böse einschläge mit dem kopf aber da schepperts halt ma kurz, auch wenn der helm das sicherlich bisschen reduziert, und dann gehts weiter.. aber kopfschmerzen hat ich davon bisher keine
lutze
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 488
Registriert: 24. Mai 2008, 13:00
Wohnort: Wettingen, Aargau (CH)

Beitragvon Osama bin Marc » 11. Mär 2009, 20:37

Naja also bei mir is nich immer so ne, aber ab un zu brummt der schädel dann halt, gut nich so das des jetz de ganze tag wär oder so ne, nach ner zeit is dann auch wieder vorbei, am beste glei wieder aufs wasser dann gehts schneller weg :-)
Die Leute fragen mich immer ob ich Tyler durden kenne

Homespot: http://wasserski-stleon.de/
Benutzeravatar
Osama bin Marc
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 32
Registriert: 11. Mär 2009, 18:48
Wohnort: Sandhausen

Nächste

Zurück zu off-topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form