HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 27. Apr 2018, 01:01

Statisches oder dynmaisches Dehnen?

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Marc96NNE » 12. Sep 2013, 16:05

Hey,

vielleicht ist ja hier im forum der sich damit auskennt:

man sag ja eig. vor dem sport nicht statisches dehnen (wegen "kalter belastung"), aber z.b. beim boxen, oder allg. kampfsport ja schon.

sonst wird ja vorm traing ehr dynamisches dehnen empfohlen...

anschließend natürlich auch nicht "ausdehnen"...

auch wird empfohlen sich lieber zwischen den traingstagen zu dehnen, aber gar nicht vorm traing dehnen oder warm machen?

hab im moment leichte probleme mitm knie, schultern und rücken, darum frag ich...

mfg, marc :)
Benutzeravatar
Marc96NNE
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 88
Registriert: 13. Feb 2013, 19:41
Wohnort: Meine


Beitragvon ThePuck » 12. Sep 2013, 17:29

also vorm boarden z.B.

leichte dehnübungen
5-10 minuten leicht und locker joggen
danach dehnübungen für Hals, arme, beine und rücken.

dann boarden :-D

zwischen dem boarden leichte übungen für arm und rücken

boaaaaarden

und nachm boarden nochmal n bissle strecken.


so mach ichs mitlerweile und keine probleme mehr
ThePuck
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 148
Registriert: 31. Jul 2013, 13:06
Wohnort: Hannover

Beitragvon Tao » 12. Sep 2013, 18:01

Bevor ich losfahre lasse ich meist Schulter und Arme kreisen und gehe etwas in die Hocke, mache evtl. ein paar Kniebeuge. Kurze Pause und dann 2-3 Runden (mein Cable ist glaub ich 500m lang) locker geradeaus fahren mit switch, danach raus, kurze Pause und etwas dehnen.

Auf jeden Fall nicht gleich Vollstoff geben, dann ist bei mir nur schnell die Luft raus...
Benutzeravatar
Tao
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 58
Registriert: 19. Jul 2013, 11:19
Wohnort: Fehmarn


Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form