HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 23. Jul 2018, 11:20

Start /sitzen oder stehen ?/

Ihr habt Fragen zu Tricks ?? Ihr habt den ultimativen Tip ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Jetlake 123 » 29. Jul 2013, 09:45

Hey Leute,
möchte in nächster Zeit s'Wakeboarden probieren und auch lernen.
Doch ich weis nicht ob jetzt sitzen oder stehend Start besser ist?
Jetlake 123
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 3
Registriert: 29. Jul 2013, 09:35
Wohnort: Linz


Beitragvon sch4ppi » 29. Jul 2013, 10:20

Also: Du hast es noch nie gemacht.
Dann bekommst du beim erstenmal, so zu mindest hier , ein easy-up board um es zu lernen. Hier bei uns lernst du damit von Anfang an den Sitzstart.



Persönlich bevorzuge ich mit meinem Board aber den stehenden also Girly start

Mfg und viel spaß
Veni
Vidi
Vici
sch4ppi
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 55
Registriert: 31. Aug 2012, 20:50

Beitragvon XLRX » 29. Jul 2013, 10:36

jap, bei uns bringen sie auch allen den sitzstart bei.
zumal ich aber links vorne stehe und das cable bei uns sofort nach rechts zieht fiel mir von anfang an allerdings der sprungstart viel leichter.

aber mach dir nicht schon im vorfeld zu viele gedanken und lass das ganze einfach auf dich zukommen, die zeigen dir schon wies am besten klappt ;)
XLRX
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 18
Registriert: 15. Jun 2013, 20:53

Beitragvon Jetlake 123 » 29. Jul 2013, 11:00

Danke :D
Jetlake 123
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 3
Registriert: 29. Jul 2013, 09:35
Wohnort: Linz

Beitragvon nilz » 29. Jul 2013, 16:51

In wob lassen sie rookies im sitzen auf dieser matte reinrutschen...
Auch ne Art sitzstart...
Wenn du da sitzt, von die andere den sprungstsrt machen, sollte das machbar sein...
R4F... ;)
nilz
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 118
Registriert: 2. Jul 2012, 09:02
Wohnort: haldensleben

Beitragvon chpmc » 29. Jul 2013, 17:49

Jetlake 123 hat geschrieben:Hey Leute,
möchte in nächster Zeit s'Wakeboarden probieren und auch lernen.
Doch ich weis nicht ob jetzt sitzen oder stehend Start besser ist?

Blöde Frage: Am Cable oder hinter dem Boot? Weil man kann auch hinter dem Boot vom Steg aus (also sitzend oder stehend) starten.

Grundsätzlich lernen Anfänger zuerst den Stehend-Start von der Rampe. Danach den Sprungstart. Das hat aber eher nix damit zu tun, dass der Sprungstart so viel schwerer ist, sonder eher damit, dass da im Kopf sicher eine größere Überwindung da ist.
D.h. wenn du halbwegs den Steh-Start kannst, würde ich auch gleich den Sprung-Start probieren.
chpmc
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 44
Registriert: 15. Mai 2012, 17:24
Wohnort: Wien

Beitragvon Jetlake 123 » 29. Jul 2013, 19:49

Cable
Jetlake 123
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 3
Registriert: 29. Jul 2013, 09:35
Wohnort: Linz


Zurück zu tips ´n tricks



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form