HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018, 14:03

Hybrid Snowboards - wie gut?

..alles rein hier ... Muddi räumt schon auf

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon sol_y_mar » 22. Feb 2013, 08:10

Hey!

Da mein altes Snowboard in die Jahre gekommen ist und nun die Preise günstig sind, war ich im Snowboard-Shop. Dem Verkäufer erklärte ich, dass ich ein Board haben möchte, wo ich überall ganz gut zurecht komme.. also im Park, Powder und Piste.. dies deshalb weil ich immer mit den unterschiedlichsten Leuten, Boardern wie Skifahrern, fahre und auch ein Tag sich nicht voraus planen lässt.

Der Verkäufer pries mir dann ein Hybrid Snowboard an, dies soll überall gut sein. Hier eine Erklärung der unterschiedlichen Bauweisen:
http://www.playboard.de/component/conte ... ScHueXCt5A

Ehrlich gesagt, die letzten Jahre hab ich mir kein Snowboard gekauft und mich auch gar nicht mit den neuen Bauweisen auseinander gesetzt. Nun die klassische Bauweise mit Biegung nach innen und die "neue" Rockerbauweise leuchten mir ja die Vorteile wie Nachteile ein.

Aber beim Hybrid Snowboard bin ich mir nicht sicher, ob es quasi das Wunderding für alle Terrains sein soll. Das Hybrid soll auf der Piste gut sein wenn man kantet, ebenso soll es im Park bei Sprüngen fehler/verkantungs-verzeihend sein und auch im Powder. Das Abstriche zum machen sind wäre ok, aber ein Bügelbrett muss ich mir nicht kaufen.

Was sagt ihr bzw wer hat Erfahrungen mit Hybrid Snowboards?
Sollten ein Hybrid nix sein, würde ich eher zur klassischen Bauweise tendieren, da ich bislang nicht viel im Park war.
sol_y_mar
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 136
Registriert: 17. Okt 2009, 16:51
Wohnort: Salzburg


Beitragvon Skatefever » 22. Feb 2013, 23:02

Also Wunderding für alles wird das denke ich auch nicht sein. Ich kann dir leider auch nur berichten wie ich mit meinem Rockerboard zurecht gekommen bin, sollte aber ähnlich sein. Twins(klassische Bauweise) sind fahrstabil bei hohen Geschwindigkeiten und laufen auf Ziehwegen viel besser. Rocker drehen gut und sind geil im Park/Powder meiner Meinung nach.
Auch wenn sich so ein Wunderboard gut anhört würde ich lieber überlegen was WIRKLICH wichtig ist.Kannst du auf der Piste mithalten und willst abseits der Piste "rocken" oder auf der Piste ans Limit gehen?
Skatefever
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 25
Registriert: 13. Feb 2013, 18:12

Beitragvon sol_y_mar » 26. Feb 2013, 09:26

Dass das Hybrid kein Wunderding ist, weiß ich. Beim Hybrid wird man überall Abstriche machen müssen. Die Frage ist halt wie groß die Abstriche sind?

Also ich fahre sehr gut Snowboard, da ich schon seit knapp 20 Jahren fahre. Auf der Piste komme ich ganz locker selbst mit meinem Twin mit, da ich die meiste Zeit Raceboard gefahren bin (denn schönen Powder gibts zu selten :-( ). Ans Pisten-Limit gehe ich daher mit dem Raceboard.

Das Problem ist halt, dass ein Tag mit einem Softboot-Brett immer gemischt mit Piste, Gelände und Park ist.
Beim Rocker hab ich meine Zweifel, dass es auf der Piste noch Spass macht.
sol_y_mar
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 136
Registriert: 17. Okt 2009, 16:51
Wohnort: Salzburg

Beitragvon LuckyOne » 27. Feb 2013, 15:49

das kommt doch auch ganz auf den Flex an. Ich kenn Leute die brettern Dir jede schwarze Piste mit nem Rockerboard runter. Klar fangen die s Flattern an, aber wenn man´s gewohnt ist...Klar hast Du mit nem absolut weichen Rockerboard nicht viel Freude auf der eisigen Schwarzen. Dafür sind die halt aber einfach nicht gemacht. Deswegen sind die Boards ja nicht schlecht.
Mit nem herkömmlichen Camberboard hast Du halt die beste Kante. Flatrocker (LowRize, etc...) und Hybrid (da gibts ja auch noch Unterschiede) bieten immer noch super Kante finde ich. Rocker is halt einfach looser. Kommt aber auch drauf an wie ausgeprägt der Rocker is. Das musst Du selber rauskriegen ob dich das stört.

N anständiges Rockerboard macht auf der Piste auch noch Spaß. Davon würd ich mich erstmal nicht abschrecken lassen.
Benutzeravatar
LuckyOne
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 143
Registriert: 20. Aug 2010, 12:12
Wohnort: München


Zurück zu off-topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form