HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 21. Nov 2017, 14:13

Erstes eigenes Wakeboard [Empfehlung/Beratung]

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Ede1994 » 4. Jun 2017, 12:47

Hallo!
Ich suche ein Einsteiger/Aufsteiger Wakeboard für mich. Ich bin schon ein paar Mal gefahren und stehe sicher auf dem Board. Fahre nur Cable.
Nun suche ich mein 1. eigenes Set. Jedoch empfiehlt mir jeder was anderes und verunsichert mich mehr.
Ich fahre ein paar mal im Monat und möchte nicht schon nächstes Jahr ein neues Set kaufen müssen. Möchte aber auch mal Inverts und Obst fahren können.
Ich bin 1,85m groß und wiege 70kg, ich bevorzuge Open Toe Bindungen.
Meine Schmerzgrenze liegt so bei 450€.
Bisherige Empfehlungen:
CTRL Standard mit Standard Bindung
CTRL Supreme mit Standard Bindung
CTRL The Line mit Standard Bindung
LF Omega Grind mit LF Index
LF Peak mit LF Index
O'Brien Valhalla mit Access Bindung

Könnt ihr was davon empfehlen oder abraten?

Ich bedanke mich im Voraus!!
Ede1994
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 4
Registriert: 4. Jun 2017, 12:23


Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Facebook

Partner

Login Form