HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 19. Jul 2018, 01:46

Kanten a la Nick Davies oder doch in die Knie?

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon xways » 16. Mai 2010, 13:34

Moin,
Bei mir kommt etwas Verwirrung auf, da ich momentan an meiner
Kantenperformance arbeite und mir alle möglichen Threads durchlese.
Die Meinungen gehen stark auseinander, es entstehen zwei Parteien:
1. Arme angewinkelt am Körper und Beine komplett gestreckt und weeeeit nach hinten lehnen ( bestes Beispiel Nick Davies oder Diego Shaw)
2. Arme angewinkelt am Körper, auch so weit wie möglich den Arsch runter, allerdings mit angewinkelten Knien.
Ich mache den Railey mit der 2. Methode und komme mit der 1. überhaupt nicht klar, würde allerdings gerne höher rauskommen. Welche Variante bevorzugt ihr und warum?
Gruß xways
Benutzeravatar
xways
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 316
Registriert: 19. Aug 2006, 13:21


Beitragvon jarrik » 16. Mai 2010, 13:46

Du musst halt bei der ersten Methode beachten, dass man sich nicht einfach in die gestreckte Position fallen lassen darf. Man muss auch beim gestreckten Kanten progressiv anfangen. Du fängst also ganz normal an zu kannten und streckst dann auf der kannte noch die Beine weg. Ich persönlich kannte so allerdings nur zum S-Bend an. Andere Tricks erfordern anderes ankanten. Ist halt alles ein wenig Trial and Error.
Das mit dem höher Rauskommen kommt mit der Zeit von selbst, ist halt zum Teil auch eine Frage des Trainingszustandes der Rumpfmuskulatur.
Mein Tipp ist immer einfach andere Inverts üben dann kommt beim Raily die Höhe von selber.
Spass ist was ihr draus macht.
Benutzeravatar
jarrik
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 412
Registriert: 13. Apr 2004, 21:40
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon TeunisD » 16. Mai 2010, 14:00

Fur Sbends, und Raleys kant ich an wie Methode 1.

Fur Flips ein mix von 1 und 2.
TeunisD
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 137
Registriert: 16. Sep 2009, 09:15

Beitragvon mr.freeze » 16. Mai 2010, 23:40

auf jeden fall mal nen interessanter thread !
ich würde sagen methode hängt auch einfach davon ab was dir persönlich mehr liegt. es gibt halt kniestrecker und kniebeuger-typen...
ich meine mehr höhe kannst du rausholen indem du noch "steiler" anfährst also versuchst möglichst 90 grad zum umlaufseil zu kanten und ganz bewußt beim auslösen aus den knien abdrücken.
hantel auch immer nah am körper und möglichst weit unten halten
* reiser for president ! *
Benutzeravatar
mr.freeze
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 571
Registriert: 21. Mai 2003, 22:53
Wohnort: München


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Facebook

Partner

Login Form