HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 18. Jul 2018, 10:23

Raleyversuch - Irgendwo hängts

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Dann-E » 7. Jun 2011, 22:47

Hoi Jungs,

ich versuche seit 2 Wochenenden jetzt den Raley hab auch schon ne ganze Menge Videos und Beiträge gelesen. Doch irgendwie hab ich irgendwo den Wurm drin.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Hier 2 aufnahmen meiner Versuche

http://www.youtube.com/watch?v=LSoVkTJ7HHw
http://www.youtube.com/watch?v=a1wSn2X7lU4

grüße
Dann-E
Benutzeravatar
Dann-E
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 67
Registriert: 26. Apr 2011, 15:26
Wohnort: Fulda / Spot: Thulba


Beitragvon jarrik » 8. Jun 2011, 00:29

Im ersten Video kanntest du viel zu abrupt an und stehst dann vor dem viel zu krassem Auslösen auf -> massive Frontedge.

Im zweiten Video ist das ankannten besser. Aber auch hier machst du vor dem Auslösen wieder auf. Zusätzlich springst du hier aktiv ab, wodurch du dir sämtliche Höhe nimmst.

Aus beiden Videos zusammen gebe ich dir den Tipp mehr an deiner Weise anzukannten zu üben. Beobachte wie und wo andere Fahrer abspringen oder versuche mal hinter ihnen her zu fahren und ihrer Spur zu folgen.

Des weiteren ist es immens wichtig, nicht aktiv aufzustehen oder sich bewusst lang zu machen. Dies passiert von ganz alleine. Versuch immer schön die Hantel an der Hüfte und die Schultern hinten zu behalten, dann wird das auch bald was mit dem Raily. Weil das schwerste hast du anscheinend schon geschafft, nämlich das erste mal Auslösen und den zweiten Versuch nach dem ersten fiesen Einschlag :D
Spass ist was ihr draus macht.
Benutzeravatar
jarrik
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 412
Registriert: 13. Apr 2004, 21:40
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon sasquuatch » 8. Jun 2011, 11:15

hier noch ein video:
http://www.youtube.com/watch?v=TwEQgc72CIA&feature=related

im prinzip hat jarrik alles gesagt, aber vor allem würde ich das hier besonders beachten:
jarrik hat geschrieben:nicht aktiv aufzustehen


erst als ich aufgehört habe, so hoch wie möglich raus zu wollen und dafür aktiv ab zuspringen und mit zu gehen, hat der raley wieder geklappt. dafür musst du einfach nur sorgen, dass du die beine immer angewinkelt lässt (auch beim auslösen) und dabei mit dem arsch unten bleibst.

habt ihr den in kirchheim niemanden der den raley kann?
die können dir eigentlich am besten helfen.
ansonsten mach mal einen ausflug nach heuchelheim, da ist immer ein hebler der dir helfen kann.
ich möchte am samstag wieder hin, da könnte ich dir dann auch ein paar tips geben ;)
sasquuatch
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1028
Registriert: 11. Nov 2008, 11:56

Beitragvon Dann-E » 8. Jun 2011, 15:24

Ja, doch den ein oder anderen Guten Fahrer haben wir auch in Kirchheim. Die haben auch schon viel geholfen. Doch irgendwie hats trotzdem nich klick gemcaht :D ich werds mit euren Tipps am Sa versuchen.

Ja bin Samstag auch da,
kennt man sich denn sogar vielleicht unbewusst? :D

Gruß

EDIT:// also fährst du nach kirchheim oder heuchelheim des WE?
Es ist eigentlich, nur der Lifestyle der uns ausmacht!
Benutzeravatar
Dann-E
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 67
Registriert: 26. Apr 2011, 15:26
Wohnort: Fulda / Spot: Thulba

Beitragvon Ascended » 8. Jun 2011, 16:35

Im ersten Video kanntest du viel zu abrupt an und stehst dann vor dem viel zu krassem Auslösen auf

Hab gedacht das man beim Raley garnicht stark genug kanten kann? Sollte man bei seinen ersten versuchen also doch nicht ganz so stark kanten?
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon jarrik » 8. Jun 2011, 18:53

Es gibt einen Unterschied zwischen abrubt ankannten und stark ankannten. Ziel ist es immer progressiv anzukannten. In dem Video kann man sehr schön sehen wie er durch die abrupte Kanntbewegung kurz die kontrolle verliert und sogar etwas über das Wasser rutscht. Beides ist sehr kontraproduktiv und zu vermeiden
Spass ist was ihr draus macht.
Benutzeravatar
jarrik
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 412
Registriert: 13. Apr 2004, 21:40
Wohnort: Chemnitz

Beitragvon sasquuatch » 9. Jun 2011, 10:45

Dann-E hat geschrieben:EDIT:// also fährst du nach kirchheim oder heuchelheim des WE?
ich meine natürlich heuchelheim ;)
sasquuatch
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1028
Registriert: 11. Nov 2008, 11:56


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form