HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018, 06:55

Wasserskilift in Dortmund !?

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Bobbels » 27. Okt 2008, 16:20

Hallo

ich habe vor längerer Zeit mal einen Thread hier eingestellt indem ich nach einem Investor für ein Cable am, noch im Bau befindlichen, Phönix-See in Dortmund gesucht habe. Mit mehr oder weniger geringem Erfolg.

Jetzt habe ich auf anderem Weg einen ernsthaften Interessenten gefunden !
Die Person hat neben dem finanziellen Background auch alle notwendigem Kontakte zur Wasserskigemeinschaft (Mitglied im Verband, erfolgreichen Sohn im Slalomski am Boot, sehr gute Kontakte zu anderen Betreibern).

Eine erste Anfrage wurde allerdings aufgrund der vermutlich schlechten Wasserqualität abgewiesen. Dies kann aber keine Begründung sein, da bereits eine Genehmigung für einen Segelclub besteht. Laut dem Interessenten verbringen Segelangfänger aber die meiste Zeit ebenfalls im Wasser.

Was haltet ihr von einem Lift in Dortmund, würdet ihr an einer Unterschriftenaktion teilnehemen oder habt ihr andere Ideen wie man die zuständigen Behörden und Politiker überzeugen könnte ?
Bobbels
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 7. Feb 2006, 10:12
Wohnort: Dortmund


Beitragvon Xplor3r » 27. Okt 2008, 17:00

Wär ich sofort dabei, unterschriftenaktion oder was auch immer, dass würde dann zu meinem neuen homespot werden grad mal 10 km entfernt statt 37 wie bisher mit hamm, also für mich wärs ein absolut lohnendes projekt!
<a href="http://www.tgphotography.de target="_blank">TGPhotography</a>
Benutzeravatar
Xplor3r
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 131
Registriert: 22. Jul 2008, 19:54

Beitragvon wakeaholic » 27. Okt 2008, 17:26

ich fänds auch cool in dortmund n cable zu haben, wär zwar dann nich mein homespot, aber würd bestimmt öfters mal vorbeischauen
wakeaholic
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 152
Registriert: 2. Aug 2008, 11:39
Wohnort: NRW

Beitragvon Öttikuchen » 27. Okt 2008, 18:09

wäre sofort dabei...hätte aber uach noch eine alternative....

In Dortmund Lanstrop am Wasserturm gibts n See

auserdem fällt mir noch der Horstmaer See in Lünen ein...da war auchmal was geplant
Sanfte Grüße Sir, was sind ihre Extreme?
Benutzeravatar
Öttikuchen
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 398
Registriert: 22. Jul 2008, 10:56
Wohnort: Bergkamen am Kamener Kreuz

Beitragvon elpresidente » 27. Okt 2008, 18:58

Die Homepage vom Phoenix-See schreibt:
"Der PHOENIX See ist ein empfindliches Gewässerökosystem. Indem die Besucher auf das Baden verzichten, tragen sie dazu bei, die Tier- und Pflanzenwelt zu schützen. Zudem wäre die Sicherheit der Badenden nicht zu gewährleisten.
Das Schwimmen im See ist deshalb leider nicht erlaubt."


Das könnte schon ein entscheidender KO-Einwand sein. Beim Wasserski/Wakeboard ist das Schwimmen elementarer Bestandteil (Ein-/Ausstieg), beim Segeln eher einem Unfall geschuldet.

Dennoch wäre ich bei einer Unterschriftenaktion dabei.

Allerdings würde der Betreiber der erst in diesem Jahr eröffneten Anlage in Hamm sicherlich ko**en.
Benutzeravatar
elpresidente
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 220
Registriert: 18. Jul 2008, 22:18
Wohnort: bei Münster

Beitragvon Öttikuchen » 27. Okt 2008, 21:22

ach die haben doch noch die anlage in Paderborn...das muss reichen :D
Sanfte Grüße Sir, was sind ihre Extreme?
Benutzeravatar
Öttikuchen
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 398
Registriert: 22. Jul 2008, 10:56
Wohnort: Bergkamen am Kamener Kreuz

Beitragvon conner » 27. Okt 2008, 21:27

:D Es kann garnicht genug Anlagen geben,denn für den Nachwuchs sind manchmal 10km schon ne Weltreise.Gruß
conner
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 378
Registriert: 22. Aug 2006, 15:26
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Öttikuchen » 27. Okt 2008, 21:30

richtig so!!!

Nach Hamm ist es für uns dia am Kamener Kreuz wohnen echt n Horror...man KÖNNTE in 20min da sein. Braucht aber durch die Baustellen meist 40min und mehr :x

also ich wär für Dortmund. Ansonsten Lünen. Dort war früher die Landesgartenschau. Nun ist es n riesen Badesee. Wasser ist ganz ok. Auserdem würde er genügend Platz bieten um badende und Boarder zufrieden zu stellen. Also lenk mal deinen Investor auf diesen Spot. Wäre auch noch näher für mich dran :D

hiermal ein Link http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&q=l%C3%BCnen+horstmar&ie=UTF8&ll=51.602239,7.544131&spn=0.013221,0.039911&t=k&om=1
Sanfte Grüße Sir, was sind ihre Extreme?
Benutzeravatar
Öttikuchen
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 398
Registriert: 22. Jul 2008, 10:56
Wohnort: Bergkamen am Kamener Kreuz

Beitragvon Sebi » 28. Okt 2008, 10:32

wäre sofort dabei, wohne nur 1km weg :) und es ist echt ein witz das auf schlechte wasserqualität zu schieben, der phoenixsee ist ein millionen projekt und dann ist kein geld da um den boden zu dekonterminieren?
die lage wäre ideal und fehlen tut so eine anlage auch in dortmund. liegt genau zwischen duisburg (anfahrt über die 40!!!) oder hamm (anfahrt fast nur mit auto möglich).
wäre schon super morgens aufzustehen und einfach mal 1 1/2 stunden zu sparen und gemütlich mit dem fahrrad zur anlage cruisen...
wer träumt nicht davon?
Benutzeravatar
Sebi
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 536
Registriert: 22. Sep 2007, 01:31
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Xplor3r » 28. Okt 2008, 13:08

genau so siehts aus Sebi!
Im übrigen, ist es nicht so das eine Wasserskianlage die Wasserqualität verbessert durch die bessere durchmischung des wassers mit sauerstoff durch die fahrer?
<a href="http://www.tgphotography.de target="_blank">TGPhotography</a>
Benutzeravatar
Xplor3r
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 131
Registriert: 22. Jul 2008, 19:54

Beitragvon Sebi » 28. Okt 2008, 13:49

glaube das ist nur der fall wenn es probleme mit pflanzen/algen gibt... am phoenix besteht das problem soweit ich weiss ja mit den altlasten im boden.
Benutzeravatar
Sebi
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 536
Registriert: 22. Sep 2007, 01:31
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Bobbels » 29. Okt 2008, 16:25

Ja richtig, soll an den Altlasten liegen, allerdings besteht evtl. die Möglichkeit dieses Argument zu widerlegen.

Schreibt erst mal munter weiter, fragt im Bekanntenkreis etc. etc..
Auch andere Vorschläge, aber nur für den unmittelbaren Dortmunder Raum sind willkommen. (BIITE NUR ERNST GEMEINT UND MACHBAR)
Fokus liegt aber definitiv beim Phönix-See!!
Bobbels
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 7. Feb 2006, 10:12
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Öttikuchen » 29. Okt 2008, 17:44

Also ich kann nur Lünen Horstmarer See empfehlen...schau dir den See wirkllich mal an...der wäre perfekt


Riesige Liegewiesen....schöner großer Strand.....super Wasser....liegt etwas tiefer im Gelände und daher windgeschützt....Top Anbindung für den Verkehr...großer Parkplatz....man darf dort grillen
Sanfte Grüße Sir, was sind ihre Extreme?
Benutzeravatar
Öttikuchen
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 398
Registriert: 22. Jul 2008, 10:56
Wohnort: Bergkamen am Kamener Kreuz

Beitragvon Sebi » 29. Okt 2008, 19:21

also ein kumpel kann für die unterschriftenaktion einige stimmen beisteuern meinte er, er ist lehrer und die schüler fahren auch alle schonmal...
Benutzeravatar
Sebi
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 536
Registriert: 22. Sep 2007, 01:31
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Bobbels » 30. Okt 2008, 21:14

Lehrer ist ein gutes Stichwort... . Der Investor würde allen Schulen in Dortmund anbieten den Lift, Wochentags zw. 09:00-14:00 Uhr, kostenlos zu nutzen (nur Betriebskosten).
Bobbels
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 7. Feb 2006, 10:12
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Sebi » 30. Okt 2008, 23:13

und womit will er dann noch was verdienen? ihm würden ja die kompletten gruppeneinnahmen fehlen...
Benutzeravatar
Sebi
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 536
Registriert: 22. Sep 2007, 01:31
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Xplor3r » 30. Okt 2008, 23:28

Dafür hätte er eine jahreskarte schonmal sicher ;-)
wahrscheinlich wird das angebot ja befristet sein nehme ich an, aber das ist natürlich erstmal eine riesen werbung, also wenn die kalkulationen gut gemacht wurden und es von den nvestitionen her kein problem ist, ist das natürlich eine geniale aktion.
<a href="http://www.tgphotography.de target="_blank">TGPhotography</a>
Benutzeravatar
Xplor3r
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 131
Registriert: 22. Jul 2008, 19:54

Beitragvon Öttikuchen » 31. Okt 2008, 02:00

kann mir zwar net vorstellen aber.....jajajajajajajjaa...^_^

Wie gesagt...bevor es scheiter HORSTMARER SEE ;)
Sanfte Grüße Sir, was sind ihre Extreme?
Benutzeravatar
Öttikuchen
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 398
Registriert: 22. Jul 2008, 10:56
Wohnort: Bergkamen am Kamener Kreuz

Beitragvon Bobbels » 31. Okt 2008, 18:17

Ja stimmt, an die Gruppenmieten hab ich auch schon gedacht.....

Aber jetzt mal meine ganz ehrliche Meinung, ich hatte nicht den Eindruck das die Person die den Lift bauen möchte dickes Geld damit verdienen will.
Bobbels
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 36
Registriert: 7. Feb 2006, 10:12
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Sebi » 31. Okt 2008, 18:45

naja mir solls egal sein, wenn ich dafür n cable habe, das 1km luftlinie von mir weg steht :)
Benutzeravatar
Sebi
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 536
Registriert: 22. Sep 2007, 01:31
Wohnort: Dortmund

Nächste

Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form