HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2017, 17:56

Cable Park Dänemark Hvide Sande!!

Stellt euren Spot vor! Wo darf gerockt werden?

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon jana28 » 11. Sep 2010, 22:33

Kleiner Urlaubsbericht von unserem zweiwöchigen Urlaub in Dänemark.

Uns hat es an den Cable Park in Hvide Sande verschlagen..Ich möchte hier gerne meinen persönlichen Eindruck von Anlage und Umgebung wiedergeben.
Vielleicht hat ja der ein oder andere auch Lust nächstes Jahr dort seinen Urlaub zu verbringen. Für uns geht es auf jeden Fall wieder dort hin.

Hvide Sande liegt an der Westküste Dänemarks zwischen Nordsee und Ringköbing Fjord, indem sich auch die Anlage befindet.

Günstige Ferienhäuser bekommt man schon ab 420 Euro für zwei Wochen im Internet.
Preise für die Anlage stehen auf der Homepage. Dort findet ihr auch eine Webcam.

Mein Eindruck..

Anlage:
Baujahr 2006 , 5 Masten, 2 Kickers, Funbox, Flatbox, Trampolin
Helmpflicht für alle

Umgebung:
Parkplätze vor der Anlage sind vorhanden aber kostenpflichtig,
Sandstrand , das Ufer ist teilweise etwas steinig (Kieselsteine)

Sauberkeit:
An der gesamten Anlage sowie Umkleiden war es immer aufgeräumt.
Toiletten leider nicht so sauber

Preise:
Nicht die günstigste Anlage was die Bahnmiete angeht. Getränke sind teuer für deutsche Verhältnisse

Zustand Anlage/ Obstacles:
Die Obst. sind in Ordnung, leider war die Funbox einmal etwas sandig

Personal:
sehr freundlich, junge Leute die auch Deutsch sprechen und einem auch Ratschläge geben "können"

Events:
Waterz
http://www.waterz.dk/

Negatives:
- geringe Wassertiefe, hinter dem Kicker ist das Wasser tief sonst kann man überall bauchtief stehen ( soweit ich das beurteilen konnte)

- Die Toiletten waren in einem kleinen öffentlichen Häüsschen ein paar Meter entfernt. Diese wurden täglich gereinigt waren aber nicht wirklich sauber.

- Ich habe mir am ersten Tag an der Fun Box einen Riss ins Board geholt. Eine Schraube war lose, es wurde aber sofort nachgesehen und behoben , ich bekam kostenlos ein Leihboard. Leider passierte mir dasselbe am zweiten Tag nocheinmal. Den Rest der zwei Wochen waren die Obst. aber völlig i.O.

- durch die Windverhältnisse kann nicht immer gefahren werden (Wellen).
uns wurde der Preis für diese Tage aber erstattet


http://www.kabelpark.de/

Bild
Bild

Bild
Bild
So sieht es drinnen aus


Bild
Bild
Bild
Bild

Obstacles
Bild
Bild
Bild

Umgebung..
Bild


Für Surfer und Kiter liegt die AquaSportZone genau nebenan.

Bild


Wer einen Partyurlaub sucht ist in Hvide Sande eher fehl am Platz. Dieser Urlaubsort ist perfekt für Wassersportarten wie Surfen, Kiten oder eben Wakeboarden. Es gibt am Fjord die sogenannte AquaSportZone (Surf/KItegebiet, siehe Bild oben) . Dort befindet sich auch eine Surfschule mit Shop und nebenan ist gleich der CablePark.
In der Umgebung gibts es kleine Häfen und Örtchen die man sich ansehen kann.
Hunde sind auch in den meisten Ferienhäusern erlaubt. Wer also lange Spaziergänge am Strand liebt kann seinen Hund auch mitnehmen.

Also ein Urlaubsort zum chillen, spazierengehen und surfen/kiten/ boarden..
Zuletzt geändert von jana28 am 14. Sep 2010, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
jana28
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 9
Registriert: 6. Jul 2009, 08:00


Beitragvon sol_y_mar » 12. Sep 2010, 17:35

Hey Jana, feiner Bericht und einige Fotos dabei... so soll ein Cablebericht sein.... danke für deine Mühe. Solche Berichte sollte es mehr im Forum geben.

Da es ein "Urlaubs-Cable" ist, wäre noch interessant zu wissen, was es in der Umgebung so gibt. Dh was sich Abends so abspielt, ob es in der Nähe noch was interessantes zu besichtigen, ausprobieren, etc., gibt.

lg
sol y mar
sol_y_mar
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 134
Registriert: 17. Okt 2009, 16:51
Wohnort: Salzburg

Beitragvon nochanfänger2010 » 21. Okt 2010, 12:36

Also da gibt es noch ein paar nette sachen einen minirampe zu skaten bmx usw fahren dann gibt es dort einen surfplatz bei der wakeboardanlage und einen bei der mini rampe. Abens kann man gut in die bowlinghalle gehen die im nachbarort liegtso und sonst fällt mir zu der umgebung gerade nix mehr ein
nochanfänger2010
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 67
Registriert: 20. Aug 2010, 09:25

Beitragvon elpresidente » 23. Okt 2010, 13:56

cooler Bericht.
Wann warst Du denn da? Auf den Bildern fahren die Leute im langen Neo, wie kalt war denn das Wasser?

... aber die Preise sind schon heftig!

Wird man denn wenigstens mit dem Boot abgeholt, wenn man reinfällt?
Benutzeravatar
elpresidente
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 220
Registriert: 18. Jul 2008, 22:18
Wohnort: bei Münster

Beitragvon sol_y_mar » 23. Okt 2010, 19:28

danke @ nochanfänger2010 :D

@ elpresidente.. Dänemark ist ein teures Land
sol_y_mar
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 134
Registriert: 17. Okt 2009, 16:51
Wohnort: Salzburg

Beitragvon nochanfänger2010 » 26. Okt 2010, 19:57

elpresidente hat geschrieben:cooler Bericht.
Wann warst Du denn da? Auf den Bildern fahren die Leute im langen Neo, wie kalt war denn das Wasser?

... aber die Preise sind schon heftig!

Wird man denn wenigstens mit dem Boot abgeholt, wenn man reinfällt?



Nein mann wirt leider nicht abgeholt mit einem boot aber mann kann zimlich lange noch stehen ;)
und ja es ist wircklich teurer als bei uns :roll:
nochanfänger2010
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 67
Registriert: 20. Aug 2010, 09:25


Zurück zu spots



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form