HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 22. Nov 2017, 03:55

Neues Board fürs Cable gesucht, Level: Fortgeschritten

Alles über Wakeboard Equipment.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon IMRakete » 26. Mär 2017, 14:38

Moin,
ich brauche für dieses Saison ein neues Board, da ich mein altes komplett zerlegt habe.

Bisher gefahren:
Liquid Force Peak (2013) und zuletzt hatte ich das Reckless (Battery) von 2014. Länge waren beide 139 meine ich.
Mit beiden war ich eigentlich recht zufrieden, wobei mir das Peak tendenziell besser gefiel, obwohl es mir für Inverts etwas zu weich war.

Mein Fahrstil-/können:
Ich fahre sehr viel Obstacles und will mich da auch noch verbessern.
Bei Inverts bin ich noch relativ am Anfang (Raley klappt schon ganz gut, aber nicht so hoch, wie ich gern hätte) will aber diese Saison unbedingt mehr rausholen.

Daher suche ich ein Brett, was einerseits für Obstacles gut ist, aber vor allem auch gut ist, um bei Inverts ordentlich Druck machen zu könnnen, da ich mich hier besonders steigern möchte.

Größe und Gewicht: 1,86m und 81 kg.

Ich freue mich auf eure Vorschläge.

PS: Am Cable haben mir schon einige zu irgendeinem Ronix Kinetik geraten, weiß aber nicht mehr genau welches.
IMRakete
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 5
Registriert: 8. Aug 2013, 12:25


Beitragvon Xiata » 5. Apr 2017, 19:03

Vampire Parkedition habe da in wörth meine ich einen gesehen der tödlich hohe inverts geschossen hat und auf dem obst ist das ding der hammer.
ich habe mir grad ein anton bestellt werde mal berichten wenn ich es gefahren bin
Rise and rise again until lambs become lions
Benutzeravatar
Xiata
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 168
Registriert: 16. Mär 2011, 14:00
Wohnort: Kiel

Beitragvon J.o.n.n.y » 18. Apr 2017, 12:09

Moin,

ich interpretiere demnach, dass du aus dem Norden kommst? Gestern war in Harburg Slingshot an der Anlage. Wo ist denn dein Homecable?

Ich fahre bisher ein altes Slingshot Reflex 2012 in 137cm. In Harburg bin ich das 2017er Reflex und Windsor gefahren in 141cm. Was man so hört geht der Trend wieder Richtung größere Boards. Alle haben mir schon so 141cm empfohlen bei 174cm, 66kg. Da könntest du locker einen 145cm fahren, womit du vielleicht noch mehr Druck auf die Kante bringen könntest.

Mein Level:
Ich würde gefühlt sagen noch recht am Anfang. Invert technisch springe ich nur die Roll to Revert bisher und wollte dieses ja Gas geben mit Inverts und Obstacles etc..

Ich glaube, dass auf solch einem Level man noch nicht die direkten Differenzen zwischen den Boards unterscheiden kann. Ich bin die Roll to Revert mit allen Boards gestern gesprungen und ich bin mir sicher, dass die Höhe nicht von dem jeweiligen Board abhing sondern von meiner Anfahrtechnik und speziell der Kantenführung während des Auslösens. (Was jedes mal etwas anders war) Daher behalte ich mein Board und Pfeile an meinem Level - müsste ich ein neues Board kaufen: Etwas größeres 141cm und wahrscheinlich das Windsor

Was ich letztlich damit sagen möchte - wenn dein Level so ist, dass du da Differenzen rausspringen, rausfahren kannst - dann würde ich zu solchen Testveranstaltungen gehen und einfach mal verschiedene Boards fahren oder die Leute mal an deinem Cable fragen ob du deren Board probe fahren kannst. Bindungen kann man ja Flux Umschrauben.

Ich würde meines auch anbieten (wobei die wenigsten an einem 2012er Reflex interessiert sind :D )

Ich persönlich finde Slingshot sehr gut, weil sie meiner Meinung nach sehr gut im Wasser gleiten und sehr easy zu drehen sind etc.. Ich bin von Vampire auch 2 Boards gefahren, welche ich gefühlt schwerfälliger empfand. Ich glaube, dass das letztendlich aber auch alles nur Gewöhnungssache ist. Vampire baut hervorragende Boards!

Du siehst es ist nicht einfach! Fazit: Testen!
Ronix One 2012 on Slingshot Reflex 2012 ---> Lets Rock
J.o.n.n.y
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 47
Registriert: 30. Sep 2011, 07:39

Beitragvon Yukon » 28. Apr 2017, 11:20

Yukon
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 3
Registriert: 26. Apr 2017, 12:29


Zurück zu equipment



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Facebook

Partner

Login Form