HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 17. Jan 2018, 00:59

Wakeboard von Völkl?

Alles über Wakeboard Equipment.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon XLRX » 7. Apr 2014, 10:49

In einem anderen Thread (http://www.wakeforum.de/viewtopic.php?f=5&t=20001) hieß es schon...
Gerüchte aus der Industrie sagen, dass VÖLKL ein Wakeboard entwickelt hat, auf das sie eine drei Jahres Komplett-Garantie geben wollen. Das Board soll alle technologischen Standards erfüllen und unter drei Kilogramm wiegen. Lassen wir uns überraschen....

...am letzten Wochenende konnte ich tatsächlich jemanden mit einem Völkl Wakeboard auf dem See sehen. Die Gelegenheit nachzufragen hab ich allerding verpasst und im Internet finde ich überhaupt nichts. Eventuell eine Art Prototyp?

Weiß da jemand mehr darüber?
Würde mich nur so interessieren, grundlegendes Know-how müssten sie ja mitbringen ;)

Sah genauso aus wie das Jibster SQD Snowboard, nur eben als Wakeboard:
Bild
XLRX
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 18
Registriert: 15. Jun 2013, 20:53


Beitragvon scarecrowb » 8. Apr 2014, 09:08

jep, war ein prototyp, völkl spielt sich da gerade tatsächlich..
Benutzeravatar
scarecrowb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 298
Registriert: 10. Mär 2005, 10:54

Beitragvon XLRX » 11. Apr 2014, 12:25

Interessant, danke für die Antwort ;)
XLRX
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 18
Registriert: 15. Jun 2013, 20:53

Beitragvon Wakeboarder2001 » 25. Apr 2014, 13:25

Am Turn On gibt es die Weltpremiere von den Völkl Wakeboards
Haben auch einen Stand wo man die Testen kann!
Wakeboarder2001
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 25. Apr 2014, 12:44

Beitragvon HellsReject » 1. Mai 2014, 22:36

https://www.facebook.com/Ridersheaven/p ... =1&theater

Das ist alles was ich gefunden hab.
Mal sehen was mn nach dem Turn On so hört...
HellsReject
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 73
Registriert: 2. Sep 2012, 23:05
Wohnort: Hamm

Beitragvon Coxer » 19. Mai 2014, 15:13

Moin.
Freitag ist mein Brett angekommen. Warte noch auf die Finnen. Sind noch nicht endgültig produziert.
Welche Bindung empfehlt Ihr mir ? ;)
Liebe Grüße

Mirko
Coxer
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 7
Registriert: 19. Mai 2014, 15:05

Beitragvon Coxer » 19. Mai 2014, 15:32

Mein Kenntnisstand von Januar 2014: völkl baut (hat inzwischen) wohl 2 Boards. Jibster und Squad. In Handarbeit im Werk in Straubingen. Limitiert mit Seriennummer.
Das Jibster Wakeboard ist, soweit ich weiß, ohne Finnen.
In erster Linie für obstickle.
Ich habe das Squad mit Finnen und wohl auch zum kiten gedacht/geeignet.
Ich hoffe ich konnte Euch damit spontan weiterhelfen. Wenn Ihr noch Fragen habt, schreibt einfach rein.
Liebe Grüße

Mirko
Coxer
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 7
Registriert: 19. Mai 2014, 15:05

Beitragvon BastyBln » 20. Mai 2014, 11:03

Wo hast du das her? :wink:
Foootttooooo :D
BastyBln
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 39
Registriert: 23. Apr 2014, 13:38

Beitragvon scarecrowb » 20. Mai 2014, 11:57

...und wenn man noch ne stahlkante anbringt, kann man sogar im schnee fahren :-)
Benutzeravatar
scarecrowb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 298
Registriert: 10. Mär 2005, 10:54

Beitragvon Coxer » 20. Mai 2014, 12:26

sooo... das ist das Foto ;)

Sorry, für das subtile Bildschirmfoto, aber anders konnte ich es nicht hochladen, weil die Bilder zu groß waren.
Ganz links, die Modellbezeichnung etc.
Dann das Deck, drittes Bild (v.l.) die Base und als rechtes Bild die eingestanzte Seriennummer... Nr.1 ;) hehe :D :D

Finnen hat Völkl leider noch nicht fertig. Die kommen die nächsten Tage per Post.
Wenn einer mehr Fotos oÄ will, einfach mal ne Nachricht schicken, dann bekommt Ihr alles per Mail =)

Liebe Grüße

PS: suche noch eine Bindung. Was empfehlt Ihr mir ?
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2014-05-20 um 12.23.10.png
Liebe Grüße

Mirko
Coxer
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 7
Registriert: 19. Mai 2014, 15:05

Beitragvon BastyBln » 20. Mai 2014, 12:48

sieht sehr nice aus muss ich sagen. wo hast du gekauft oder kannste das nicht verraten? hätte gerne mal ein paar mehr informationen zu den boards... schade.

zu bindungen: fahr zu deinem nächsten cable und sag denen du brauchst bindungen, teste ein paar und dann kaufst du... blind bindungen kaufen ist doch sinnlos, vor allem da du schon ein schönes board hast :)
BastyBln
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 39
Registriert: 23. Apr 2014, 13:38

Beitragvon Coxer » 20. Mai 2014, 13:48

Gar keine schlechte Idee mit der Probefahrt ;)

Ich war im Winter mit dem Aussendienstler von Völkl SNB -wie jeden Januar- in Kufstein snowboarden um die neuen Völkl-Snowboards zu testen. Dann hatte er mir davon erzählt.
Ich frage ihn mal, wo man die -wenn möglich- regulär kaufen kann etc. =)
Liebe Grüße

Mirko
Coxer
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 7
Registriert: 19. Mai 2014, 15:05

Beitragvon PunkInMind » 21. Mai 2014, 16:45

hi mirko,

könntest du deinen völkl-kontakt mal fragen, was für ein belag auf der unterseite des brettes verarbeitet wurde?
zudem: vollholz oder hybrid-bauweise? für wann ist der marktgang geplant?

danke und viel spass!
PunkInMind
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 90
Registriert: 24. Aug 2011, 13:57
Wohnort: frankfurt

Beitragvon scarecrowb » 21. Mai 2014, 22:23

es gibt hier einen thread zum thema carbn. lies den, dann weißt du auch was völkl ist/macht/werden soll. wird vom gleichen produziert, traten auch zusammen am turnon auf.
ist ungefähr so, als ob man an den weihnachtsmann glaubt oder wirklich meint es gäbe tatsächlich rund 10 verschiedene hersteller in USA..
Benutzeravatar
scarecrowb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 298
Registriert: 10. Mär 2005, 10:54

Beitragvon PunkInMind » 21. Mai 2014, 22:31

hallo scarecrowb,

danke für den freundlichen wenngleich auch kryptischen hinweis.

die von mir gestellten fragen gehen aus dem thread "carbn wakeboards" aber leider nicht gänzlich hervor. vielleicht möchtest du deinen reichhaltigen wissenschatz teilen. danke vorab!
PunkInMind
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 90
Registriert: 24. Aug 2011, 13:57
Wohnort: frankfurt

Beitragvon scarecrowb » 21. Mai 2014, 22:49

ich möchte mich nicht aus einem fenster lehnen, welches ich nicht geöffnet habe ... noch nicht ;-) mein partner ist das board gefahren und hat mir eine ehliche meinung dazu gesagt. ich bin es noch nicht gefahren (wird demnächst nachgeholt). da ich seine einstellung und wissen zu dem sport kenne und sehr schätze, kann ich auch die aussage sehr gut einstufen. die base ist nicht die beste lösung und daran wird gearbeitet, daher will ich nichts zum verwendeten material sagen, auch wenn ich es weiß und schon gar nicht, wenn ich weiß, dass es gerade gegen ein anderes ausgetauscht wird... aber die frage kannst du in dem entsprechenden thread mal direkt stellen, dann denke ich, bekommst du auch von der richtigen person eine qualifizierte aussage. ;-)
Benutzeravatar
scarecrowb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 298
Registriert: 10. Mär 2005, 10:54

Beitragvon PunkInMind » 21. Mai 2014, 23:10

alles klar. danke!
PunkInMind
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 90
Registriert: 24. Aug 2011, 13:57
Wohnort: frankfurt

Beitragvon consti » 22. Mai 2014, 19:06

Bei Warehouse One ist es jetzt wohl erhältlich...
http://www.warehouse-one.de/Sports-Worl ... -2014.html
consti
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 2
Registriert: 6. Apr 2014, 15:00

Beitragvon Wakeboarder2001 » 22. Mai 2014, 19:08

Also bei Warehouse One kannst die jetzt Kaufen!

Hab mir es gleich vor paar Tagen am TC geholt.
Find es echt super!!!
Wakeboarder2001
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 25. Apr 2014, 12:44

Beitragvon BastyBln » 23. Mai 2014, 10:48

sieht gut aus! wäre für das nächste board ne option, mal warten bis die sich eingespielt haben und nicht nur ltd verkaufen
BastyBln
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 39
Registriert: 23. Apr 2014, 13:38

Nächste

Zurück zu equipment



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form