HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 21. Apr 2018, 05:45

Erstes Board für Freundin

Alles über Wakeboard Equipment.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Hannibal014 » 31. Aug 2014, 20:29

Hallo,

Nun da ich mein Board jetzt habe (LQ FLX) , ich bin sehr zufrieden, möchte meine Freundin nun ebenfalls ihr eigenes haben.

Das flx von liquid force möchte sie aber nicht haben.
Ich würde ihr empfehlen etwas von liquid force oder O'Brien zu nehmen
Allerdings habe ich keinen rechten Überblick was das richtige ist. Wir fahren hauptsächlich Park ( cable) und obstacles, daher würde ich ein Flex Board nehmen allerdings weis ich nicht was das richtige ist.

Kurz zu ihren Daten sie ist 167 cm Gros und und 67 Kilo schwer.
Sie braucht ein Wakeboard und Bindung, alles andere hat sie schon.

Wäre das Melissa hybrid mit passender Bindung etwas gutes ?
Hannibal014
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 6
Registriert: 16. Aug 2014, 11:39


Beitragvon scarecrowb » 1. Sep 2014, 15:46

Hi Melissa ist gut, aber nicht so weich, wie es Mädels im Grunde gerne am Cable haben. Gute Alternativen sind auch das CTRL Backstage 134 oder das CTRL Blueprint 138 cm, je nachdem, welche Länge Sie gerne fährt. Vermute jedoch eher die kurze Variante, also Backstage. Bei uns am Lift haben wir bei den Mädels damit gute Erfahrung gemacht.
Benutzeravatar
scarecrowb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 298
Registriert: 10. Mär 2005, 10:54

Beitragvon Hannibal014 » 2. Sep 2014, 08:28

Vielen Dank für deine
Antwort ich werde ich die beiden mal
zeigen =)
Hannibal014
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 6
Registriert: 16. Aug 2014, 11:39


Zurück zu equipment



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form