HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 16. Jul 2018, 19:47

Komme mit dem Front- und Backside-Begriff durcheinander...

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon SeeBehr » 18. Jun 2012, 15:33

Moin Boarderfreunde,

ich komme gerade mit den beiden Begriffen durcheinander bzw. wann ich mich frontside und wann backside drehe.
Ich fahre mit dem rechten Fuß vorne und würde gerne wissen wenn ich mich rechts herum (Uhrzeigersinn) drehe, ob es front- oder backside ist.
Was ist denn mein Bezug um festlegen was was ist?

Hoffe ihr könnt mich aus der Leine "entwirren" ;)
SeeBehr
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 6
Registriert: 29. Mai 2012, 21:35


Beitragvon Kreatief » 18. Jun 2012, 16:01

Kommt darauf an was du fährst. Slider oder Kicker?

Kicker:

Definiert über die ersten 90° der Drehung.
Wenn nach 90° Blick nach vorne: FS
Wenn nach 90° Blick nach hinten: BS

Beispiel: Du fährst rechts vorne (goofy), Kicker rechts. Du drehst nach rechts eine Drehung (Uhrzeigersinn): HS FS 360. (HS = Heelside, da du auf der Fersenkante rauskantest)

Beispiel 2: Du fährst rechts vorne (goofy), Kicker links. Du drehst nach rechts eine Drehung (Uhrzeigersinn): TS FS 360. (TS = Toeside, da du auf der Zehenkante rauskantest)


Slider:

Definiert die Position zum Slider, wenn du draufspringst (kommt eigentlich vom skateboarden).
Ist der Slider hinter dir wenn du parallel zum slider fährst: BS
Ist der Slider vor dir wenn du parallel zum slider fährst: FS

Beispiel: Du fährst goofy auf einen rechts stehenden slider zu. Springst von links drauf und drehst 90° nach vorne zum boardslide: BS boardslide.
Du fährst goofy auf einen rechts stehenden slider zu. Springst von rechts drauf und drehst 90° nach links zum boardslide: FS boardslide.
Kreatief
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 219
Registriert: 22. Jun 2010, 22:35

Beitragvon SeeBehr » 18. Jun 2012, 16:07

Hi Kreatief,
danke für die Antwort hat mir schon geholfen.
Bin leider noch nicht soweit das ich über Kicker fahre^^
Fahr auch fast nur hinterm Boot und da geht es mir ums switchen und 180° über die Heckwelle.
Also kann man allgemein für die sachen sagen, dass für einen Goofy-Fahrer im Uhrzeigersinn drehen Frontside ist?
SeeBehr
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 6
Registriert: 29. Mai 2012, 21:35

Beitragvon Kreatief » 18. Jun 2012, 16:10

Yep.
Springst du einen 180 im Uhrzeigersinn als goofy Fahrer: FS1
Eigentlich recht simpel. Immer beim Springen Blick nach 90° beachten. Der definiert ob FS oder BS.
Kreatief
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 219
Registriert: 22. Jun 2010, 22:35

Beitragvon J.o.n.n.y » 18. Jun 2012, 21:06

Kreatief hat geschrieben:
Slider:

Definiert die Position zum Slider, wenn du draufspringst (kommt eigentlich vom skateboarden).
Ist der Slider hinter dir wenn du parallel zum slider fährst: BS
Ist der Slider vor dir wenn du parallel zum slider fährst: FS

Beispiel: Du fährst goofy auf einen rechts stehenden slider zu. Springst von links drauf und drehst 90° nach vorne zum boardslide: BS boardslide.
Du fährst goofy auf einen rechts stehenden slider zu. Springst von rechts drauf und drehst 90° nach links zum boardslide: FS boardslide.


Ich glaube ich bin ein wenig doof. Die Beschreibung für den Kicker verstehe ich wunderbar, aber für den Slider nicht. Ich fahre auch goofy

Bitte noch einmal für mich. An meiner Anlage gibt es eine Röhre, auf die man mit Hilfe einer kleinen Piste auffährt ( das versteh ich unter slider) Da fahre ich weder von links noch von rechts drauf. Das ding steht rechts im Wasser. Ich fahre über die kleine Rampe und für mich wäre wenn ich mein Board so quer drehe, dass ich nach hinten gucke BS und wenn ich es so drehe, dass ich nach vorne gucke FS.

Habe ich den Begriff Slider missverstanden oder was ist bei mir schief?

Lg, Jonny
Ronix One 2012 on Slingshot Reflex 2012 ---> Lets Rock
J.o.n.n.y
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 47
Registriert: 30. Sep 2011, 07:39

Beitragvon Kreatief » 19. Jun 2012, 08:24

Das hast du leider missverstanden.

Ursprünglich kommen die Begriffe vom skateboarden. Das snowboarden hat diese übernommen und schlussendlich auch das wakeboarden.

Kurzer Rückblick:

Warum heisst ein boardslide boardslide und warum ein 50-50 50-50?

Beim Skateboard definiert die Tricks des slidens meist die Position der Achse (an der die Rollen befestigt sind) zum Slider wie der Trick heisst.
Wenn das Board gerade über den slider rutscht, und somit auf der Mitte der Achse slidet, spricht man vom 50-50 (Achse füngzig zu füngzig geteilt).
Fährt man quer, so nennt es sich boardslide. Eben weil du nicht auf der Achse slidest, sondern auf dem Brett.

Beim Waken und snowboarden ergibt das erstmal nicht viel sinn. Es gibt keine Achsen und man slider (hoffentlich) immer auf dem Brett. Dennoch war es sinnvoll die Begriffe zu übernehmen. Sonst wäre die Verwirrung groß.

Nun zu den slidern:

Beim skaten springt man die grundsätzlich an. Es gibt wohl kaum klein Rampen/Kicker um auf ein Geländer zu kommen. Die dortigen Slider sind Geländer, Bordsteinkanten etc.
Man springt also quasi immer von der Seite drauf. Hier unterscheidet man von welcher Seite man drauf springt. In welcher Position man also zum slider steht bzw. fährt.

Rechts steht ein Geländer. Ich fahre mit dem Skateboard goofy an und das Geländer ist somit hinter meinem Rücken (ich fahre ja parallel dazu an). Ich mache einen Ollie auf das Geländer und drehe um 90° nach rechts, so dass ich nach vorne schaue: BS Boardslide
(backside, da ich beim Anfahren, bzw. beim Ollie den Slider an meiner Backside, also hinter dem Rücken habe).

Ist es links und ich fahre goofy und drehe nach links, rutsche also rückwärts: FS Boardslide oder Frontboard.

Beim waken kannst du es übertragen, wenn du die obstacles von der Seite anspringst. Fährst du gerade darauf zu gibt es eigentlich die Definition der BS oder FS nicht, bzw. sie ergibt keinen sinn. Dennoch wird es genutzt.
Slider rechts. goofy anfahren. Gerade drauf.
90° nach rechs: BS boardslide
90° nach links: FS boardslide
Kreatief
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 219
Registriert: 22. Jun 2010, 22:35

Beitragvon J.o.n.n.y » 19. Jun 2012, 22:23

Super Danke, jetzt habe ich es auch geschnallt :)
Ronix One 2012 on Slingshot Reflex 2012 ---> Lets Rock
J.o.n.n.y
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 47
Registriert: 30. Sep 2011, 07:39


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form