HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 21. Jan 2018, 09:01

Finnen runter....

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon ThePuck » 5. Sep 2013, 13:36

Hallo,
ich fahre selber n CTRL The Blueprint und nach den ersten Kickerversuchen haben die Finnen ihre macken bekommen...
okey ist net schlimm, sie sind nun runter ;)
aber mal eine frage wie dichtet ihr die "öffnungen" ab ?
oder lasst ihr die dinger offen?


Frage halt obs dadurch verwirbelungen des stromflusses gibt oder das egal ist.

vielen dank
ThePuck
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 148
Registriert: 31. Jul 2013, 13:06
Wohnort: Hannover


Beitragvon Linki » 5. Sep 2013, 15:44

Hoi

hab a des Bluprint hab die finnelocher offen gelassen bis jetzt ka proplem.
Linki
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 14
Registriert: 22. Jul 2013, 15:51

Beitragvon oZar » 5. Sep 2013, 23:34

mich würde es trotzdem interessieren, falls jemand tipps hat. weil mich das bei meinem brett auch nervt. hab mal was von kerzenwachs gehört. hält das? andere tipps?
Benutzeravatar
oZar
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 187
Registriert: 14. Mai 2012, 15:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon ThePuck » 6. Sep 2013, 09:33

oZar hat geschrieben:mich würde es trotzdem interessieren, falls jemand tipps hat. weil mich das bei meinem brett auch nervt. hab mal was von kerzenwachs gehört. hält das? andere tipps?


naja bei kerzenwachs sehe ich das problem das es beim druck des wassers mir wieder rausgedrückt wird :/
ThePuck
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 148
Registriert: 31. Jul 2013, 13:06
Wohnort: Hannover

Beitragvon thomasg » 8. Sep 2013, 12:38

Ich fahr auch das Blue Print und hauptsächlich
Obstacles. Finnen sind noch dran und kann keine
Beeinträchtigung an den Finnen feststellen.

Später, denke ich, müssen sie irgendwann mal ab,
weil sie dann vielleicht stören.
Benutzeravatar
thomasg
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 25
Registriert: 8. Sep 2013, 11:35

Beitragvon nilz » 9. Sep 2013, 09:44

klares silikon...
und nicht auf die idee kommen, eine seite abzukleben. einfach großzügig reindrücken, und was rauspladdert mit dem finger weggwischen. die reste, die auf der boardoberfläche zurückbleiben, kannst du nach dem trocknen mit einem wisch rückstandlos beseitigen...

gute und günstige lösung: habe ich bei meinem lf flx und dem meiner freundin so gemacht...
teure und stilvolle lösung: hab mir nen vampire g-spot als custom ohne finnenbohrungen gekauft... ;)
R4F... ;)
nilz
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 118
Registriert: 2. Jul 2012, 09:02
Wohnort: haldensleben

Beitragvon ThePuck » 9. Sep 2013, 10:11

nilz hat geschrieben:klares silikon...
und nicht auf die idee kommen, eine seite abzukleben. einfach großzügig reindrücken, und was rauspladdert mit dem finger weggwischen. die reste, die auf der boardoberfläche zurückbleiben, kannst du nach dem trocknen mit einem wisch rückstandlos beseitigen...

gute und günstige lösung: habe ich bei meinem lf flx und dem meiner freundin so gemacht...
teure und stilvolle lösung: hab mir nen vampire g-spot als custom ohne finnenbohrungen gekauft... ;)



werd es die tage mal ausprobieren :-)

wobei ich evtl dann nächstes jahr mir n anderes board mal anschauen werde :-)

aber danke für die hilfe
ThePuck
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 148
Registriert: 31. Jul 2013, 13:06
Wohnort: Hannover

Beitragvon MilosEDI » 9. Sep 2013, 11:51

Silikon hält auch nicht immer gut, an deiner Stelle würde ich 2K Kleber nehmen ;)
MilosEDI
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 44
Registriert: 5. Aug 2013, 10:28
Wohnort: Wilhelmshaven

Beitragvon peng » 11. Sep 2013, 00:27

Hab es bei meinem Board einfach mit Tesa auf der oberseite zugeklebt.
Bin selbst erstaunt aber... Hält seit Monaten!
peng
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 14
Registriert: 9. Feb 2012, 00:00

Beitragvon HellsReject » 13. Sep 2013, 22:25

Falls du dein Board beklebst, kleb einfach Aufkleber drauf...

Tesafilm hab ich auch schon öfter gesehen, wie vom Vorposter beschrieben.

Was auch geht ist aus Klebefolie wie zB für Autos oder Plotter Kreise zu schneiden, die etwas grösser als die Löcher sind.
HellsReject
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 73
Registriert: 2. Sep 2012, 23:05
Wohnort: Hamm


Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form