HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 19. Dez 2018, 07:06

Finnen kaputt (Schaumstoffkern) Hilfetipps zur Reparatur pls

Bauanleitungen für Wakeboards,Kicker,Slider..

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Xenon » 2. Okt 2010, 18:43

'N Abend Leute!

Ich habe mein Board in dieser Saison so derbe gequält, dass die modled-in fins unter meinem Hyperlite Premier bis zum Schaumstoffkern auf sind :( ...

Ich habe gehört, man kann es mit i-nem Hartz machen (evtl. zusammen mit Glasfasertüchern (?) ) oder so, halt i-wie selbst reparieren. (Irgendein Spachtel?)

Hier Bilder von den Finnen:
http://www.abload.de/image.php?img=img_1942nsh7.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=img_19476oud.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=img_1945wsbi.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=img_19431qwj.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=img_19446qon.jpg


Was ist am Besten? Die Finnen müssen auf jeden Fall abgedichtet werden, da sich das Board sonst mit Wasser vollzieht...

Vielen Dank in Voraus :)

mfg, Niklas
Benutzeravatar
Xenon
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 12
Registriert: 19. Mär 2010, 19:25
Wohnort: Stadtlohn


Beitragvon Sebo.O » 3. Okt 2010, 09:24

Genau das Problem hatte ich diese saison auch, ich hab nen 2 komponenten harz drauf und bischen mit glasfasermatten verstärkt und ich muss sagen...hält bombe! ich glaub es gab auch schon einige therads vor dir die das selbe problem haben, schau dir mal die letzten n bischen durch vielleicht findest du da ja genaueres...
Benutzeravatar
Sebo.O
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. Jun 2010, 13:20
Wohnort: Thannhausen

Beitragvon Xenon » 3. Okt 2010, 13:51

alles klar, hört sich ja schonmal gut an.
wo hast du dir denn das 2 komponenten harz besorgt? und die glasfasermatten?
Benutzeravatar
Xenon
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 12
Registriert: 19. Mär 2010, 19:25
Wohnort: Stadtlohn

Beitragvon PatikStar » 3. Okt 2010, 18:42

hab genau das gleich rundrum an meinem clash, UHU Endfest 300 kann ich dir ans herz legen. leicht zu verarbeiten und hält seit dem top , trotz des grindbelags den ich drauf hab.
Benutzeravatar
PatikStar
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 57
Registriert: 4. Apr 2010, 21:41
Wohnort: G-CITY

Beitragvon Sebo.O » 3. Okt 2010, 19:30

das zeug gibts eig in jedem baumarkt ... ^^
Benutzeravatar
Sebo.O
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. Jun 2010, 13:20
Wohnort: Thannhausen

Beitragvon cedi51 » 3. Okt 2010, 20:48

ja ist mit heute acuh passiert als ich an der blauen lagune fahren war..=D..einfach harz+härter +glasfasermatten drauf und fertig hält an meinen anderen beiden finnen ganz gut=D
Gruß cedi
cedi51
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 148
Registriert: 10. Sep 2010, 21:11
Wohnort: Krefeld

Beitragvon PatikStar » 4. Okt 2010, 21:28

Cedi lass mich raten ist am slider passiert?oder?
Hab mir am Sonntag an derblauen meine Finnen abgerissen,aber
da es Uhu gibt, is alles wieder dicht,trocken und Bomben
fest.
Benutzeravatar
PatikStar
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 57
Registriert: 4. Apr 2010, 21:41
Wohnort: G-CITY

Beitragvon Xenon » 4. Okt 2010, 21:47

PatikStar hat geschrieben: da es Uhu gibt, is alles wieder dicht,trocken und Bomben
fest.


also auch UHU endfest 300?
Lieber alles riskier'n, als Hantel verlier'n.
Benutzeravatar
Xenon
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 12
Registriert: 19. Mär 2010, 19:25
Wohnort: Stadtlohn

Beitragvon PatikStar » 5. Okt 2010, 12:53

Xenon hat geschrieben:
PatikStar hat geschrieben: da es Uhu gibt, is alles wieder dicht,trocken und Bomben
fest.


also auch UHU endfest 300?


jup,ganz wichtig, geh sparsam damit um. nachmischen kannst du ja immer wieder.und lieber n bischen mehr härter verwenden.
Benutzeravatar
PatikStar
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 57
Registriert: 4. Apr 2010, 21:41
Wohnort: G-CITY

Beitragvon cedi51 » 5. Okt 2010, 16:10

PatikStar hat geschrieben:Cedi lass mich raten ist am slider passiert?oder?
Hab mir am Sonntag an derblauen meine Finnen abgerissen,aber
da es Uhu gibt, is alles wieder dicht,trocken und Bomben
fest.


richtig.. :D
Gruß cedi
cedi51
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 148
Registriert: 10. Sep 2010, 21:11
Wohnort: Krefeld

Beitragvon Xenon » 19. Jan 2011, 21:10

Habe alles soweit fertig, glasfaser über die finnen und fein alles eingepinselt.

PROBLEM: hartz wurde nicht komplett hart, obwohl ich die passende menge härter reingemischt habe.

Habe jetzt einfach nochmal mitm härter drübergepinselt, war nicht so wirksam^^

was nun? also fest ist es, aber man kann quasi noch z.B. fingerabdrücke reinmachen und 1x kicker und dann ist ja schon fast wieder ende ^.-

Auf das noch-nicht-steinharte hartz jetzt einfach ne Lackschicht oder sowas?

oder ne schicht uhu endfest einfach drüber?

HIIILFE!! ;-)

http://abload.de/browseGallery.php?gal= ... 46oe3r.jpg
http://abload.de/browseGallery.php?gal= ... 47wf0y.jpg
http://abload.de/browseGallery.php?gal= ... 488e4m.jpg
Benutzeravatar
Xenon
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 12
Registriert: 19. Mär 2010, 19:25
Wohnort: Stadtlohn

Beitragvon Dan.K » 12. Aug 2011, 15:44

Hey.

Habe bei mir das selbe Problem.
Nur das mein Brett an der Base komplett aufgerissen ist bis zum Kern.Konnte die halbe Base ab ziehen.
Also erst mit 2 Komponenten UHU fixieren.
Dann das Harz mit Härter anmischen.
Nicht zu viel Härter und nicht ´zu wenig.
Das merkst du aber.
Dann die Stelle ( bei dir die Finnen richtig schleifen,das alles glatt und sauber ist.Also vorher schleifen bevor du das Hartz anmischt:-)
Dann die Stelle mit Harz einpinseln.
Dann die erste Lage drauf ( das ist ganz dünnes Glasfaser) richtig gut einpinseln (darf keine Blasen sein.
dann nächste Lage drauf und einpinseln.
dann die nächste drauf und das selbe.
Bei Finnen würde ich fünf Lagen drauf hauen.
Dann das ganze trocknen lassen(ein Tag reicht).
AUCHTUNG!!! Harz ist nach ungefähr 1 H ausgehärtet.
Wenn du mit dem Finger drauf gehst dann hat man immer das Gefühl als ob es noch naß ist.Ist es aber nicht wenn du es ein Tag trocknen läßt.
Jetzt mußt du das ganze noch schön an den Kanten schleifen ( nicht auf der Finne schleifen!!!!)
Sonst schleifst du es ja wieder runter.
Nur alles überschüssige weg schleifen.
Bisschen Lack drauf und weiter geht es mit dem fahren:-).
Kannst dir merken ein Board was einmal etwas kaputt ist wird nie wieder so halten wie ein neues.
Du wirst es irgendwann wieder reparieren müssen weil die Kräfte die beim Sliden wirken einfach zuviel sind für das Material.
Versuche es mal so und du wirst wieder freude haben.
Bis bald Gruß Dan.
Dan.K
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 7
Registriert: 9. Jun 2011, 11:15

Beitragvon Dan.K » 12. Aug 2011, 15:48

Hab mir gerade nochmal deine Bilder angeschaut.
Du mußt alles einpinseln.Nicht nur die Finnen.Die komplette Glasfaser matte muß mit Harz durchtränkt sein.Wie soll es sonst halten?
Kannst es später ja noch schön sauber schleifen.
Dan.K
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 7
Registriert: 9. Jun 2011, 11:15


Zurück zu selfmade



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form