HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 19. Jun 2018, 04:41

Winter öl auf die Zylinder einwintern...

Alles was mit Technik zu tun hat hier rein !

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon ChrisHB » 11. Okt 2010, 22:26

Hey habe mein Boot soweit eingewintert aber mir wurde gesagt ich solle die zündkerzen rausdrehen und ein halbes schnapsglas öl reinlaufen lassen und zündkerzen wieder rein.

besser?

oder kein unterschied?

lg
whatever
Benutzeravatar
ChrisHB
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 74
Registriert: 18. Feb 2009, 21:02
Wohnort: Bremen


Beitragvon shot » 12. Okt 2010, 07:19

Es gibt spezielles Fogging oil das man in die Ansaugung oder in die Kerzenlöcher sprühen kann. Ein Spritzer WD40 in die Kerzenlöcher tut es auch.
shot
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 457
Registriert: 22. Feb 2007, 16:40
Wohnort: CH / D

Beitragvon Meister » 12. Okt 2010, 09:28

Jupp WD 40 :P
Wakeboarden ist die geilste Art fossile Brennstoffe sinnvoll zu verbrauchen.!!!
Benutzeravatar
Meister
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1577
Registriert: 15. Aug 2003, 16:45
Wohnort: Berlin bei Spandau

Beitragvon skyski » 12. Okt 2010, 09:37

1 Liter 2 Takt in ins Saugloch bis der Motor abstirbt, geht schnell kostet wenig. Im Frühjahr muss eventuell der Motor ohne Kerzen durchgedreht werden bis das Öl raus ist. Ohne Kat funktioniert 100%, mit Kat keine Ahnung.
Benutzeravatar
skyski
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1825
Registriert: 30. Apr 2002, 17:59
Wohnort: Titz

Beitragvon shot » 12. Okt 2010, 15:24

Mit CAT = CAT tot
shot
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 457
Registriert: 22. Feb 2007, 16:40
Wohnort: CH / D

Beitragvon Breiti » 12. Okt 2010, 17:25

skyski hat geschrieben:1 Liter 2 Takt in ins Saugloch bis der Motor abstirbt, geht schnell kostet wenig. Im Frühjahr muss eventuell der Motor ohne Kerzen durchgedreht werden bis das Öl raus ist. Ohne Kat funktioniert 100%, mit Kat keine Ahnung.

1 Liter?
meinst du nicht dass das ein wenig viel ist?
_______________________________________
http://www.bionicfoil.de
Benutzeravatar
Breiti
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 290
Registriert: 29. Aug 2007, 17:47
Wohnort: Mz-Kostheim

Beitragvon MikeV » 12. Okt 2010, 17:40

aber es schadet ja auch nicht
MikeV
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 65
Registriert: 12. Jul 2010, 22:16

Beitragvon Breiti » 12. Okt 2010, 20:00

MikeV hat geschrieben:aber es schadet ja auch nicht

das würd ich aber mal so nicht sagen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserschlag

die Wirkung von Öl wird der von Wasser nicht nachstehen... :wink:
_______________________________________
http://www.bionicfoil.de
Benutzeravatar
Breiti
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 290
Registriert: 29. Aug 2007, 17:47
Wohnort: Mz-Kostheim

Beitragvon MikeV » 12. Okt 2010, 22:25

Sehr richtig, aber durch das temporäre Entfernen der Zündkerzen wird dem Öl eine sehr großzügige Möglichkeit gegeben sich gefälligst aus den Zylindern zu verziehen. Das ist dann so ähnlich wie es bei Wiki steht:
"Zur Vermeidung von Wasserschlägen werden beim Anfahren grundsätzlich kurz die Zylinderhähne geöffnet, um Kondenswasser abzulassen."

Ich würde auch nicht einen kompletten Liter nehmen, aber Schäden kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen.
MikeV
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 65
Registriert: 12. Jul 2010, 22:16

Beitragvon Meister » 13. Okt 2010, 11:34

Liquid Moly (meinetwegen auch SONAX) "Motor Innenkonservierer" :wink:

1 Liter 2-takt halte ich auch für zuviel :cry:
Wakeboarden ist die geilste Art fossile Brennstoffe sinnvoll zu verbrauchen.!!!
Benutzeravatar
Meister
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1577
Registriert: 15. Aug 2003, 16:45
Wohnort: Berlin bei Spandau

Beitragvon skyski » 14. Okt 2010, 22:58

bei laufenden Motor in den Saugtrakt langsam giessen, das meiste wird verbrannt, es qualmt wie die Hölle. Das unverbrannte Öl verteilt sich überall. Aus der Saugspinne fliesst das Öl nach in die Zylinder, deswegen Kerzen im Frühjahr raus und orgeln (Flüssigkeit komprimiert nicht).
Wenn du nur in durch die Kerzenöffnungen Öl einsprayst dann verteilt es sich nicht überal am Zylinder und unter Umständen bekommst Rost an einem der Kolbenringe/Lufbuchse. Aslo Motor durchdrehen aber nicht anlassen sonst kommt Sprit rein und wäscht das WD40 aus.
Und wenn das 2 Takt Öl dem Motor schadet dann weiss ich nicht warum die ganzen 2-Takter laufen.
Benutzeravatar
skyski
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1825
Registriert: 30. Apr 2002, 17:59
Wohnort: Titz

Beitragvon Meister » 15. Okt 2010, 11:13

Jupp 2 takter laufen wie die Hölle: Bild
Wakeboarden ist die geilste Art fossile Brennstoffe sinnvoll zu verbrauchen.!!!
Benutzeravatar
Meister
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1577
Registriert: 15. Aug 2003, 16:45
Wohnort: Berlin bei Spandau

Beitragvon skyski » 15. Okt 2010, 22:31

Benutzeravatar
skyski
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1825
Registriert: 30. Apr 2002, 17:59
Wohnort: Titz


Zurück zu technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Facebook

Partner

Login Form