HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018, 13:02

Oberarmprobleme

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Epinephrin90 » 17. Mai 2013, 18:23

Hey Leute, bin heute wieder ins Waken eingestiegen und merke genauso wie letztes Saison dass meine Oberarme ZIEMLICH schnell den geist aufgeben, mach ich da was falsches?
Mädchen die gerade mal (Ich denke) 15 Jahre alt sind oder kleine 15 jährige Jungs fahren als ob es Ihnen überhaupt nichts ausmachen würde, ich muss nach paar Runden aufhören weil das so dermaßen in die Oberarme geht.
Fahr ich evtl verkehrt?
Epinephrin90
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 71
Registriert: 8. Jun 2012, 19:39


Beitragvon Bigwheelers » 17. Mai 2013, 18:31

Kannst mal von ausgehen das deine Haltung falsch ist.
Dies können verschiedene Sachen sein.

Z.b. Zuviel Gewicht auf dem hinteren Bein. Dadurch schiebst du eine Welle vor dir her. Was dann bedeutet Druck von vorne und somit brauchst du kraft.

Nächster Punkt. Zu kurzes Board. Bedeutet zu wenig Auftrieb, Board sinkt ein. Wieder benötigst du mehr Kraft.

Es gibt also verschiedene Ursachen
Benutzeravatar
Bigwheelers
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1046
Registriert: 18. Jul 2010, 16:58
Wohnort: Köln

Beitragvon Hauste » 5. Jul 2013, 09:09

evt mal die Arme anwinkeln, und nicht getreckt lassen, damit du den Zug des Cables ausgleichen kannst!!!!
Benutzeravatar
Hauste
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 37
Registriert: 14. Mai 2013, 19:09

Beitragvon Ascended » 5. Jul 2013, 17:30

Und nicht verkrampfen sondern locker bleiben.

Falls dus kannst öffterns mal die Seite wechseln (switchen). Ich nehm auf der Geraden das Handle meistens in den Ellbogen.
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon Smeagle » 5. Jul 2013, 17:46

Hi,

ich habe auch das Problem, dass mir die Kraft in den Armen nicht reicht. So nach 3-4 Runden muss ich Pause machen. Bei mir sind es aber mehr die Unterarme/Finger.

Habe mich dann auch mal mit dem Ellenbogen eingehängt, habe aber einen Anschiss vom Hebler dafür kassiert. Nicht erlaubt und viel zu gefährlich!? Das war in Aschheim.

Hatte da mit meinen 105kg Gewicht ein 140cm Board (die haben nur eine Größe Leihboards)... Vielleicht etwas zu klein, bin gespannt ob es mit meinem 143cm Board besser geht.

Ich hatte auch die Vermutung ich habe hinten zu viel Druck drauf, so dass es stark bremst. ABER: Egal wie viel Druck ich auf den vorderen Fuß gegeben habe, ich hatte nicht den Eindruck das etwas passiert!? Vielleicht bin ich zu unerfahren...

Gruß,
- Oliver
Smeagle
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 66
Registriert: 11. Jun 2013, 11:51

Beitragvon Ascended » 5. Jul 2013, 21:18

In der Kurve solltest du das Handle schon besser wieder in die Hände nehmen.
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon bambambigelow » 8. Jul 2013, 16:37

Ich hab das typische Tennisarm Problem und hab auch überhaupt keine Ahnung wie ich den Scheiss losbekomm...!
Ich fahre so oft es geht Switch um den Arm zu entlasten aber so richtig helfen tuts nicht :/
bambambigelow
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 7
Registriert: 24. Jun 2013, 15:48

Beitragvon PeteRose » 8. Jul 2013, 17:12

Tennisarm hab ich mit Dehnen nach dem Fahren wegbekommen.

Hab mich immer rücklings auf eine Bierbank gesetzt, die arme nach hinten auf den Biertisch, Arme strecken und Haltung einnehmen bis es weh tut, und das dann mindestens ne Minute halten, auch wenn die Tränen kommen :wink:

Unterarme denk ich, dass du dich zusehr in die Hantel krallst, evlt. habt ihr auch zu dicke Hanteln. Vielleicht hilft es den Daumen wegzulassen, also nur mit den restlichen Fingern halten. Der Daumen sichert eigentlich nur, dass die Hantel nicht wegrutscht, Kraft braucht der eigentlich nicht.

Leg mal zwei Finger von der anderen Hand in die Finger, und zieh nach vorne, die Kraft kannst du mit den Fingern halten, ohne dass sich der Unterarmmuskel spannt. Nimmst du den Daumen dazu, und drückst die Finger zusammen, dann wird er dick. Da krieg ich auch nach 15 Jahren fahren schnell einen Krampf :roll:
Benutzeravatar
PeteRose
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 269
Registriert: 28. Feb 2009, 16:49
Wohnort: Feldkirchen bei München


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form