HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 22. Feb 2018, 16:37

Boot 2011 - lohnt sich ein Besuch?

Hier könnt Ihr Neuigkeiten und Termine von Veranstaltungen eintragen.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon TomG » 16. Dez 2010, 14:28

Hallo Leute, wer war auf der Boot 2010 und kann mir (vielleicht auch anderen) ein paar Infos geben, ob sich der Besuch "gelohnt" hat. Ja, es ist sehr subjektiv, aber vielleicht gibt es ja einige Meinungen! Ist auf der Boot was für Wakeboarder/-skater dabei? Material, Ausrüstung und Spaß?
Danke im Voraus!
*******
If in doubt, shred it out!
Benutzeravatar
TomG
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 138
Registriert: 3. Dez 2009, 15:58
Wohnort: Lübeck


Beitragvon Bijlaender » 16. Dez 2010, 15:25

Es gibt dafür sogar eine ganze Halle zs mit Kitesportlern. Letztes Jahr war ein 20x50m Becken und nen 2.0 System mit Fahrervorführung am start. Ein paar online shops sind da und die marken sind vor ort vertreten wie zb Langenfeld mit Liquid Force. Man kann immer ein paar schnäppchen absahnen. Habe zb für meine freundin Neoprenhandschuhe für 8 Euro bekommen. Da ich aus Bonn komme und nur 45 min fahre ist es für mich keine frage. Bei mir steht die Boot immer auf der 2doListe. Wenn die anreise nicht zuuuuu weit ist würde ich sie dir raten. Zumindest selber mal ein eindruck gewinnen.
Bijlaender
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 181
Registriert: 5. Jun 2009, 09:21
Wohnort: Bonn

Beitragvon Rico-007 » 18. Dez 2010, 11:53

War 2010 auf der Boot. Muss leider sagen: "war nicht gerade begeistert".
Gibt aber immer von ein paar Herstellern Neuvorstellungen von Boards, Bindungen und co.
Als erfahrener Boarder wird aber sonst nicht viel dabei sein für dich.

Aber ein paar Schnäppchen aus letzter Saison kann man dort fast immer machen. Wie Biljaender schon gesagt hat, wenn du um die Ecke wohnst einfach mal anschauen, aber nicht zu viel erwarten.

Wenn du Action am 2.0 System sehen willst informiere dich vorher über die Zeiträume an denen dort gefahren wird.
Rico-007
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 13
Registriert: 20. Nov 2010, 11:42
Wohnort: Burscheid

THX

Beitragvon TomG » 18. Dez 2010, 22:32

Danke für Eure Hinweise! Da Lübeck ja nicht "um die Ecke liegt", muss ich mal in mich gehen und überlegen, was ich noch so auf der Route "mitnehmen" kann, wobei die Jahreszeit sich ja nicht anbietet noch Anlagen abzufahren... Mal sehen, wie ich mich entscheide!
THX
*******
If in doubt, shred it out!
Benutzeravatar
TomG
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 138
Registriert: 3. Dez 2009, 15:58
Wohnort: Lübeck

Beitragvon wOOOw » 21. Dez 2010, 01:31

beste kombi "BOOT" & "ROTY"

siehe hier:
http://the-gap-magazin.com/archiv/artik ... -year-2010

tip:
erst messe danach party

wenn du erst party machst und am nächsten tag auf die messe gehst tragen dich deine beine nicht unbedingt durch alle hallen :evil:
Benutzeravatar
wOOOw
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 415
Registriert: 4. Apr 2008, 00:46
Wohnort: Thannhausen

Beitragvon davis » 22. Jan 2011, 10:49

Ich werde heute mal auf der Boot vorbeischauen! Kann ja die Tage ein kleines Feedback geben! :wink:
Bild
Benutzeravatar
davis
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 155
Registriert: 1. Sep 2010, 18:05
Wohnort: Gladbeck

Beitragvon PatikStar » 22. Jan 2011, 15:21

Bin morgen da, hoffentlich lohnt es sich wie letztes jahr!Aber ein Feedback von dir wäre klasse.
Benutzeravatar
PatikStar
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 57
Registriert: 4. Apr 2010, 21:41
Wohnort: G-CITY

Beitragvon Volcom » 22. Jan 2011, 21:05

Ich war heute da und würde behaupten das es wie im letzten Jahr war.
Liquid Force hatte wieder nen Stand am Übergang von Halle 1 zu 2 und dann halt Wedau/Langenfeld, Toeppersee, WSj,...
Volcom
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 2
Registriert: 15. Jul 2010, 10:41

Beitragvon PatikStar » 23. Jan 2011, 21:53

also den ganzen tag auf der boot verbracht, ich fands letztes jahr irgendwie besser,kann noch nicht direkt sagen warum.die leute von den ständen waren hauotsächlich aufs verkaufen aus.egal was war, alles wurde direkt in die tasche gepackt und zur kasse gebarcht und so was, dabei wollte man infos und nur kurz ma fragen.
welchen hersteller ich da vergebens gesucht habe , war, NEW SCHNITZeL .
ich denk mal für so ne riesen sache sind die noch zu klein,leider.
das angebot zum kaufen , fand ich naja, wie schon gesagt letztes jahr halt besser.trotzdem hab ich meine freundion endlich auch schon mal zum eigenen Board geholfenXD
Aber alles in allem lohnt es sich schon wenn man was kaufen möchte , wenn man sich mit den preisen auskennt und genug ergeiz und durchhaltevermögen zeigt.

Also viel Spaß wünscht man euch , kleiner tipp, kommt lieber mit der bahn und bringt essen und trinekn mit.

Parkplatz 7€
kl Wasser bis zu 4,50€ !!!!! 0,25 ml

CHEERS
Benutzeravatar
PatikStar
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 57
Registriert: 4. Apr 2010, 21:41
Wohnort: G-CITY

Beitragvon jens » 29. Jan 2011, 13:31

ich hab mal einen sehr kleinen Bericht und ein paar Bilder online gestellt.
http://www.wakeboardfreunde.de/
jens
 

Beitragvon davis » 29. Jan 2011, 14:10

Ich war am 22. Januar auf der Boot. Mir hat es diesmal sehr gut gefallen! Schade war wie immer das z.B Ronix sein 2011er Equipment nicht präsentiert hat! Der Stand von Langenfeld war ganz okay. Aber für Leute die Schnäppchen machen wollen, war dieses Jahr auf der Boot nicht viel zu finden. Auf dem Stand von Aktivboot lässt sich auch das neue Slingshot Material begutachten, die Boards sind dieses Jahr sehr gelungen. Wenn auch der RAD- Boot ein bisschen mies verarbeitet ist. New Schnitzel war wie gesagt gar nicht vertreten. Aber so trotzdem empfehlenswert! Nur Schnäppchen macht man immer noch bessere bei dem Händler seiner Wahl! :wink:
Bild
Benutzeravatar
davis
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 155
Registriert: 1. Sep 2010, 18:05
Wohnort: Gladbeck

Beitragvon Bijlaender » 29. Jan 2011, 23:31

David das stimmt nicht ganz mit ronix...
Bei Andy Muhl in Halle 2 waren die 2011er Ronix oben am stand aufgehangen.
Hab das Phonix Projekt bsplsweise gesehen
Bijlaender
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 181
Registriert: 5. Jun 2009, 09:21
Wohnort: Bonn

Beitragvon davis » 30. Jan 2011, 18:03

Mies gar nicht gesehen! Reizüberflutung! Hab ich wohl das Traumbrett schlechthin übersehen :lol:
Bild
Benutzeravatar
davis
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 155
Registriert: 1. Sep 2010, 18:05
Wohnort: Gladbeck

Beitragvon cedi51 » 31. Jan 2011, 21:41

also schnäpchen konnte man sehr gut machen wa am sonntag da.. und hab mir nen neo für gekauft und gut gespart :) nächstes jahr wieder ..;-) und mit der bahn war es perfekt zu erreichen komme aus krefeld was nicht sooo weit entfernt ist..
Gruß cedi
cedi51
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 148
Registriert: 10. Sep 2010, 21:11
Wohnort: Krefeld

Beitragvon F4ke » 1. Feb 2011, 12:22

cedi51 hat geschrieben:also schnäpchen konnte man sehr gut machen wa am sonntag da.. und hab mir nen neo für gekauft und gut gespart :) nächstes jahr wieder ..;-) und mit der bahn war es perfekt zu erreichen komme aus krefeld was nicht sooo weit entfernt ist..


Auf jedenfall! Hab auch n Neo geschnappert für 66€ ;) sollte neu 250 kosten.
Mit dem Auto wars auch echt locker. Parkplatz hat zwar glaub 7€ gekostet aber so ist das eben. Der Tipp mit dem Getränke mitnehmen war Goldwert. Rucksack hatte ich eh dabei und die Flaschewasser hat mir dort sicher 10€ gespart. hehe
Wer andern eine Bratwurst brät, hat selbst ein Bratwurstbratgerät.
Benutzeravatar
F4ke
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 950
Registriert: 1. Jun 2006, 23:37
Wohnort: Gießen [Hessen]


Zurück zu news ´n events



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form