HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 18. Jul 2018, 20:27

An was kanns liegen??

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Epinephrin90 » 3. Sep 2012, 21:49

Hallo Community,

ich habe mir nun endlich ein eigenes Board gekauft. (CTRL SUPREME mit OBRIEN LINK BINDUNG)
Zuvor bin ich immer mit einem Leihboard gefahren.
Dort hat alles super geklappt was ich machen durfte. Sprungstart etc.

Nun hätte ich eine Frage, seitdem ich mit meinem eigenen Board fahre, fällt mir der "Sitzstart" vieeeel schwieriger als mit dem Leihboard. Mit meinem eigenen bekomm ich die Nase vorne (ich fahr Goofy)nicht immer richtig aus dem Wasser. Kann das daran liegen, dass ich evtl meine Bindung zu weit auseinander hatte?? Ich habe sie dann an Ort und Stelle etwas näher zusammengeschraubt, dann gings auch besser, aber auch nicht so, wie bei den Leihboards, weil dort hatte ich wirklich bisher noch NIE Probleme.

Ich sag schonmal Danke im Voraus.

Greez Basti
Epinephrin90
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 71
Registriert: 8. Jun 2012, 19:39


Beitragvon EmWaker » 4. Sep 2012, 07:39

Ganz blöde Frage: wieso machst du denn noch den Sitzstart, wenn der Sprungstart klappt?
Wüsste zugegebenermaßen auch nicht, ob ich auf Anhieb den Sitzstart nochmal hinbekommen würde, hab auch nicht soooo viel Motivation, das zu probieren ;)
EmWaker
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 129
Registriert: 9. Aug 2012, 14:43

Beitragvon LuckyOne » 4. Sep 2012, 09:27

Das CTRL Supreme ist halt was anderes als n Leihboard. Wenn da beim Start vorne zuviel Gewicht drauf is gehts ab. Reagiert halt anders.

Also nix kaputt. Das wird schon.

PS: Die Bindung würde ich deswegen nicht extra enger stellen. Das merkst Du dann auf den Obstacles.
Benutzeravatar
LuckyOne
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 143
Registriert: 20. Aug 2010, 12:12
Wohnort: München

Beitragvon Epinephrin90 » 4. Sep 2012, 10:31

185 cm und 138 board. Hab die Bindung vom groesstmoeglichem Abstand ein Loch weiter Richtung Mitte gesetzt. Also d.E. wieder weiter auseinander? :-)
Epinephrin90
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 71
Registriert: 8. Jun 2012, 19:39

Beitragvon LuckyOne » 4. Sep 2012, 11:00

Ich weiss ja nicht wie groß Du bist, aber normalerweise dürfte ganz aussen schon passen. Ich finds halt auf Obst und bei Landungen angenehmer. Wenn Du jetzt natürlich kurze Beinchen hast und Dir n weiter Stance unangenehm is, geh weiter zusammen :lol:

In der Regel passt aber ganz aussen.
Ich kenn eigentlich keinen der aufm Supreme nicht ganz weit steht.
Benutzeravatar
LuckyOne
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 143
Registriert: 20. Aug 2010, 12:12
Wohnort: München

Beitragvon Epinephrin90 » 4. Sep 2012, 16:07

ich bin 1,85 - haste whs überlesen ;))
Epinephrin90
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 71
Registriert: 8. Jun 2012, 19:39

Beitragvon LuckyOne » 5. Sep 2012, 09:56

Stimmt. Is nur das 138er Board hängen geblieben :)

Also bei 185 würd ich auf jeden Fall ganz aussen stehn!
Benutzeravatar
LuckyOne
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 143
Registriert: 20. Aug 2010, 12:12
Wohnort: München

Beitragvon Epinephrin90 » 5. Sep 2012, 17:50

gesagt getan :D fühlt sich beim kickern schon 100x besser an ;D - mach ich halt nun jedesmal sprungstart :D
merci ;)
Epinephrin90
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 71
Registriert: 8. Jun 2012, 19:39

Beitragvon raPid » 5. Sep 2012, 19:38

ich konnte anfangs auch nur den Sprungstart.
irgendwann hab ich dann den sitzstart nochmal gemacht...und siehe da, es funktioniert.

das Gefühl für den Zug kommt mit der Zeit immer mehr.
Dann klappt auch irgendwann der Sitzstart wie von selbst :wink:
MfG

Marcel
Benutzeravatar
raPid
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 438
Registriert: 20. Mai 2007, 20:12
Wohnort: Paderborn


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form