HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 17. Jan 2018, 01:16

Snowboarden ohne Berge

..alles rein hier ... Muddi räumt schon auf

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon oZar » 10. Okt 2012, 18:29

Hi Leute, ich wohne in Berlin und Snowboarden fällt für uns leider immer etwas teurer aus als bspw. für Münchner. Deswegen wollte ich mal fragen, ob jemand mal ausprobiert hat in flachem Gelände mit ner Handle hinterm Auto zu Snowboarden. Zum Beispiel auf nem leeren Parklplatz oder irgendeinem Gelände im Nirgendwo.
Schnell ein paar Kicker gebaut aus chne oder irgendwelche anderen Obstacles aus Baumstämmen etc. und qso quasi nen eigenen Funpark gebaut.

Hat jemand da Erfahrungen oder das schon mal ausprobiert?
Benutzeravatar
oZar
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 187
Registriert: 14. Mai 2012, 15:54
Wohnort: Berlin


Beitragvon Ascended » 10. Okt 2012, 21:22

Du weist schon das du noch im Wakeboard Forum bist?^^

Wenn ihr genug Schnee habt könnt ihr natürlich an fast jedem kleinen Hügel euch bisschen was aufbauen. Wir haben uns damals 2-3 PVC Abwasserrohre zusammengesteckt.
Bei entsprechendem Skill-Level könnt ihr euch auch paar Down-Rails suchen.
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon oZar » 13. Okt 2012, 18:04

Meine Frage bezog sich eigentlich eher auf das hinter nem Auto mit ner Hantel fahren. Und das hat für mich irgendwie schon noch was mit wakeboarden zu tun. Zumindest dachte ich, dass wakeboarder auf die Idee gekommen sein könnten das auszuprobieren.
Mal abgesehen davon ist das doch wohl in Ordnung wenn ich im Ordner Trash Talk über was anderes rede...
Benutzeravatar
oZar
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 187
Registriert: 14. Mai 2012, 15:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon Furi » 23. Okt 2012, 22:22

Wenn ich mich nicht irre , erinnere ich mich an einen 2.0 Snowboard Funkpark ;D also warum sollte das nicht funktionieren. Als Snowboard Alternative könne man auch nen snowskateboard benutzen, da kannst du dir n kleinen Park im Garten bauen !


Gruß Furi
Wer Wind sät, wird Sturm ernten !
Benutzeravatar
Furi
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 73
Registriert: 1. Nov 2011, 20:11

Beitragvon oZar » 29. Okt 2012, 13:40

Wie gesagt...Berlin :lol: Hier ist nichts mit Garten. Naja, sobald Schnee liegt werd ichs einfach ausprobieren.
Benutzeravatar
oZar
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 187
Registriert: 14. Mai 2012, 15:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon Reen » 21. Nov 2012, 09:31

Benutzeravatar
Reen
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 585
Registriert: 22. Jun 2003, 13:05
Wohnort: Rockcity No. 1

Beitragvon CarpeDiem » 5. Dez 2012, 13:30

ich mache das fast jedes Jahr (hinterm auto)... 12m seil und ab geht er, durch das ganze dorf und ins nachtbar dorf^^...
im frühjahr wird dann zum kanal gewechselt :D...

wichtig zeichen mit dem fahter absprechen!!!!
Benutzeravatar
CarpeDiem
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 41
Registriert: 1. Okt 2012, 13:12
Wohnort: Wismar / Graal-Müritz / Güstrow

Beitragvon Marcelinho87 » 6. Mai 2013, 19:53

Wir haben vorletztes Jahr die Handle hinterm Quad gehabt, hat auch prima funktioniert :-)
Marcelinho87
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 23
Registriert: 30. Mai 2011, 13:30
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon albi89 » 25. Nov 2015, 11:35

oZar hat geschrieben:Hat jemand da Erfahrungen oder das schon mal ausprobiert?


Wir haben früher die Tablets von McDonalds mitgenommen, uns drauf gestellt und von einem Auto ziehen lassen. Hat super Spaß gemacht - aber das ist vermutlich nicht das, was Du suchst?? :lol:
albi89
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 25. Nov 2015, 11:11

Beitragvon Mampfendes » 27. Jan 2016, 09:30

Urban Snowboarding mit Dan Brisse!

Man benötigt dazu nur sein Board, seine Skills, ein bisschen Verrücktheit und viele abgefahrene Ideen.

Am Ende kommt dann so ein lässiges Video bei herum.

Viel Spaß!




moto x play schutzfolie
Die Hulle6 Smartphone Hülle passt einwandfrei und hält das was Hulle6 verspricht. www.hulle6.com
Mampfendes
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 5
Registriert: 11. Jan 2016, 09:51

Beitragvon Ulli » 17. Jul 2016, 14:36

Ich habe das mal mit einem Longboard ausprobiert, welches ich mir hier gekauft habe. Das Ganze macht unglaublich spaß, bis zum dem Zeitpunkt wo jemand bremsen muss. Bei uns ist zwar alles gut ausgegangen, aber ich würde dennoch zu Vorsicht raten. Am besten auf ner großen Wiesenfläche oder so. Bei Snowboarden könnte ich mir aber vorstellen das der Kick fehlt, weil man es ja ansonsten bergab betreibt.
Ulli
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 1
Registriert: 17. Jul 2016, 14:32

Beitragvon Master-Pi » 7. Nov 2016, 17:47

Also Longboarden macht man ja besser im Sommer ;)
Gibt es nicht von Casey Neistat ein Video, wie er auf dem Snowboard durch New York City mit dem Auto gezogen wird?
Master-Pi
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 2
Registriert: 7. Nov 2016, 17:23


Zurück zu off-topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form