HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 19. Jul 2018, 13:35

Suche dringend Bootsmechaniker für MC x-star

Alles was mit Technik zu tun hat hier rein !

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon wake4fun » 24. Mai 2010, 20:15

Hallo, suche einen guten Mechaniker der sich mal um einige kleinere Probleme an meiner x-star kümmert.
Er müßte sich mit folgenden Themen gut auskennen. PP Wakeboard Pro, Stopfbuchse, Motor auslesen.
Das Boot liegt in Roermond (NL) kann auch gern wohin bringen, sollte aber nicht weiter als 100km sein.
TB- Boten hat leider keine Zeit für mich, also wenn da jemand ist einfach melden und am Besten kurz telefonieren.

Stefan
wake4fun
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 12
Registriert: 28. Aug 2009, 19:49


Beitragvon Meister » 23. Jun 2010, 13:14

Ingo Schmiedhäuser anrufen : scs-Bootsservice.de :P
Wakeboarden ist die geilste Art fossile Brennstoffe sinnvoll zu verbrauchen.!!!
Benutzeravatar
Meister
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1577
Registriert: 15. Aug 2003, 16:45
Wohnort: Berlin bei Spandau

Beitragvon flip... » 26. Jun 2010, 22:44

lieber nicht !!!!
Benutzeravatar
flip...
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 15
Registriert: 22. Mär 2010, 21:10
Wohnort: würzburg

Beitragvon babe » 30. Jun 2010, 20:41

an Flip...

warum nicht???
Was ist denn mit dem? :-?
babe
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 1
Registriert: 30. Jun 2010, 20:36

Beitragvon wake4fun » 8. Jul 2010, 21:23

Ich denke auch nicht, hatte mit ihn schon vorher telefoniert. Hat einen Tag vor unserem Termin abgesagt, wegen angeblicher Regen Wettermeldung! Die haben ja alle ach so viel zu tun! TBBoten meldet sich auch nicht mehr, sollen mir nichts mehr von "wir legen Wert auf Kundenservice" erzählen. Der Sommer ist schon bald wieder rum!!!!!! Das Boot steht voll Wasser und PP funzt wann es will Ich könnte echt kotzen.
Wenn ich so mit meinen Kunden umgehen würde, wäre ich wahrscheinlich arbeitslos.
Aber Danke an euch, ihr schreibt mir wenigstens......

Stefan
wake4fun
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 12
Registriert: 28. Aug 2009, 19:49

Beitragvon skyski » 8. Jul 2010, 23:22

bestelle dir eine neue Stopfbuchse bei Muhl und wechsle sie selber aus. Check alle Kabel am PP, mache ein Reset, wenns nicht hilft hole dir ein neues oder lerne manuell zu fahren.
Benutzeravatar
skyski
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1825
Registriert: 30. Apr 2002, 17:59
Wohnort: Titz

Beitragvon wake4fun » 11. Jul 2010, 11:25

Super, hab endlich jemanden gefunden der mir die Stopfbuchse neu spannt. Selber machen ohne Spezialwerkzeug ist nicht! Arbeitsraum ist 10x10cm!!!!
Habe mit Andy schon gestern probiert.
PP geht auch wieder, Servo hing fest. Tausche ich im Winter mal aus.
Endlich gehts weiter......

Gruß Stefan
wake4fun
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 12
Registriert: 28. Aug 2009, 19:49


Zurück zu technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Facebook

Partner

Login Form