HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 25. Apr 2018, 08:57

Wakeboard nur für Cable

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon oli89 » 26. Sep 2012, 11:00

Hallo wollte mal fragen ob es auch Wakeboards gibt die nur für Cable gedacht sind?
oli89
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 12
Registriert: 19. Sep 2012, 15:33


Beitragvon psyke20 » 26. Sep 2012, 14:40

Also prinzipiell kannst du mit jedem wakeboard Boots und vable fahren. Es gibt nur Boards die besser am cable sind auch zwecks kicker und rails.

Schau die mal die Rocker Arten auf Wikipedia an, da steht schon sehr viel bei welcher Rocker bei welchen Aktivitäten.
psyke20
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 11
Registriert: 14. Sep 2012, 21:04

Beitragvon ShortyActNaughty » 3. Okt 2012, 17:26

Sagen wir mal so: Also das Liquid Force FLX ist zum Beispiel eher ungeeignet fürs Boot, was nicht heisst, dass es nicht funktioniert...der Flex des Boardes ist nicht darauf ausgelegt, aus einer Welle gepoppt zu werden.. und wie mein Vorredner sagte- es gibt Rockerarten, die auch eher fürs Boot bzw Cable geeignet sind... Das ist aber alles seeehr trockene Theorie. Aber wenn du ein BootBoard suchst, nimm ein Steifes Brett...Nicht ohne Grund ist das Harley oder das Witness (um mal bei LF zu bleiben) Steif ohne Ende und bringt seine Fahrer zu Höchstleistung;)
ShortyActNaughty
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 249
Registriert: 23. Jan 2012, 14:29
Wohnort: Flensburg


Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form