HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 18. Jul 2018, 09:06

Mannheim oder St.Leon-Rot

Stellt euren Spot vor! Wo darf gerockt werden?

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Toady » 21. Aug 2013, 13:48

Schon etwas älteres Thema, aber ich komm direkt aus der Region und war an beiden Anlagen als Anfänger...

Und mir gefällt bis jetzt (kann milterweile gut fahren) Mannheim definitiv viel besser als St.Leon Rot.

Mir egal wie es dort aussieht oder ob jemand unfreundlich ist, hauptsache ich muss nicht wie in St.Leon Rot über ne halbe Stunde anstehen. Klar sind die Preise in Mannheim sehr hoch, dafür kann man aber auch mehr fahren.
Toady
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 20
Registriert: 24. Mai 2013, 16:09


Beitragvon reaven187 » 22. Aug 2013, 08:59

also ich sag auch mal was zu dem thema :D
bin jetzt einige male an beiden seen gefahren.

st leon is der schönere see! definitiv. dafür steht für wakeboarder nur 3 kicker und 2 obstacles... 2/3tel der strecke ist leer.
außerdem steht man inzwischen selbst bei schlechtem wetter mind. ne halbe stunde für 3runden an. egal welche schlange man sich anstellt. da lohnt sich auch der billigere eintritt nichts wenn man nur halb so viel fahren kann.
dafür haben sie für anfänger ne 2.0 bahn! sehr genial zum lernen und der anfängerkurs kostet auch nur 20€! dafür absolut zu empfehlen!

rheinau ist die anlage etwas höher und man viel mehr obstacles. (4 kicker, tube, rooftop, ledge, upledge, usw.
wenn aus der ersten kurve fällt ist da n steg mit boot das einen zum start zurück fährt. läuft automatisch immer hin und her.
die leute - muss ich zugeben - wirken anfangs unfreundlich aber spätestens wenn man mal mit ihnen geredet hat merkt man das sie sehr nett sind.

wenn man fahren will und nicht gerade nen super anfänger ist ist rheinau die bessere wahl. vor allem um seine zeit die man bezahlt hat nutzen zu können :wink:
Benutzeravatar
reaven187
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 27
Registriert: 1. Aug 2013, 13:10
Wohnort: Schwetzingen

Beitragvon ricco1609 » 16. Apr 2014, 13:40

St Leon geht eigentlich nur ausserhalb der Ferienzeit unter der Woche vor 16 Uhr zu empfehlen ansonsten eine Katastrophe, viel zu voll.
Klar ist da billiger wie Mannheim aber du fährst in der gleichen Zeit ein viertel an Runden wie in Mannheim wenn du den Preis auf Runden umrechnest ist St Leon um einiges teurer.
Das Obst in St Leon ist absoluter Schrott selbstgebastelte Kake, jetzt ist wohl das erste mal ne anständige Pipe von Shape aufgestellt worden.
Mannheim hat gut aufgerüstet stehen zwar auch paar selbstgebastelte Teile drin aber überwiegent Top Obst.
Wenn du geil und viel Fahren willst auf jeden Fall Mannheim.
Wenn du nen lockeren Tag am See mit Grillen, Chillen und ein- zweimal für 4 runden fahren möchtest(mehr ist am Stück nicht drin) dann St Leon.
ricco1609
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 11
Registriert: 13. Jul 2013, 11:58

Vorherige

Zurück zu spots



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form