HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 26. Apr 2018, 02:16

Welche Länge Ronix El Von Videl Schnook

Alles über Wakeboard Equipment.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Totto89 » 18. Aug 2013, 22:44

Hallo zusammen,

möchte mir die Tage das Ronix El Von Videl Schnook zulegen. Jetzt ist nur noch die Frage nach der richtigen Länge zu klären. 141.3 oder 136.3
Zu mir ich bin 1,80 groß und wiege 78 kg


Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß
Totto :D
Totto89
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 18. Aug 2013, 22:38


Beitragvon ipascal » 19. Aug 2013, 06:49

136

141 dürfte dann doch ein bisschen zu lang sein denke ich.
ipascal
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 25
Registriert: 27. Jun 2013, 21:25

Beitragvon Bigwheelers » 19. Aug 2013, 09:29

Und 136 zu kurz
Benutzeravatar
Bigwheelers
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1046
Registriert: 18. Jul 2010, 16:58
Wohnort: Köln

Beitragvon Hauste » 19. Aug 2013, 13:09

Hallo, achte auf die Angaben von Ronix, ein kollege von mir hat knapp 90 Kg gewogen und das 141 war ihm zu klein!!

Ich selber wiege 80kg und fahre das 141, passt Perfekt, kauf blos nicht das 136 das wird dir auf jeden fall zu klein sein!!

LG
Benutzeravatar
Hauste
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 37
Registriert: 14. Mai 2013, 19:09

Beitragvon Polini99 » 19. Aug 2013, 16:21

Ich fahr das Schnook bei 100kg in 146; einwandfrei!
Nur als Orientierung.

Denke 141 ist top
Polini99
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 13
Registriert: 14. Jul 2013, 13:24

Beitragvon Totto89 » 19. Aug 2013, 20:53

Vielen Dank,

hatte auch an 141.1 gedacht.

Dann noch einen schönen Abend :wink:
Totto89
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 18. Aug 2013, 22:38

Beitragvon Ascended » 16. Jul 2014, 21:52

Will mir evt auch das Videl zulegen.

Ich fahr normalerweise 142er +/- 1cm. Aber in dem Promo-Vid sagen die das das Profil schmaler als bei anderen Boards ist und deshalb das 141er perfekt für Rider ist die sonst 138er fahren.

Stimmt das? Muss man das Videl wirklich 3-4cm länger als andere Boards fahren?
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Ascended » 18. Jul 2014, 09:24

Niemand? Ich muss mich jetzt langsam entscheiden und hab keine Ahnung was ich nehmen soll.

Also das CWB Sabor und SS Refelx in 145 war mir etwas zu lang. Soll ich mir da jetzt wirklich das 146er Schnook holen?

Anderer Seits: wenn sie das 141er wirklich wie nen 138er fährt, dann wäre es mir deutlich zu kurz.

Habt ihr euer El von Videl auch länger gewählt?
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon daaaniel » 6. Sep 2014, 02:33

Servus Leute,

gibts denn schon Erfahrungen? Ich stehe nämlich vor der gleichen Frage ;-)

141er oder 146er wiege 74kg

LG
daaaniel
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mai 2014, 10:33

Beitragvon Ascended » 7. Sep 2014, 14:36

Da würd ich dir klar das 141er empfehlen.
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon daaaniel » 7. Sep 2014, 17:57

Spitze! Thx für die Info, dann wird es gleich mal geordert :D
LG, aus Wien
daaaniel
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mai 2014, 10:33

Beitragvon Tao » 7. Sep 2014, 19:13

daaaniel hat geschrieben:Servus Leute,

gibts denn schon Erfahrungen? Ich stehe nämlich vor der gleichen Frage ;-)

141er oder 146er wiege 74kg

LG


Kommt auf deine Größe an.

Ich wiege zwischen 72 und 75kg bei 180cm und komme am besten mit 136-138cm Brettern klar. Alles darüber ist mit zu lang. :-?
Benutzeravatar
Tao
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 58
Registriert: 19. Jul 2013, 11:19
Wohnort: Fehmarn

Beitragvon daaaniel » 7. Sep 2014, 19:25

Danke, ja das ist wie bei mir. Ich wiege auch 72 und mit Ausrüstung sicher 74kg und bin 181 groß.

Aber ich habe mir nochmal das Promo-Video vom Schnook angeschaut und Ronix sagt selbst dass sie das Brett bewusst länger ausgerichtet haben für Cables. Leute die normal 138 fahren sollten daher 141 nehmen.

Da ich bis jetzt ein 141er LF PS3 grind fahre wusste ich jetzt nicht ob 141er Schnook passt oder das 146er (weil es Ronix größer empfiehlt). Aber da ich selbst mit einem 137er Slingshot keine Probleme hatte, bin ich sicher dass das 141er Schnook Spitze wird :D

Ich werd aufjedenfall meine Erfahrungen hier posten!
daaaniel
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mai 2014, 10:33

Beitragvon Schleumo » 7. Sep 2014, 22:01

Grüßt euch,

ich bin 180m und wiege 84kg, beim Slingshot Reflex bspw. ist 141 perfekt...

Das El Videl 2014 in 141 war mir einen Tick zu kurz, habe es wieder verkauft...

Grüße
Schleumo
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 12
Registriert: 1. Mär 2014, 12:42

Beitragvon Sunwalker » 8. Sep 2014, 23:06

Moin,
Fähre selber seit dieser Saison das schnook . Bin vorher nen watson gefahren in 139 und fahr jetzt das 141.1 und passt super . Das Board ist schmaler daher muss man es 2-3 cm länger nehmen.
Sunwalker
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 6
Registriert: 22. Apr 2014, 22:00

Beitragvon scarecrowb » 9. Sep 2014, 12:40

141, ganz klar
Benutzeravatar
scarecrowb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 298
Registriert: 10. Mär 2005, 10:54

Beitragvon Snickers » 2. Okt 2014, 20:50

Hey. Ich möchte mir nun auch das El von Videl Schnook kaufen.

Bin 179 groß und wiege knapp 100 kg. Fahre derzeit ein 141er board und bin mit der Länge ganz zufrieden.

Jetzt stehe ich vor der selben Frage wie meine Vorredner.

141er oder 146er kaufen?
Benutzeravatar
Snickers
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 6
Registriert: 20. Jun 2014, 17:57

Beitragvon Totto89 » 6. Okt 2014, 22:32

Das El Von Videl fährt man eher einen tacken länger, wobei 146 natürlich eine Ansage ist und du am besten mal eins in der Länge Probe fahren solltest.
Totto89
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 18. Aug 2013, 22:38


Zurück zu equipment



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form