HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 22. Nov 2017, 20:33

Anfänger Ebay-Kaufentscheidungserleichterung

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon dh124 » 8. Jul 2015, 19:07

Hallo liebe Comunity,

auch mich hat das Wake-Fieber gepackt, sodass ich mir ein Set zulegen möchte.

Alter: 29
Größe: 181cm
Gewicht: 78 kg
Fitness-Level: sehr gut
Lerne sehr schnell

Mit meinem Board möchte ich auf jeden Fall auf einer Lift-Anlage über Obsacles fahren;
deswegen sollte es natürlich auch eine Grindbase haben. Soweit ich mich richtig eingelesen habe, sind die Finnen dann überflüssig, oder?

Für meine Proportionen sollte es dann ein 138-141 Bord sein, oder? Und da ich gutes Körper- und Gleichgewichtsgefühl habe und Kraft und Spannung bereits vorhanden sind (soll keines Falls arrogant klingen), sollte ich eher zum kleineren, 138er tendieren?

Habe mir hier ein Paar Angebote ausgesucht. Was sagt ihr zu diesen vermeintlichen Schnäppchen-Angeboten?
Ach ja, mein Budget: max. 300 €

http://www.ebay.de/itm/MANUAL-Wakeboard ... 1e90ad4925

http://www.ebay.de/itm/REVOLVER-Wakeboa ... 1c4dff2695

http://www.ebay.de/itm/WAKETEC-Wakeboar ... 1e9debfcdb

http://www.ebay.de/itm/Jobe-Attitude-13 ... 4aec882af9

Vielen Dank schon mal im Voraus!
Dmytro
dh124
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 8. Jul 2015, 17:58


Beitragvon dh124 » 8. Jul 2015, 19:09

Und noch was: bei diesen Angeboten ist es leider nicht ersichtlich, ob sie eine Grindbase haben...
dh124
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 8. Jul 2015, 17:58

Beitragvon PeteRose » 9. Jul 2015, 08:45

Sieht alles nach "wer günstig kauft, kauft zweimal" aus. Also wenn du öfter als 5mal im Jahr fahren willst, würde ich das nicht kaufen. Grindbase haben die sicher nicht. Allerdings wenn du nur paarmal das Jahr fährst hält das schon. Früher ist man ja auch ohne Grindbase über wesentlich schlechteres Obst als heut üblich gefahren. Das hat auch ne Saison gehalten, notfalls wurde es repariert. Allerdings brauchst dann nächste Saison wieder eins.

Ich denke auch, das sind Bretter für Bootsbesitzer die ab und an sinnlos hinter ihrem schicken Motorboot hergezogen werden wollen. Was Obst oder ein Invert ist, wissen die eher nicht, darum brauchts da auch nix stabiles. Ich würde abraten.

Bei deiner Größe würde ich eher 141 sagen. Hängt jetzt nicht von Können, Körperspannung oder Gewicht ab, eher wie breit du deine Bindung draufschrauben kannst.

leg lieber noch bisserl was drauf und kauf das
http://www.wakestoff.de/wakeboard/wakeb ... e-618.html

evlt. auch ne Nummer kleiner
http://www.wakestoff.de/wakeboard/wakeb ... e-617.html

falls es dir dann nach nem Jahr nicht mehr taugt, kriegst du dafür wahrscheinlich noch 200 Euro. Für die anderen Bretter maximal 50 :wink:
Halten wird es bei üblichen Gebrauch sicher paar Jahre. Finnen kannst einfach abschrauben, die brauchst nicht, stimmt.
Benutzeravatar
PeteRose
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 269
Registriert: 28. Feb 2009, 16:49
Wohnort: Feldkirchen bei München

Beitragvon dh124 » 9. Jul 2015, 11:27

Yo, alles klar. Danke für die schnelle Antwort.
Das ist mir aber leider viel zu teuer. Auch wenn das Teil richtig geil ist!
Werde mich dann wohl nach einem gebrauchten Schnäppchen umschauen... und für das nächste sparen, wobei... bald sind ja Weihnachten :D 8)

Noch kurz zu der Größe: meine Proportionen sind eher so, dass ich zu Oberkörper relativ kurze Beine habe. D.h. doch, dass ich dann doch auf 138er oder 139er zurückgreifen sollte?

Wie wärs damit? Hat eine reparierte Stelle.. wie schlimm ist das?

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... 1-230-3922
dh124
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 8. Jul 2015, 17:58

Beitragvon PeteRose » 9. Jul 2015, 12:53

:D also ich hatte das Evolution auch mal.

Hat bisserl gedauert bis ich rausbekommen hab, wann das akutell war. 2003 :lol:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... FNFM&itg=1

Also damals gab es sicher noch keine Grindbase geschweige denn hybrid Boards :lol:

Die Bindung ist genauso alt. Da kommst du nur rein wenn du Seife benutzt und maximal 42 Schuhgröße.

Die reparierte Stelle ist egal. Mehr als 50 Euro ist das ganze Steinzeit Ding eh nimmer wert :roll:

Aber wenn du an Lift mit dem Ding kommst glauben alle du fährst seit 15 Jahren :lol: hat auch was.

138 oder 139 kannst auch fahren, ich mag auch lieber kürzere Bretter.

Vom gebraucht Markt würde ich die Finger lassen, wenn du dich nicht auskennst!!!

Wenn dann jemanden vor Ort, also am Lift fragen, da kannst auch gleich testen.
Benutzeravatar
PeteRose
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 269
Registriert: 28. Feb 2009, 16:49
Wohnort: Feldkirchen bei München

Beitragvon dh124 » 9. Jul 2015, 14:42

2003.... muhahahaha sehr geil :lol:
...da denken alle dass du seit 15 Jahren fährst und du packst dich beim ersten Nollie-Sprungstart voll aufs Maul :lol: :oops:
dh124
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 8. Jul 2015, 17:58


Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form