HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 26. Apr 2018, 03:53

Durchflussmengenmesser

Alles was mit Technik zu tun hat hier rein !

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon cartmo » 15. Jul 2011, 15:28

Wollte in meine Air Nautique einen Kraftstoffdurchflussmengenmesser einbauen.

Hat jemand Erfahrung mit so einem Teil in seinem Boot und kann mir ein paar Tipps geben woher beziehen?
cartmo
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 28
Registriert: 25. Apr 2011, 20:07
Wohnort: Aschaffenburg


Beitragvon Meister » 16. Jul 2011, 10:08

Die Dinger zeigen Dir nur den momentanen Verbrauch an. Also keinen Durchschnitt. Spar das Geld und tanke immer voll dann hast Du auch den Verbrauch. Für Kartenplotter z.B. gibt es Geber um nur eine Anzeige zu haben(Garmin).
Alt.: Boot leer fahren, Folie auf die Tankuhr kleben, mit 20er Kanistern betanken und dabei Striche auf die Uhr machen. 8)
Wakeboarden ist die geilste Art fossile Brennstoffe sinnvoll zu verbrauchen.!!!
Benutzeravatar
Meister
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1577
Registriert: 15. Aug 2003, 16:45
Wohnort: Berlin bei Spandau

Beitragvon cartmo » 16. Jul 2011, 16:22

Es gibt doch aber auch Zähler, die messen wieviel Liter durchgeflossen sind.? Den kann man dann zwar nicht Nullen, aber man sieht ja wieviel liter insgesamt durch sind. Wie bei einem Wasserzähler im Haus.
cartmo
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 28
Registriert: 25. Apr 2011, 20:07
Wohnort: Aschaffenburg


Zurück zu technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Facebook

Partner

Login Form