HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 27. Apr 2018, 04:52

Erstes Board "Jobe Vanity 2014"

Alles über Wakeboard Equipment.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon MrAlex » 23. Jul 2014, 16:17

Hallo Leute :)

Ich fahre nun seit letzter Saison Wakeboard.
Da der Sport nunmal unglaublich viel Spaß macht, wollte ich mir jetzt das erste eigene Wakeboard zulegen.
Im Blick habe ich zurzeit das JOBE VANITY 136 2014 inkl. den VANITY Boots.
Da dies aber keine Grindbase hat, bereitet mir der Gedanke an die Obstacles im Park jetzt schon Kopfschmerzen :roll:

Ich hätte gern mal eure Meinung zu dem Board und den Bindungen gehört :)
MrAlex
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 5
Registriert: 23. Jul 2014, 16:12


Beitragvon scarecrowb » 25. Jul 2014, 11:10

für weniger geld bekommst du hier ein deutlich besseres board

http://www.waketoolz.de/ctrl-supreme-wa ... keboardset

gute haltbare und schnürbare liquid force bindung, mit ein paar euro extra für schnüre und locks auch auf 2 sektionen schnürung aufrüstbar, board ist flex, hat grindbase, finnen können abgemacht werden, und auf features spielt es unglaublich geilen flex aus, hat dennoch genug pop um auch inverts zu lernen.
Benutzeravatar
scarecrowb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 298
Registriert: 10. Mär 2005, 10:54

Beitragvon BastyBln » 28. Jul 2014, 11:24

das vanity board kenn ich nicht aber die vanity boots... nicht so schön.

viel zu hart, unflexibel und naja... wenn du andere an hast weißt du wie man das board fühlen muss.

einzig der schnelle ein- und ausstieg war schön
BastyBln
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 39
Registriert: 23. Apr 2014, 13:38


Zurück zu equipment



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form