HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 18. Jul 2018, 20:38

Fragen zu: richtiger STANCE/ Duckstance + Haltung, Knie usw

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon jery7 » 16. Dez 2010, 13:36

Hat jemand Bilder im Repertoir über den richtigen Stance,
symetrisch mittig am Board, Knie auseinander, Hantelhaltung am Cable (Lift) usw...

Oder gibts eine generelle "Grundhaltung" für schonendes Fahren (>Vermeidung von Rückenproblemen, Knieschmerzen,...) :oops:

Viele bei uns am Lift haben eher die typische RACE-Snowboard Haltung einstudiert (zB. hinteres Knie in Fahrtrichtung) und starke Rückenlage.

Oder findet ihr das nicht so wichtig? :o
Alleine schon weils gut aussieht versuch ich ab 2011 den Stance zu verbessern :lol:
Also bitte um eure Meinung und Bilder
DANKE :o
“Solange ich eine Frau hab die putzt und kocht und regelmäßig ein bisschen Action im Schlafzimmer, brauch ich nicht zu heiraten.
Ich kann auch so wem die Hälfte meiner Sachen geben.”
...Charlie Harper :-)
Benutzeravatar
jery7
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 40
Registriert: 2. Sep 2009, 13:24
Wohnort: Rohrbach


Beitragvon raPid » 16. Dez 2010, 13:53

ich denke ma das muss jeder für sich selber herausfinden.

Jeder empfindet nen anderen Stance für sich als angenehm :wink:


Also: ausprobieren...
MfG

Marcel
Benutzeravatar
raPid
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 438
Registriert: 20. Mai 2007, 20:12
Wohnort: Paderborn

Beitragvon mr.freeze » 16. Dez 2010, 16:39

jery7 hat geschrieben:Viele bei uns am Lift haben eher die typische RACE-Snowboard Haltung einstudiert (zB. hinteres Knie in Fahrtrichtung) und starke Rückenlage.

Oder findet ihr das nicht so wichtig? :o


race haltung = nein, sieht scheisse aus und behindert beim fahren
richtiger stance finde ich sehr wichtig, symmetrisch draufstehen und so weit auseinander wie man sich wohlfühlt, mit der zeit geht der stance in der regel dann weiter auseinander......
* reiser for president ! *
Benutzeravatar
mr.freeze
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 571
Registriert: 21. Mai 2003, 22:53
Wohnort: München

Beitragvon glitsch » 18. Dez 2010, 10:49

würd mich auf jeden fall anschließen!

Um herauszufinden, wie weit die Beine auseinander und wie weit die Füße anwinkeln, kannst du einfach mal ein paar Kniebeuge machen und gucken, in welcher Stance es sich am besten anfühlt.
Benutzeravatar
glitsch
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 80
Registriert: 1. Jul 2009, 22:16


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form