HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 21. Apr 2018, 11:25

Jobe Breach vs. Jobe Conflict

Alles über Wakeboard Equipment.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon ChuXseN » 24. Mai 2016, 16:16

Hallo,

wenn ich mein Conflict ohne Finnen fahre, bin ich mit meinem Kantenhalt nicht zufrieden. Mit Finnen passt es, aber wenn ich z.B. testweise das Liquid Force Peak ohne Finnen fahre, dann fühlt sich es beim Peak an als würde ich das Wasser zerschneiden. Das Peak hat, meiner Ansicht nach, spürbar mehr Kantenhalt ohne Finnen als das Conflict.

Meine Frage: Wie sieht es bei dem Jobe Breach aus? Hat es ohne Finnen mehr Kantenhalt als das Conflict? Konnte leider zu dem Testtermin von Jobe nicht und Jobe kommt bei mir auch nicht mehr in der Nähe vorbei.

Viele Grüße
Peter
ChuXseN
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 29
Registriert: 2. Sep 2014, 10:52


Beitragvon steven112 » 26. Mai 2016, 22:57

Mir ist gerade nicht ganz schlüssig, was die Kante mit Finnen zu tun hat, man fährt ja auf der Kante, die Finnen spielen in dem Moment doch gar keine Rolle oder? :-?
steven112
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 5
Registriert: 13. Apr 2016, 21:22

Beitragvon ChuXseN » 27. Mai 2016, 11:13

Na logo spielen die Finnen eine Rolle. Das Board ist ja auch zu einem nicht unerheblichen Teil unter Wasser, wenn du auf der Kante stehst. Kantenhalt gibt Dir nicht nur die Kante selbst, sondern natürlich auch die Finnen.
ChuXseN
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 29
Registriert: 2. Sep 2014, 10:52


Zurück zu equipment



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form