HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2018, 23:32

Platte zwischen Bindung und Bord

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon gemoemo12 » 21. Feb 2013, 22:34

Hi Leuts
Und zwar hab ich ein Bord von New Schnitzel (136cm)
und neulich hab ich eine neue Bindung gekauft jedoch ist die platte die die bindung und das board verbindet zu klein und ich kann sie nicht anschrauben soweit ich gehört habe passt jede liquid force platte aufs bord und da wollte ich nachfragen ob das die einzige möglichkeit ist oder wlche sonst kostengünstig passen würden
gemoemo12
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 1
Registriert: 21. Feb 2013, 20:35


Beitragvon Jasond1984 » 21. Mär 2013, 12:08

Soweit ich weiß, hat sich der Abstand der Gewindelöcher bei den Boards im Laufe der Zeit geändert. Jetzt wäre ganz Interessant zu wissen aus welchem Jahr das Board und die Bindung ist. Mehr kann ich Dir dazu auch nicht sagen.
Slingshot KINE 2012 + Ronix Parks 2012 /
Ronix Parks Camber Air Core 2014 /
Ronix Bandwagon ATR Camber 2014 /
DUP Blanc The Mellow 2014 + HL System 2014 /
DUP Del Taco 2015 + Slingshot Shredtown 2016 /
DUP ChilV 2016 + DUP Costa 2016
Jasond1984
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 130
Registriert: 25. Jul 2012, 03:30
Wohnort: Hagen

Beitragvon jens » 21. Mär 2013, 12:59

newschnitzel haben 8" Stance, deine Bindung wird 6" Stance haben, wenn es eine neuere ist. dann müßtest du aber auf 2 stellungen innen stehen können. nur nicht außen. es gibt von lf einen retro fit kit für solche fälle. welche bindung, bj ?
jens
 


Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form