HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 25. Apr 2018, 16:02

Kauf eines eigenen Boardes

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon CCxxxN2 » 25. Jul 2012, 12:27

Hi zusammen,


so ich habe mich entschlossen mir jetzt ein eigenes Board zu kaufen, da ich es satt habe mit den Leihteilen rum zu fahren.

Ich habe um es auf den Punkt zu bringen noch keinerlei Sprungerfahrung.

Ich stehe Momentan im Zwiespalt welches Board ich nehmen soll. Da es das erste ist wollte ich nicht mehr als 370 EUR ausgeben, hab da auch zwei gefunden :

http://www.warehouse-one.de/Sports-Worl ... Boots.html

oder

http://www.warehouse-one.de/Sports-Worl ... Boots.html

von der Länge her bin ich bis jetzt 140er und 135er gefahren und ich kam mit dem 135 irgendwie besser zurecht.

Könnt Ihr mir ein Board empfehlen?

Gruß + Danke

Daniel
CCxxxN2
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2012, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main


Beitragvon Onkel Achim » 25. Jul 2012, 12:37

Größe, Gewicht??
Hallo Oma ich schreibe dir diesen Brief langsam weil ich weiß dass du nicht so schnell lesen kannst!
Benutzeravatar
Onkel Achim
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 744
Registriert: 15. Aug 2006, 10:05
Wohnort: Bodensee

Beitragvon CCxxxN2 » 25. Jul 2012, 12:39

achso, ich bin 179 cm und wiege knapp 78 kg
CCxxxN2
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2012, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon CCxxxN2 » 25. Jul 2012, 14:39

was meint ihr?
CCxxxN2
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2012, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon Kreatief » 25. Jul 2012, 15:26

Ein bisschen Geduld bitte. Alle zwei Stunden den thread zu pushen ist doch zu viel des Guten ;)

Ich kenne die Bretter leider nicht, daher kann ich nichts dazu sagen. Schau doch aber mal in der Zweischenzeit im Equipment Forum rum, da gibt es sehr viele Threads zum Thema "Erstes eigenes Set".
Kreatief
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 219
Registriert: 22. Jun 2010, 22:35

Beitragvon CCxxxN2 » 26. Jul 2012, 16:22

Es wird jetzt nun das CTRL The Standard Board.

Lediglich bei der Bindung bin ich mir noch umschlüssig. es gibt einmal eine 2.0 Bindung und einmal eine direkt auch von ctrl die etwas teurer ist.

welche davon ist fürs cable besser geeignet?
CCxxxN2
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2012, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon ShortyActNaughty » 26. Jul 2012, 17:07

und welche größe soll es werden? Also ich würde mir an deiner Stelle mindestens ein 137 holen. Ich weiss nicht, in welchen größen das Standart angeboten wird- aber es ist einfach angenehmer und stabiler, wenn die Beine einfach weiterauseinander stehen und bei deiner Größe würde ich das empfehlen...die 2cm, die das Board länger sind ist fast egal, aber 2cm breiterer Fussstand macht schon was aus. Damit wirst du auch auf keinen Fall unglücklich, versprech ich dir;)
ShortyActNaughty
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 249
Registriert: 23. Jan 2012, 14:29
Wohnort: Flensburg

Beitragvon ShortyActNaughty » 26. Jul 2012, 17:10

Für´s Cable ist fast alles geeignet was auf´m Markt ist- weil wenn du´s kannst, ist es dir egal, was du unter deinen Füssen hast. und es gibt eig kein besser und schlechter, es werden dir 3 verschiedene Wakeboarder 3 verschiedene Meinungen geben. Probier es aus, teste was das Zeug hält und du findest, was DU brauchst...Das CTRL ist allerdings ne seehr gut wahl!!
ShortyActNaughty
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 249
Registriert: 23. Jan 2012, 14:29
Wohnort: Flensburg

Beitragvon CCxxxN2 » 26. Jul 2012, 17:14

Ich bin bisher ein 140 er gefahren und mehrmals das
135er. Mit dem 35er kam ich super zurecht.

Das standard gibt es in 134, ich denke ein cm macht da nichts aus.

Ich schaue nochmal vllt gibt es ja ein 137.

Was ist denn der Unterschied zwischen einer 2.0
Bindung und einer normalen ?!
CCxxxN2
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2012, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon raPid » 26. Jul 2012, 18:47

was soll eine 2.0 Bindung sein? wo hast du das gefunden?^^

und ich würd bei deiner größe auch nich unbedingt das 134 empfehlen.
Find ich schon arg klein.

und wenn du mit nem 135 besser klarkommst als mit dem 140 heißt das erstmal nix.

jedes brett ist unterschiedlich und das eine Brett findest du in 135 besser das andere in einer längeren Variante.
Ich würd mich da nich so pauschal auf eine Länge festlegen.

und 134 sind schon sehrsehr klein für deine Größe und Gewicht. ich denke beim CTRL wäre für dich auch das größere besser.
Aber es geht, wie schon so oft erwähnt, nichts über probefahren :wink:
MfG

Marcel
Benutzeravatar
raPid
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 438
Registriert: 20. Mai 2007, 20:12
Wohnort: Paderborn

Beitragvon CCxxxN2 » 26. Jul 2012, 22:59

Ich finde leider kein größeres board von ctrl. Wollte
Halt schon das the standard aber das gubts nur 134 cm.


Hm dann muss wohl ein anderes board her...
CCxxxN2
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2012, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon CCxxxN2 » 26. Jul 2012, 23:11

Haf einer hiermit erfahrungen?

Oder ist obrien doch schlechter als ctrl ?

http://www.warehouse-one.de/Sports-Worl ... Boots.html
CCxxxN2
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2012, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon Jasond1984 » 27. Jul 2012, 00:34

Ich war gestern beim Warehouse und habe beide Bindungen mal getestet.

Mein persönliches Fazit:

Die Standard Bindung passt. Sie hat einen gaaaaanz leichten Druck an der Achillessehne, aber ich finde es nicht weiter schlimm.

Die 2.0 Bindung geht für mich persönlich gar nicht. Ich hatte da echt Probleme rein zu kommen. Und wenn ich es mal geschafft hab, drückt es an alles Ecken und Kanten (und nein. Ich habe mich nicht in der Größe vertan) ;-) *klingt was versaut* **lach**
Slingshot KINE 2012 + Ronix Parks 2012 /
Ronix Parks Camber Air Core 2014 /
Ronix Bandwagon ATR Camber 2014 /
DUP Blanc The Mellow 2014 + HL System 2014 /
DUP Del Taco 2015 + Slingshot Shredtown 2016 /
DUP ChilV 2016 + DUP Costa 2016
Jasond1984
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 130
Registriert: 25. Jul 2012, 03:30
Wohnort: Hagen

Beitragvon ShortyActNaughty » 27. Jul 2012, 01:26

Also Obrien ist nicht schlechter, nur nicht so etabliert wie CTRL oder Liquid Force...ich habe das 2011 Obrien Ace gehabt und habs mir relativ schnell zerfetzt...die Finnen (ja ich weiss, baut man eig ab) aber haben 3 Kicker standgehalten, denn sind diese abgeknickt...ich bin den ohne gefahren und als Starter ist finnenloses fahren sehr ungewohnt, gerade wenn man sich an "mit" gewöhnt hat...

der 2.0 Boot ist wirklich nix...dann lieber den StandartBoot von CTRL...

Ich würde dir noch das Liquid Force PS3 (Grind) 136 2012
(http://www.wake-world.de/shop/product_i ... ts_id/3457)

oder das Liquid Force 2011 138 Trip empfehlen
(http://www.wake-world.de/shop/product_i ... ts_id/2795)

solide Boards, aktuelles Shapes mit Moldet in Finns und das TRIP
das Trip gibts gerade für knapp 200€
Falls du über Rampen willst, empfehle ich auf dauer denn das PS3 Grind mit der Grindbase...

es kostet vielleicht ein wenig mehr, aber guck nicht so auf´s Geld, spare lieber ein Monat mehr sonst kaufst du 2mal...das haben wir alle hinter uns...echt jetzt...
ShortyActNaughty
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 249
Registriert: 23. Jan 2012, 14:29
Wohnort: Flensburg

Beitragvon ShortyActNaughty » 27. Jul 2012, 01:30

Also "2.0" ist einfach ein Name der Bindung...die CTRL Bindung nennt sich ja schliesslich auch "standard"...;)

und das mal eben vom Tisch zu bekommen...
ShortyActNaughty
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 249
Registriert: 23. Jan 2012, 14:29
Wohnort: Flensburg

Beitragvon CCxxxN2 » 27. Jul 2012, 07:30

Da ich ja schon über die kicker ect will brauch
Ich wohl eins mit grind.

Was meint ihr zu dem ?

http://www.wake-world.de/shop/product_i ... ts_id/2666

Wieso gibt es das ctrl nur bis 134 ?? So ein quark
CCxxxN2
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2012, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon CCxxxN2 » 27. Jul 2012, 16:01

so es wird jetzt ein CTRL RX das mit der Kuh :-)


da es nur 136 oder 140 gibt, denke ich bestelle ich das 140er.

oder?
CCxxxN2
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2012, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon CCxxxN2 » 27. Jul 2012, 16:03

CCxxxN2
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2012, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon raPid » 27. Jul 2012, 16:49

also es gibt auch das ctrl the standard als 139:

http://www.arts-outdoors.de/Shop/produc ... -Link.html

und obrien baut einige gute Bretter, hat aber eben auch ein paar, wie auch das ace, im sortiment, die als einsteiger brett verkauft werden und eig mist sind, wenn man den Sport langfristig und regelmäßig ausüben will...

da bist du mit den ctrl schon besser bedient, obwohl das the standard und das rx anscheinend auch keine grindbase haben.

die Bindungm, die bei dem set dabei ist, also die obrien link, ist sicher auch kein topmodell. und gerade bei der Bindung soll man ja bekanntlich nciht sparen. also schlüpf da mal in soviele wie möglich rein, wenns geht :wink:
MfG

Marcel
Benutzeravatar
raPid
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 438
Registriert: 20. Mai 2007, 20:12
Wohnort: Paderborn

Beitragvon CCxxxN2 » 28. Jul 2012, 09:07

so es ist getan ich hab mir eins bestellt :-)

das lustige ist in meinem wakeboard shop hat mir der Verkäufer genau das schon empfohlen :-)

http://www.arts-outdoors.de/Shop/produc ... -Link.html

in der Länge 136 cm.
CCxxxN2
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 19. Jul 2012, 13:56
Wohnort: Frankfurt am Main

Nächste

Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form