HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2017, 17:29

Transfer Bangkok zum TWP/ Leihmaterial

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon ShortyActNaughty » 1. Okt 2014, 14:16

Moin,

im Januar starten wir eine Asienreise in BKK mit 4 Tagen TWP...

Empfiehlt sich der Hauseigene Transferservice vom TWP oder bringt einem auch jedes Taxi dort hin?

Was kostet das Taxi? Habt ihr da ein paar Erfahrungen?

Danke sehr und Schöne Grüße
Zuletzt geändert von ShortyActNaughty am 6. Mär 2015, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
ShortyActNaughty
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 248
Registriert: 23. Jan 2012, 14:29
Wohnort: Flensburg


Beitragvon PeteRose » 6. Okt 2014, 18:16

Also ich bin immer mim Taxi vom Flughafen. Glaub das hat maximal 500 Baht gekostet, also 15 Euro oder so.
Geh aber nicht auf der Ebene raus in Bangkok, auf der du ankommst. Da lauern lauter Taxis die dich gern ausnehmen würden. Wobei das dann auch nicht dramatisch ist. Gehst du aber auf die Abflug Ebene und nimmst dir ein Taxi das gerade andere Leute gebracht hat, erwischt du meistens ehrliche. Kommt aber auch drauf an wie viele ihr seit, und was ihr an Gepäck dabei habt. Aber zwei Taxis nehmen kann aber auch oft günstiger sein als einen Bus. Im Taxi schauen, dass er das Taximeter einschaltet.

Sag du willst nach lahm lukahh, auch so aussprechen :wink: , dann weiß der schon bescheid. Oder zeig ihm die Karte vom TWP, das sorgt aber oft eher für Verwirrung. Ausfahrt Lam Lukka rechts abbiegen, da ist dann gleich links ein großer Supermarkt. Gradeaus weiter bis rechts ein großer Buddha kommt, kurz danach kommt eine Brücke und direkt dahinter dann links abbiegen, ganz knapp vor einem Seven Eleven Minimarkt. TWP Schild müsst da auch stehen, dann gehts so 10 Minuten ins Nirvana. TWP Schilder stehen da aber auch immer wieder mal.So ein Kilometer nach einer großen Kreuzung kommt dann das TWP Schild rechts. Muss man ein bisschen aufmerksam sein, kann man übersehen. Aber schaus dir auf Google maps nochmal an.
Benutzeravatar
PeteRose
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 269
Registriert: 28. Feb 2009, 16:49
Wohnort: Feldkirchen bei München

Beitragvon ShortyActNaughty » 7. Okt 2014, 11:04

Danke Pete:)
ShortyActNaughty
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 248
Registriert: 23. Jan 2012, 14:29
Wohnort: Flensburg

Beitragvon ShortyActNaughty » 23. Nov 2014, 17:34

Weiss jemand, wie das Leihmaterial am TWP aussieht?!
ShortyActNaughty
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 248
Registriert: 23. Jan 2012, 14:29
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Onkel Achim » 24. Nov 2014, 18:01

also das leihmaterial ist eher sehr bescheiden! damit hast nicht wirklich spass! ziemlich viel geflicktes zeug dass eigentlich schon lang weg gehört! so wars bei uns zumindest was ich so gesehen hab
Hallo Oma ich schreibe dir diesen Brief langsam weil ich weiß dass du nicht so schnell lesen kannst!
Benutzeravatar
Onkel Achim
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 744
Registriert: 15. Aug 2006, 10:05
Wohnort: Bodensee

Beitragvon ShortyActNaughty » 9. Dez 2014, 11:56

Wir landen quasi in Bangkok, um haben uns 3 Tage im TWP eingemietet, um uns zu akklimatisieren...danach durchforsten wir halt mit dem Rucksack noch 3 1/2 Wochen lang Asien...(brauch ich ja nicht zu sagen, dass es dort quatsch ist, das eigene Board mitzunehmen...)

Wir fliegen halt auch von Singapur zurück, so das man es nicht mal am TWP solange parken können...

Ist jemand um den 25.01.-27.01. auch da und könnte mir mein, oder ein Board mitnehmen?:)
ShortyActNaughty
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 248
Registriert: 23. Jan 2012, 14:29
Wohnort: Flensburg

Beitragvon ShortyActNaughty » 6. Mär 2015, 16:17

Soooo,

heil und sicher wieder im schweinekaltem Deutschland angekommen:

Hier ein paar aktuelle Info zum TWP:

Also die Anreise verliefe auf Grund Pete´s Beitrag ansich wunderbar. Sind oben im Airport rausgegangen.
(eigentlich kann man oben nicht zu den ankommenden Taxi´s, weil da ein One-way Drehkreuz ist, aber wie das den so ist;) )
Haben uns mit dem Taxifahrer auf 500Baht geeinigt, dazu kam allerdings noch 2x (der 3x ?!) Autobahnmaut, wo der nette Herr noch die Hand aufhielt (je 30Baht). Die Fahrt dauerte etwas länger wie 60min, da ihm offentsichtlich nicht ganz klar war, wo das genau ist:) aber gut, alles halb so wild.

Angekommen am TWP bezogen wir unser Zimmer, alles TipTop!

Da ich, wie oben bereits beschrieben, nicht mein eigenes Material mit hatte, hab ich ein 141 LF DELUXE 2014 mit Lf Sandale (Domain oder so) als Obstacle Board bekommen. Da ich auf Slingshot unterwegs bin und auch gewohnt, ein festsitzende Bindung zu fahren, brauchte ich ein paar Runden, um mich daran zu gewöhnen... Hatte dann schon Spaß mit dem Brett, kann man nicht anders sagen. Naja, soviel Spass, dass ich das Board leider Abends durchgebrochen wieder abgeben musste...
Die Boards sehen aus wie altes Pro-Material (typische Aufkleber noch drauf) welche von den gesponsorten Leute dort entsorgt, vom TWP geflickt und als Obstacle-Board verliehen werden. Das FLX 2014 am nächsten Tag hat auch bereits die besten Tage hinter sich...aber für die beiden Tage hat es gereicht- wer aber länger da ist, MUSS sein eigenes Material mitbringen, auf Dauer ist das Leihmaterial keine Option.
Der Park ist megaa und Daniel Grant zeigt auch jeden Tag, was er so an seinem Spielplatz so treibt, wirklich beeindruckend!

Das Essen ist super, das Bier ist nicht teurer als überall anders auch und eine Tageskarte geht von 8- 24h...schon cool, wenn denn das Flutlicht angeht;)
ShortyActNaughty
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 248
Registriert: 23. Jan 2012, 14:29
Wohnort: Flensburg

Beitragvon PeteRose » 19. Mär 2015, 14:56

Mein eigener Trick hat im November leider nicht mehr funktioniert, da man oben nicht mehr so leicht rauskommt. Bei mir stand auch überall ein Wachmann. Unten mit dem Taxi ging aber auch, und war vom Preis auch ganz normal. Trotzdem Schade um den Trick, das ging ruckzuck. Nun ist es bürokratischer und deutlich langsamer gelöst.

500 plus Autobahngebühr ist ok. Aber mit Taximeter sinds glaub ich nur 300. Allerdings kann es wenn er sich ordentlich verfährt dann sogar teurer werden :wink:
Benutzeravatar
PeteRose
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 269
Registriert: 28. Feb 2009, 16:49
Wohnort: Feldkirchen bei München

Beitragvon ShortyActNaughty » 21. Mär 2015, 19:00

joar teuer und teuer-
haben wir nun 5€ mehr bezahlt, das hält man alles aus...:)

Wachmänner gab es bei uns nicht...
ShortyActNaughty
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 248
Registriert: 23. Jan 2012, 14:29
Wohnort: Flensburg


Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Facebook

Partner

Login Form