HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 18. Jul 2018, 18:40

Auslösen Backroll bzw. Raley

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon frisbee2002 » 11. Aug 2010, 21:25

Hallo zusammen,

zu erst will ich mich mal vorstellen ich. Ich bin der Matthias und 31 Jahre ich fahre jetzt seid ca. 2 Jahren Wakeboard.

Nun meine Frage: Bevor die Anwtort kommt schaue bitte in der Suchfunktion da habe ich schon alles studiert. :lol:

Ich habe folgendes Problem: Ich löse den Raley aus in dem ich das Board nach rechts verkante ( ich fahre rechter fuss vorne) in einer Kreisbewegung nach rechts, bekomme dabei auch sehr gut höhe mache es also ähnlich wie bei der Backroll aber dabei drehe ich mich dann immer in der Luft um die eigene Achse wie beim S-Band das will ich natürlich nicht.

Was kann ich tun damit ich mich nicht drehe? hab schon alles versucht, schaue zum Mitnehmer oder aufs Wasser aber nichts klappt.

Oder löse ich nur falsch aus?

Danke für eure antworten.
frisbee2002
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 9
Registriert: 29. Jul 2010, 10:48


Beitragvon frisbee2002 » 11. Aug 2010, 21:27

achso hab noch was vergessen und ich lande dann auf dem Rücken.
frisbee2002
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 9
Registriert: 29. Jul 2010, 10:48

Beitragvon mr.freeze » 11. Aug 2010, 21:28

benutz halt die suchfunktion !!!!!
spaaaaaß
verkante eher gerade in einer linie und nicht in einer kurve / kreis
schau ausserdem auf den schwimmer = die orangene beule über deiner hantel. dann sollte alles gut werden....
* reiser for president ! *
Benutzeravatar
mr.freeze
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 571
Registriert: 21. Mai 2003, 22:53
Wohnort: München

Beitragvon jarrik » 11. Aug 2010, 23:22

Ich vermute mal, dass du beim Verkanten die Hüfte mitziehst, dadurch wird dann halt eine Drehbewegung eingeleitet. Die ist bei der Backroll erwünscht und beim Raily halt nicht. Diese Antwort setzt grade allerdings voraus, dass deine Aussage mit dem S-Bend so nicht stimmt und du in Backrollrichtung verdrehst und nicht in S-Bend Richtung.

Versuch beim nächsten Mal einfach nicht so verkrampft zu verkanten und vor allem die Hüfte stabil und unter Körperspannung zu halten. Das Auslösen des Railys hat nichts mit Kraft dafür aber viel mit Gefühl zu tun. Und immer darauf achten, dass die Schultern und die Hüfte in Ruhe bleiben und nicht eindrehen!
Spass ist was ihr draus macht.
Benutzeravatar
jarrik
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 412
Registriert: 13. Apr 2004, 21:40
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon frisbee2002 » 12. Aug 2010, 09:36

Danke schonmal für die Antworten. Ok mit dem S-Bend wurde mir auch nur so gesagt die mich dabei beobachtet haben da ich mich ja um die eigene Achse gedreht habe. aber wie siehts mit dem auslösen aus? kann ich es schon so tun mit einer art nach rechts verkanten muß halt nur darauf achten das die hüfte gerade bleibt oder darf ich wirklich nur ( ich beschreib es einfach mal mit dem rechten bein ins wasser haun) ?
frisbee2002
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 9
Registriert: 29. Jul 2010, 10:48

Beitragvon sasquuatch » 12. Aug 2010, 11:25

drehst du einen raley in der backroll richtung weiter nennt sich das hinterberger. der s-bend ist die genau entgegengesetzte richtung.

die verdrehung beim raley ist bei den ersten versuchen normal, weil das auslösen noch nicht optimal ist und es dann sehr wie eine backroll gemacht wird. einfach es so versuchen wie freeze oder jarrik geschrieben hat und ja den vorderen fuss einfach nach hinten ins wasser hauen. ich empfinde nicht, dass ich dass beim raley in einer kurve mache, so wie bei der backroll.
sasquuatch
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1028
Registriert: 11. Nov 2008, 11:56

Beitragvon frisbee2002 » 12. Aug 2010, 19:07

Ok, Danke für eure Antworten. Werde es am Wochenende so versuchen, aber das mit dem drehen ist so drinn :lol: Das heißt dann wohl weiter üben üben üben.

Danke nochmal
frisbee2002
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 9
Registriert: 29. Jul 2010, 10:48


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form